WinFuture-Forum.de: Dienstplan von ALEXA oder OK Google aufsagen lassen. - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Dienstplan von ALEXA oder OK Google aufsagen lassen.


#1 Mitglied ist offline   dvrn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 15. Juli 18
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Juni 2020 - 19:44

Hallo Community,

Welches der oben Aufegzählten Geräte wäre dazu in der Lage per Sprachbefehl meine Dienstzeiten für den jeweiligen Tag aufzusagen ?
Ich fühle mich wie ein Neanderthaler mit Keule wen ich dieses Exelsheet doppelklicken mus um meine Dienstzeiten in Erfahrung zu bringen.
Um dies nicht mehr tun zu müssen habe ich den Dienstplan ausgedruckt, gefaltet und es mir auf den Tisch geklebt.
Aber dummerweise bekomme ich da immer Mayonaise drauf und dan wirds auch noch kosmetisch zum desaster.

Wer hat hier dahingehend schon erfahrungen sammeln können.

Danke jetzt schonmal für eure Zeit.
Grüße
dvrn
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.745
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 424
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Juni 2020 - 22:52

Mit der Mayonnaise - dann auf Alexa - wird es nicht besser.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.411
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 329

geschrieben 29. Juni 2020 - 09:03

Ich verwalte meine Dienstzeiten mit einer App namens Arbeitsschicht Kalender. Funktioniert prima ohne Ausdrucken und Mayonnaise. :wink:

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 29. Juni 2020 - 09:25

AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0