WinFuture-Forum.de: Mainboard mit guter Lüftersteuerung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Mainboard mit guter Lüftersteuerung


#1 Mitglied ist offline   fölky 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 15. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Juni 2020 - 17:59

Hallo zusammen! :)

Ich bin gerade dabei, mir einen neuen PC zusammenzustellen. Es soll ein absoluter Silent Build werden, und dafür bin ich gerade auf der suche nach einem geeigneten Mainboard.

Das Mainboard sollte eine gute Lüftersteuerung haben, am besten mit manueller grafischer Festlegung der Lüfterkurven. Aktuell habe ich ein Asus h97m-e, das finde ich schon ziemlich gut. Vor allem gefällt mir, dass ich die Minimaldrehzahl der Lüfter manuell festlegen kann oder sogar automatisch ermitteln lassen kann. Das neue Board sollte so eine Funktion auch haben.

Was mir aktuell nicht so gut gefällt ist, dass beim Einschalten kurz alle Lüfter aufdrehen, und sich dann innerhalb von 5 Sekunden runter regeln. Gibt es Boards, die sowas unterlassen?

Das alles soll unbedingt im EFI eingestellt werden können, nicht erst mit Software in Windows überschrieben werden.

Ich freu mich auf eure Tipps!
Viele Grüße
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 661
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 61
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Juni 2020 - 18:34

Ich find es gibt keine bessere Lüftersteuerung als die von ASUS.

Und ich vermute das beim starten alle Lüfter mal eben aufdrehen da wirst du nicht drum rumkommen.

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.360
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 308

geschrieben 15. Juni 2020 - 18:43

Oder eine 5,25 Zoll Lüftersteuerung nehmen.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#4 Mitglied ist offline   Langi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 428
  • Beigetreten: 04. Januar 14
  • Reputation: 55
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Juni 2020 - 19:57

Hi,

ich verwende derzeit ein Mainboard von Gigabyte. Die Lüftersteuerung lässt sich super im EFI mit grafischer Oberfläche einstellen und die verbauten be quiet!- Lüfter drehen auch nicht hoch.



MfG
0

#5 Mitglied ist online   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.666
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 420
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 15. Juni 2020 - 23:20

Beitrag anzeigenZitat (fölky: 15. Juni 2020 - 17:59)

Hallo zusammen! :)

Ich bin gerade dabei, mir einen neuen PC zusammenzustellen. Es soll ein absoluter Silent Build werden, und dafür bin ich gerade auf der suche nach einem geeigneten Mainboard.
...

Intel oder AMD bzw. welche CPU wird verbaut?
ATX, µATX oder Mini-ITX?
Wird WLAN & Bluetooth onboard benötigt?
Was darf es kosten?
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#6 Mitglied ist offline   fölky 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 15. Juni 20
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juni 2020 - 04:22

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 15. Juni 2020 - 23:20)

Intel oder AMD bzw. welche CPU wird verbaut?
ATX, µATX oder Mini-ITX?
Wird WLAN & Bluetooth onboard benötigt?
Was darf es kosten?

Die Frage war jetzt nicht unbedingt nach einem konkreten Board, sondern eher nach Hersteller bzw. evtl. einer Baureihe, da ich davon ausgehe, dass die dann alle die entsprechende (gute) Lüftersteuerung haben. Daher habe ich die Infos mal weggelassen. ;)

Aber falls es hilft: Angedacht ist ein Ryzen 3600, Board soll ATX sein, kein WLAN.
Ich würde mich gerne in der oberen Mittelklasse umsehen. Preislich würde ich mich daran orientieren, was Preis/Leistungs-technisch am idealsten ist. Bin aber auch für gute Lüftersteuerung bereit (deutlich) mehr zu zahlen.
Overclocking usw. interessiert mich nicht wirklich.

Die Steuerung soll automatisch funktionieren, vom UEFI gesteuert werden (also nicht erst von Software unter Windows) und einigermaßen "schlau" sein, also z.B. dauerndes hoch- und runterregeln vermeiden.

Dieser Beitrag wurde von fölky bearbeitet: 16. Juni 2020 - 04:27

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0