WinFuture-Forum.de: Gibt es eine Alternative zu dieser neuen Grafikkarte? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Gibt es eine Alternative zu dieser neuen Grafikkarte?

#16 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.115
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 155
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 06. Juni 2020 - 16:28

Das wird ja verkraftbar sein, bei dem, was du wolltest.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 537
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 29
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. Juni 2020 - 20:36

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 06. Juni 2020 - 16:00)

Okay die Karte ist nun da und eingebaut. Verrichtet ihren Dienst wie sie soll. Wird direkt von Windows, vom nVidia Treiber und Asus GPU Tweak II erkannt. Nur die Zuordnung der Anschlüsse scheint nicht ganz zu stimmen. HDMI 1 ist weder ganz oben noch ganz unten sondern der 2. von unten.


Made in China? ;D
0

#18 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.360
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 308

geschrieben 07. Juni 2020 - 06:53

Made by Asus :)

Ehrlich, Asus hat das vorherige Modell von VGA, DVI, HDMI nur auf 4x HDMI umgebaut und dabei wohl die richtige Zuordnung der Anschlüsse vergessen. Würde mich nicht wundern wenn es da noch ein BIOS Update geben wird.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0