WinFuture-Forum.de: Deutschlands Jugend - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 10 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Deutschlands Jugend


#1 Mitglied ist offline   glassless 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 30. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juli 2020 - 15:00

Ich las Deutschlands Jugend möchte so sein wie alle.

Was heißt denn wie alle?

Kann das bitte Mal ein 16/17 Jähriger hier erklären was damit gemeint sein soll?

Bei uns gab's damals nur Rebellion


Siehe auch

https://www.zeit.de/...die-deutschland

Dieser Beitrag wurde von glassless bearbeitet: 20. Juli 2020 - 15:02


Anzeige



#2 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.748
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 427
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Juli 2020 - 15:30

Jugendliche möchten einfach nicht mehr rebellisch sein, sondern friedlich und liebenswert. Dafür demonstrieren sie nachts in Frankfurt und Stuttgart.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#3 Mitglied ist offline   glassless 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 30. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juli 2020 - 16:05

Das war das allerletzte

#4 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.748
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 427
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Juli 2020 - 17:43

Nee, das war nicht das Allerletzte, das geht noch weiter.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#5 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.931
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 366
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Juli 2020 - 17:47

Zitat

Für die Studie des Sinus-Instituts wurden 72 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren zu ihren Einstellungen in Tiefeninterviews ausführlich befragt. Im Sinne der Statistik ist sie nicht repräsentativ, in der Jugendforschung ist diese Methode wegen ihrer Tiefenschärfe anerkannt.


Genau mein Humor.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#6 Mitglied ist offline   glassless 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 30. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juli 2020 - 19:11

Offenbar finden mache es gut dass in Stuttgart und Frankfurt viele Dinge zerdeppert wurden.

#7 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.931
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 366
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Juli 2020 - 19:13

Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.



Kalkutta und so. :)
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#8 Mitglied ist offline   glassless 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 30. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juli 2020 - 19:51

Was konkret meinst Du damit?

Drück dich doch bitte mal klarer aus

#9 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.141
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 213

geschrieben 20. Juli 2020 - 20:52

Dass es in dem Artikel um muslimische Jugendliche geht, ist Dir entgangen?

Die wollen sein wie andere deutsche Jugendliche.
Man könnte es auch so ausdrücken: Sie wollen Islamisten sein. Klingt komisch, passt aber auch ins Konzept.
Islamisten sind von westlichen Werten Infizierte. Das geht ca. 1500 Jahre zurück.
Bestes Beispiel Pakistan. Die haben quasi alle indischen Werte über Bord geworfen und leben wie amerikanische Familien. Nur ist die Infrastruktur nicht so dafür geeignet.
Es heißt nicht umsonst, dass Urdu die Sprache der Islamistischen Terroristen ist.

#10 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.002
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 117
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Juli 2020 - 21:03

Beitrag anzeigenZitat (glassless: 20. Juli 2020 - 15:00)

Was heißt denn wie alle?

2 Arme, 2 Beine, 2 Hände, 2 Füße, Kopf, Nase, Mund, Augen, Ohren. :blink:

#11 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.748
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 427
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Juli 2020 - 23:52

Beitrag anzeigenZitat (glassless: 20. Juli 2020 - 19:11)

Offenbar finden mache es gut dass in Stuttgart und Frankfurt viele Dinge zerdeppert wurden.


Entweder das oder du schlägst mal »Ironie« nach.

Beitrag anzeigenZitat (Q 1: 20. Juli 2020 - 21:03)

2 Arme, 2 Beine, 2 Hände, 2 Füße, Kopf, Nase, Mund, Augen, Ohren. :blink:


Nöö, da könnte ja jeder kommen. Wir haben uns die Körperteile über Millionen Jahre Evolution erarbeitet. Da kann nicht einfach einer kommen und sagen, er will das jetzt auch. Da soll er mal schön ganz vorne anfangen. Ok nicht ganz vorne, das wäre etwas viel verlangt, aber vielleicht als Lurch.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#12 Mitglied ist offline   glassless 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 30. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2020 - 04:22

Und was fällt Euch bei der deutschen Jugend auf?

Mir fällt auf, dass sie sich umbedingt den Erwachsenen anpassen wollen

Dieser Beitrag wurde von glassless bearbeitet: 21. Juli 2020 - 04:23


#13 Mitglied ist offline   glassless 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 30. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2020 - 18:16

Wer kann sich an diese Zeit erinnern?

https://www.elternwi...eit-ist-ok.html

#14 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.296
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 22. Juli 2020 - 01:29

Für meinen Geschmack, ähnelst du der Maus zu sehr.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.

#15 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.141
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 213

geschrieben 22. Juli 2020 - 05:59

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 22. Juli 2020 - 01:29)

Für meinen Geschmack, ähnelst du der Maus zu sehr.


Ist Dir das auch aufgefallen ?
Die Basis ist aber anders.
Könnte einfach sein dass das die Natur des Menschen ist, wenn man etwas Neues gelernt hat, dass man das für wichtiger erachtet als es ist.
Jugendlicher Drang halt.

Thema verteilen:


  • 10 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0