WinFuture-Forum.de: Mehrere .reg Dateien installieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Mehrere .reg Dateien installieren

#16 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.718
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 400
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. Juli 2020 - 23:47

Nur mal so aus Interesse. Wieviel schneller ging es denn jetzt eigentlich, die 15 Dateien mit 46 verschiedenen Namen mit einem Texteditor zu öffnen und den Text in eine Datei zu kopieren, anstatt alle einmal doppelt anzuklicken?


Nun könnte man sagen, ok das ist ja vielleicht zum Weitergeben, dass der Nächste die Arbeit nicht hat, aber kein Mensch würde ja Registryeinträge in dieser Art und Weise ungesehen umbiegen, also ohne vorher zu gucken, was alles gemacht wird und ob er das alles braucht oder überhaupt will.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
1

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   QBay 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 13. Juli 20
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Juli 2020 - 04:01

Da ich Windows unter Paralells nutze, und ich damit oft rumexperimentiere,
kommt es of vor das ich es neu inst. muß.
Nun wollte ich nicht jedes mal, alle Einträge einzel anklicken.
Auch rein aus Interesse frage ich mich ob es eine Lösung gibt
0

#18 Mitglied ist offline   ^L^ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.711
  • Beigetreten: 06. Februar 07
  • Reputation: 74
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:in-meiner-welt.at [o;
  • Interessen:''Herzliche'' Musik von der Renaissance bis Heute

geschrieben 15. Juli 2020 - 08:24

TIPP: Ich hab auf meinem System RegSeeker, da gibts auch einige Tweaks (lässt sich auf deutsch umstellen)
http://www.hoverdesk.net/download.php

Eingefügtes Bild
0

#19 Mitglied ist offline   QBay 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 13. Juli 20
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Juli 2020 - 08:27

Hört sich interessant an, werde ich mal testen.
0

#20 Mitglied ist offline   crashed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 83
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 31
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Juli 2020 - 12:07

Hallo,

das würde ich mit folgendem Befehl machen (die Reg-Dateien müssen im selben Verzeichnis wie der Aufruf-Pfad sein):

For %f in (*.reg) do regedit /s %f



Falls man den Import jeder Reg-Datei manuell bestätigen möchte (dann ohne "/s"):
For %f in (*.reg) do regedit %f




Falls es eine Batchdatei sein soll (zum Doppelklicken), dann könnte die vielleicht so aussehen:

@if not exist *.reg echo.Keine Reg-Dateien im aktuellen Verzeichnis gefunden! & timeout /t 5 & exit /b
@for %%f in (*.reg) do regedit /s %%f




Gruß,
crashed
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0