WinFuture-Forum.de: Problem mit Micosoft-Konto - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Problem mit Micosoft-Konto


#1 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 16

geschrieben 19. Juli 2020 - 06:38

Bekomme seit dem Update auf 2004 diese Meldung das es ein Problem gebe (siehe Bild). Kann man diese nervige Sache irgendwie bereinigen?

Melde mich beim Rechner mit PIN an, wenn diese Meldung kommt soll ich die PIN nochmal eingeben und das wars dann.

Eingefügtes Bild

Danke schon mal...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.729
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 516
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juli 2020 - 12:56

Welchen Virenscanner nutzt du?
0

#3 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.129
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 27
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 19. Juli 2020 - 13:37

Ja kommst Du den mit dem Kennwort in das normale Microsoft Konto ?
Microsoft Konto Login

0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.157
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 226
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 19. Juli 2020 - 20:37

Wählen Sie diese Meldung aus, um das Problem in den Einstellungen zu beheben. War bei mir nur 1x klicken und nochmal das Kennwort oder so. Kann nichts Großartiges sein.
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.418
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.347
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. Juli 2020 - 20:40

Ja, kam bei mir auch nur 1x bis jetzt im Retail Ring. Keine Ahnung, was da passiert war. Habe da die Anweisungen befolgt und seit dem ist da nichts mehr in der Richtung passiert.

In den Insider Ringen bzw. Kanäle hatte ich das öfters mal. Aber das kam immer dann, wenn ich wild von einem Kanal zum anderen Kanal gesprungen bin und wieder zurück. Ansonsten ist da auch Ruhe.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.729
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 516
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juli 2020 - 20:52

Das Problem scheint es auch in vorherigen Versionen gegeben zu haben. https://www.windows-...pariert-werden/

Wäre ja auch nett, wenn sich der TE mal wieder melden würde. :rolleyes:
0

#7 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 16

geschrieben 20. Juli 2020 - 08:19

virenscanner ist der defender von ms. microsoft konto melde ich mich mit passwort an (also ist angemeldet) rechner wird mit PIN angemeldet, auch diese will er nochmal haben um den "fehler" zu beheben...
0

#8 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 647
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 208
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Juli 2020 - 08:55

Ich kann mich an zwei Fälle erinnern, bei denen der Fehler einmalig aufgetaucht ist.

Nummer 1 war ein T60 (Win10 Pro, kein Insiderring), welches knapp 8 Monate nicht an war.

Nummer 2 war eine SSD (mit Win 10 Pro, Kein Insiderring), die den Laptop gewechselt hat.

In beiden Fällen habe ich die Meldung mit dieser Hilfestellung beheben können. Das "Warum" und "Wieso" habe ich bisher noch nicht belegbar herausgefunden...


Evtl. will das MS-Konto auf den PCs/Laptops von den MS-Servern ähnlich wie Office 365 eine Bestätigung auf Echtheit/Aktualität haben (dürfte Fall 1 erklären). und/oder das MS-Konto mag es nicht, wenn man einfach mal so mit dem Betriebssystem (also mit der SSD) den PC/Laptop wechselt.

Nur sind meine Beobachtungen ja grundverschieden mit denen, die der TE gemacht hat...

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 20. Juli 2020 - 08:58

_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#9 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 16

geschrieben 20. Juli 2020 - 09:03

nichts von den tips hat geholfen. hatte das heute früh wieder. muss ich halt damit leben. vielleicht reagiert ja microsoft irgendwann...
0

#10 Mitglied ist offline   Silberlocke 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 16. Juli 17
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juli 2020 - 12:31

Hallo Snoopi,
probier es mal mit der Änderung deiner PIN; vielleicht hilft dies. Einen Versuch wäre es allenfalls wert.
Viel Glück.
Gruß Silberlocke
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0