WinFuture-Forum.de: SD Karte mit 128 GB im PC nutzen ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

SD Karte mit 128 GB im PC nutzen ?


#1 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Mai 2020 - 16:12

Viele PCs und Notebooks haben schon seit einer weile einen eingebauten Cardreader für SD Karten.

Meine Frage ist,
kann ich am PC auch diese Neuen 128 GB SD Karten nutzen ?
im Web finde ich dazu kleine Infos .

ich habe z.z 32 GB Karten die gehen bei mir problemlos .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 05. Mai 2020 - 16:13

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.050
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 05. Mai 2020 - 16:38

Frage nicht, probiere einfach! wieso sollte es nicht gehen?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Mai 2020 - 16:47

Das ist mir zu teuer eine Karte Extra kaufen die vielleicht nicht geht ?
ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.050
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 05. Mai 2020 - 16:49

meine geht in mehreren Rechnern, nur im Pi, für den ich sie eigentlich wollte, geht sie nicht.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.364
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.333
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 05. Mai 2020 - 17:06

Müsste man wissen, was für ein Kartenleser verbeut ist und ob dieser den Standard für die gewünschte SD Karte akzeptiert. Sollte aber gehen. Mein Uralt-SD-Card-Reader unterstützt auch SDXC-Karten mit bis zu theoretischen 2TB. Habe ich aber mangels Karte nie getestet, aber normale 128 GB SDXC-Karten gehen hier problemlos:

https://www.amazon.d...mputers&sr=1-10
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#6 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Mai 2020 - 17:41

Das ist mir zu teuer eine Karte Extra kaufen die vielleicht nicht geht ?

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 05. Mai 2020 - 17:06)

Müsste man wissen, was für ein Kartenleser verbeut ist und ob dieser den Standard für die gewünschte SD Karte akzeptiert. Sollte aber gehen. Mein Uralt-SD-Card-Reader unterstützt auch SDXC-Karten mit bis zu theoretischen 2TB. Habe ich aber mangels Karte nie getestet, aber normale 128 GB SDXC-Karten gehen hier problemlos:

https://www.amazon.d...&s=computers&sr=1-10


Das ist doch schon mal ein Hinweis ,
was für einer Verbaut ist weiß ich nicht habe insgesamt 4 PCs wo ein Cardreader verdaut ist , im zwei TV DVB Receivern sind auch noch mal 2 verbaut ,
(auf den TV DVB Receivern kann ich in verschieden Formaten Formatieren,
(NFTS,Fat32 , Ext. usw . ich nehme immer Fat32 das geht selbst mit einer 1 TB HDD noch, mehr als 2 TB kann Fat32 nicht ) ,
die 32 GB Karten gehen überall problemlos , eine 128 GB SD habe ich noch nicht
gekauft .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 05. Mai 2020 - 18:03

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#7 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.050
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 05. Mai 2020 - 17:45

wenn dir 29€ zu teuer sind, hättest du die Frage erst gar nicht stellen sollen.
Wenn du die Speichermedien auch mit EXT formatieren kannst, dann ist das ein Hinweis auf das Os des Receivers, aber das kann kein Windows ohne extra Treiber, aberdu hast ja eh Ubuntu.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 05. Mai 2020 - 18:16

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#8 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Mai 2020 - 18:36

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 05. Mai 2020 - 17:45)

wenn dir 29€ zu teuer sind,


Dein Beitrag ist so wie viele anderen hier im Forum mal wieder sehr überflüssig Sinnlos Posting , natürlich ist mir 29 EU zu teuer wenn ich wohl möglich so eine Karte nicht nutzen kann entsorgen darf , für 50 EU bekommt man schon eine 500 GB 2.5 HDD Neu.

ich kann FAT32,TSD,NTFS,EXT3,HFS,HFS+ auf dem TV DVB Receivern formatieren/lesen,
der PC kann aber nicht alle Formate lesen , nur Fat32,NTFS,

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 05. Mai 2020 - 18:43

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#9 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.050
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 05. Mai 2020 - 18:44

Und du vergleichst mal wieder Äpfel und Birnen! Man kann Wechselmedien nicht so ohne weiteres mit stationär zu verbauenden Festplatten vergleichen und das eine ist Flashspeicher, das andere rotierende Magnetscheiben!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#10 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Mai 2020 - 18:49

Auch davon hast du k.A in einem DVB Receiver verwende ich eine 470 GB SSD von Scandisk seit 2015 der Trim Befehl wird autom erkannt , der SSD ist es egal welchen Format ich nutze , aber dem PC nicht weil der PC nicht alle Formate lesen kann.

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 05. Mai 2020 - 18:50

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#11 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.050
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 05. Mai 2020 - 19:04

Jetzt beweist du gerade deine Ahnungslosigkeit, denn das, was du gerade sagst, hat wenig bis gar nichts, mit dem vorher gesagten zu tun, bis auf die Tatsache, dass ich sagte, dass Windows EXT nicht kann!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.364
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.333
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 05. Mai 2020 - 20:01

@diemaus:

Das musst Du selber ermitteln, ob all Deine SD-Card Reader den Standard SDXC unterstützen. Das kann ich Dir so aus der Ferne nicht beantworten. Wenn ein Gerät nur SDHC unterstützt, dann wäre hier bei 32GB Schluss. Da es SDXC schon gut 10 Jahre gibt, gehe ich mal davon aus, das alle Deine Geräte das unterstützen, aber wirklich sicher kann man da nie sein, zumal Du ja auch gerne etwas schon ältere Hardware verwendest.

Muss halt mal in den Manuals nachschauen, was da so drin steht.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#13 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.145
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. Mai 2020 - 00:36

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 05. Mai 2020 - 20:01)

@diemaus:

Das musst Du selber ermitteln, ob all Deine SD-Card Reader den Standard SDXC unterstützen. Das kann ich Dir so aus der Ferne nicht beantworten. Wenn ein Gerät nur SDHC unterstützt, dann wäre hier bei 32GB Schluss. Da es SDXC schon gut 10 Jahre gibt, gehe ich mal davon aus, das alle Deine Geräte das unterstützen, aber wirklich sicher kann man da nie sein, zumal Du ja auch gerne etwas schon ältere Hardware verwendest.

Muss halt mal in den Manuals nachschauen, was da so drin steht.


Wie kann man das Ermitteln ?
ein Manual habe ich schon lange nicht mehr ,
die PCs sind von 2009, 2010 und 2011, (überall sind USB 2.0 Reader verbaut),
die TV DVB Receiver sind Neuer von 2016/17.
Mehr Daten gibt es Älteste Rechner unter Linux nicht aus.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 5858.jpeg

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 06. Mai 2020 - 00:38

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#14 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.050
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 06. Mai 2020 - 03:31

Wenn man willens und in der Lage ist, ein Captcha zu bewältigen, kann man Alles im Internet finden ;D
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
2

#15 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.583
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 151
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 06. Mai 2020 - 12:30

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 06. Mai 2020 - 00:36)

Wie kann man das Ermitteln ?

Über die Vendor ID. Damit findest du den Gerätenamen raus und kannst nach seinen Eigenschaften yahoon.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 06. Mai 2020 - 12:35

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0