WinFuture-Forum.de: Exe aus Startscript - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Exe aus Startscript Exe aus Startscript


#1 Mitglied ist offline   stefan4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 22. April 20
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juli 2020 - 12:21

Ich habe ein Installationscript fuer unsere Domain geschrieben, um für ein bestimmtes Programm, in Abhängikeit der vorhandenen Installtion, nötige Installationen auszuführen. Das funktioniert auch alle, wenn das Script fertig ist soll eine kleine Exe ausgeführt werden, die nichts weiter macht, als den User darüber zu informieren, dass das Update fertig ist. Dieses funktioniert zwar lokal aber über Startscript wird dies ignoriert, in der Policy sind auch keine diesbezüglichen Regeln defniert. Auch der Versuch per Powershell ein Infofenster aus CMD heraus öffnen zu lassen, geht nur lokal.


Irgend jemand eine Idee?



LG

Stef
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 558
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 97
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 30. Juli 2020 - 19:22

Hallo,

hast du versucht deine "Info am Ende" Exe Datei temporär auf den Rechner kopierst, dann ausführst wenn du sie brauchst und anschließend wieder löschst?

Oder alternativ könntest du in deinem Installationsskript zum Ende eine "echo" Anweisung für den Installationsabschluss in eine lokale bat Datei ausgeben und führst dann diese aus. Und löschst diese dann auch wieder.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.380
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 309

geschrieben 31. Juli 2020 - 06:33

Die Exe die du auführen willst muss auf dem Target vorhanden sein und du musst dann den kompletten Pfad im Script durch das Netzwerk und der auf dem Target vorhandenen Ordnerstruktur angeben. Die Ausführung erfolgt dann nur auf dem jeweiligen Target. Falls die Exe auf dem Target nicht vorhanden ist, sollte es im Laufe der Installation möglich sein diese dorthin zu kopieren.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 31. Juli 2020 - 06:34

AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#4 Mitglied ist offline   stefan4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 22. April 20
  • Reputation: 0

geschrieben 01. August 2020 - 23:47

okidoki,

danke für die konstruktiven Hinweise, werde ich am Montag gleich mal versuchen.

lg und schönen
Sonntag noch
0

#5 Mitglied ist offline   stefan4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 22. April 20
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2020 - 11:21

So melde mich mal zurück,

ich habe jetzt das komplette InatallVerzeichnis nach c kopieren lassen, also auch mit Info.exe, diese wird dann lokal gestartet. Leider passiert auch diesmal nichts, die Insttalltion wird durchgeführt aber die Info.exe erscheint nicht.

Noch jemand ne Idee?

lg
0

#6 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.380
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 309

geschrieben 03. August 2020 - 11:40

Eventuell ist das ein Block um Viren an sowas zu hindern. Teste mal ob das entsprechende Programm auf dem Ziel überhaupt funktioniert, in dem du dich an das Ziel setzt und das Programm dort von Hand startest. Dann einen kleinen Script auf dem Ziel schreiben der das Programm startet und wieder testen. Dann versuchen ob du den Script mit deinem Installer über das Netzwerk starten kannst.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#7 Mitglied ist offline   stefan4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 22. April 20
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2020 - 13:53

WIe gesagt, wenn ich das Startscript lokal anstosse, funktioniert es, aber eben nicht beim Starten in der Domäne.
0

#8 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 558
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 97
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 03. August 2020 - 20:08

Es geht hier um Active Directory oder? Wie hast du das GPO denn erstellt? Logon & Logoff Skripte werden bei mir im Job auch immer silent ausgeführt, habe mir darüber nie gedanken gemacht, bzw. war es auch immer so gewünscht, dass diese nicht sichtbar sind.
Villeicht ist das die Ursache und man muss diese irgendwie sichtbar ausführen lassen?!
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#9 Mitglied ist offline   stefan4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 22. April 20
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2020 - 22:33

Ja das hab ich mir schon gedacht, also keine Idee was man tun könnte damit ne einzelne EXE nicht silent abläuft? Da Problem ist dass eine Akualisierung durchgeführt wird, die dauert aber etwas länger, und der Griff zum Telefon bei manchen Mitarbeitern immer sehr zügig geht, nämlich wenn das alte Programm gestartet noch gestartet wird, und die neue Version ja noch nicht fertig aktualisiert wurde, da wäre ne Meldung ne feine Sache.

lg und ne schöne restwoche
0

#10 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 558
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 97
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 04. August 2020 - 19:35

Lies mal den Artikel hier.

Zitat

Die Skripte werden nicht sichtbar ausgeführt, d.h. Fehler oder eventuelle Probleme sind nicht offensichtlich. Im Testfall empfiehlt es sich die Skripte sichtbar auszuführen. Dafür können 4 Richtlinien aktiviert werden, je 2 für die Benutzer Skripte und 2 für die des Computers.

Benutzer-/Computerkonfiguration \ Administrative Vorlagen \ System \ Skripts
... skript sichtbar ausführen = aktiviert


Vielleicht einen Versuch wert.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#11 Mitglied ist offline   stefan4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 22. April 20
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2020 - 23:21

Danke Dir,

genau das hatte ich heute gemacht, einmal unter Copputerkonfiguration, einmal unter Benutzerkonfiguration, und einmal beides, auf unserem DC. Hatte NULL Effekt, weiterhin alles unsichtbar. Natürlich auch Gpupdate hinterher.

Mist

lg

Dieser Beitrag wurde von stefan4711 bearbeitet: 04. August 2020 - 23:21

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0