WinFuture-Forum.de: *erledigt* Neustartmeldung wegen Edge geht nicht weg - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

*erledigt* Neustartmeldung wegen Edge geht nicht weg Nach 2004er Funktionsupdate


#1 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.694
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2020 - 15:37

Nach dem 2004er Funktionsupdate und was möglicherweise danach noch mit kam, habe ich nun den neuen Edge, den ich nicht brauche und die Meldung:

2020-05 Microsoft Edge Update für Windows 10 Version 2004 für x64-basierte Systeme (KB4559309)

Status: Neustart ausstehend

Was ich aber nun schon so etwa acht bis zweiundzwanzig Mal gemacht habe. Sowohl Neustart über Startmenü, Neustart mit dem Knopf »Jetzt neu starten« im Update-Fenster, als auch Herunterfahren und Herunterfahren mit Shift-Taste und manuellem Neustart.

Desweiteren wurden die Mikrofone meiner Webcams nicht mehr erkannt (was ich allerdings durch Neuzuordnung in den Einstellungen beheben konnte) und Streamlabs spielt in OBS verrückt.

Besteht noch Hoffnung oder haben Spione der Telekom mein Faxgerät manipuliert?

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 19. Juni 2020 - 18:09

Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.476
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 68

geschrieben 19. Juni 2020 - 16:23

Bei mir kam's auch grad zu einem Upgrade auf 2004, und dazu halt das nutzlose Edge Update.
nach ein paar Versuchen hat sich das beruhigt, ich glaube mit dem Schließen-Button oben rechts verschwand das Edge Fenster dann.
Anschließend hab ich Edge noch von der Task-Leiste gelöst und an den rechten Rand verschoben.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 19. Juni 2020 - 16:24

0

#3 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.694
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2020 - 18:09

Es ging nicht um das Browserfenster. Es ging um die Mitteilung, dass das System wegen eines Updates neu gestartet werden muss. Aber jetzt ging es weg. Ich habe jetzt über diese Neustartplanung gemacht und einfach eine Uhrzeit eingetragen, hab weggeguckt und bin so lange ein Bier trinken gegangen. Es waren jedenfalls sehr, sehr viele Neustarts, bis die Meldung wegging.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
1

#4 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.476
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 68

geschrieben 20. Juni 2020 - 17:20

Same here.
zu 2004 ging's relativ schnell & problemlos, am nächsten Tag dann eine stundenlange Rödelei mit vielen Neustarts.
Die ham mal wieder etwas übersehen gehabt, nehm ich an.

Und grad eben kommt schon wieder ein Update fürs Update rein ...

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 20. Juni 2020 - 17:29

0

#5 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 675
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 39

geschrieben 24. Juni 2020 - 21:51

und genau aus dem Grunde ist es besser mit dem Installieren von Updates stets erstmal etwas in Ruhe abzuwarten bis die gröbsten Fehler behoben wurden. Gab es in den letzten 2-3 Jahren überhaupt größere Updates oder Upgrades welche nicht irgendwelche gröbere Bugs enthielten?
Viele Grüße js1
0

#6 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.096
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 209

geschrieben 24. Juni 2020 - 23:16

"2004" ist eine "irgendwie" funktionierende Bugware.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0