WinFuture-Forum.de: Netzlaufwerk verbinden scheitert - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
  • 7 Seiten +
  • « Erste
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Netzlaufwerk verbinden scheitert

#91 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. Mai 2020 - 19:10

Beitrag anzeigenZitat (Sarek: 23. Mai 2020 - 19:00)

Nenne mir den Anbieter, der im Monat für eine popelige DSL-Leitung 300€ will.




Bei jedem UMTS/LTE Provider wird nach Datenverbrauch abgerechnet wenn keine Daten Flat Gebucht ist,
17 GB kannst dir ja selber ausrechnen was das kostet,

Zitat

Volumenpreis WAP / GPRS / UMTS / HSDPA und HSUPA (Taktung: 100 kB) Geschwindigkeit: bis zu 21,6 MBit/s im Download und 8,6 MBit/s im
Upload , 0,024 € jee 100 kb


DSL gibt es hier nicht .

Das mit dem Windows 10 Problem ist nicht mein Problem bei mir funktioniert Alles, selbst mit dem Linux PC, habe ich mir Gestern 512 MB vom Windows 7 rüber kopiert über die Freigabe, einen kompletten Ordner mit 7 unter Unter-Ordnern mit Doppel Comander ,
vor dem Kopieren kam das 1 x nur das man User Namen und Passw. angeben soll dann dauerhaft Speichern oder gleich wieder löschen ...
und da gebe ich den User Namen vom PC an und mein Passwort ,
das mache ich öfters das ich mir mal was vom Windows PC <> kopiere ,
oder einen von dort gespeicherten Clip streame.

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 23. Mai 2020 - 19:32

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

Anzeige



#92 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 23. Mai 2020 - 20:07

Steht auf Manual!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: tc.jpg

Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#93 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 23. Mai 2020 - 20:20

Kann es sein, das "diemaus" hier ein eigenes Thema aufmacht?

Ich frage mich nur, was das alles mit mein Problem zu tun hat?

Ich glaube, es ist besser ich schließe hiermit ab. Es ist nur nervig, seine eigenen Beiträge und Antworten in Zusammenhang aus dem ganzen Klamauk rauszusuchen.

Vielen Dank für die, die mir helfen wollten. So macht es für mich keinen Sinn.

Das Thema ist kaputt!

Dieser Beitrag wurde von Luna-1 bearbeitet: 23. Mai 2020 - 20:23

Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
1

#94 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. Mai 2020 - 20:22

ich wollte dir das grade sagen das mit TCP hast haste dir jetzt selber verbockt,
ich kann mich hier nur wundern,
erst haben wir keine Zeit , dann folgen nur halbe Angaben und dann erwartest du das man dir hilft ?

ich mache mich hier raus ... Kindergarten .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 23. Mai 2020 - 20:24

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#95 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.054
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 147
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 23. Mai 2020 - 20:33

Luna-1, tut mir echt leid, was hier passierte!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#96 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 23. Mai 2020 - 21:13

@thielemann03, ihr könnt doch nicht dafür, das sich jemand mit wilden Informationen an meinem Thema vorbei, versucht mitzudiskutieren. Fakt ist, ich habe nie etwas verstellt oder selbst verbockt. Ich bin seine dummen An- und Beschuldigungen auch so langsam satt.

Wenn sich "diemaus"jetzt raushält, wäre das nicht übel. Da wünsche ich ihm ein schönes Wochenende und bitte keine weiteren Kommentare mehr zu mein Thema. Danke!

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 23. Mai 2020 - 20:22)

ich wollte dir das grade sagen das mit TCP hast haste dir jetzt selber verbockt,
ich kann mich hier nur wundern,
erst haben wir keine Zeit , dann folgen nur halbe Angaben und dann erwartest du das man dir hilft ?

ich mache mich hier raus ... Kindergarten .


Sowas zeugt von Unwissenheit und Anerkennungsdrang. Eben, Kindergartenallüren.
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
2

#97 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 249
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 16

geschrieben 23. Mai 2020 - 22:08

ich hab mir vorhin nochmal deine screenshots angesehen, schau mal ob du zumindest ueber die standardfreigaben (das sind diese C$, D$ geschichten) darauf zugreifen kannst.

wenn deine geplante freigabe also z.b. der desktop unter C:\Users\dein_benutzername\Desktop waere wuerde das dann im explorer so aussehen:

\\pcname\c$\users\dein_benutzername\desktop
0

#98 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 538
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 164

geschrieben 23. Mai 2020 - 23:00

Beitrag anzeigenZitat (CaNNoN: 23. Mai 2020 - 22:08)

\\pcname\c$\users\dein_benutzername\desktop


Jetzt wo Du das hier erwähnst:
@Luna-1 hast du die Freigaben auf Laufwerk C:\ und/oder in dem von CaNNoN als Beispiel genannten "users\dein_benutzername\"?

Wenn ja, probiere mal bei Laufwerk C:\ und allen Unterordnern bis zum gewünschten Zielordner im Reiter Sicherheit, den Benutzernamen von dem PC (der darauf zugreifen soll) einzupflegen und die notwendigen Lese-Schreibrechte zu vergeben.

Daran hat es bei mir zwischen zwei Win10-PCs (Home und Pro) vor 3 Wochen gehakt.

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 23. Mai 2020 - 23:03

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#99 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 25. Mai 2020 - 12:15

Hallo CaNNoN, hallo Sarek,

Habe LW E:\ freigegeben und versucht über PC1 auf PC2 auf das LW E:\ in freigegebenen Order „Download“ auf die Datei „Reiter“ zuzugreifen. Zugriff verweigert!



Nach wie vor, kann ich auf den bereits freigegebenen Ordern zugreifen von PC 1 auf 2 und PC 2 auf 1, nur keine weiteren freigegeben Ordner hinzufügen.

Bin froh, dass das noch möglich ist und wenn es nicht anders machbar ist, muss ich es wohl so lassen.

Vielen Dank für eure Hilfe und Geduld mit mir.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Eingabe.jpg
  • Angehängtes Bild: Snipping - Freigabe.jpg

Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#100 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 28. Mai 2020 - 16:22

ICH HABE ALLES GEMACHT!

Nichts geht. Wie kann ich das gesamte Netzwerk zurücksetzen, oder löschen und neu aufsetzen? ;(
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#101 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 03. Juni 2020 - 14:44

Wie kann ich das gesamte Netzwerk zurücksetzen, oder löschen und neu aufsetzen?
Oder wo finde ich hier eine Anleitung?
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#102 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 538
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 164

geschrieben 03. Juni 2020 - 15:50

Beitrag anzeigenZitat (Luna-1: 03. Juni 2020 - 14:44)

Wie kann ich das gesamte Netzwerk zurücksetzen, oder löschen und neu aufsetzen?
Oder wo finde ich hier eine Anleitung?



Versuch es damit: https://www.pcwelt.d...ksetzen,3452202

Oder installier (wenn noch nicht passiert und es keine Besserung gegeben hat) die Win10 2004. Das Upgrade ist ja mit einer Betriebssystem-Neuinstallation gleichzusetzen (und habe das Inplace-Upgrade vorher schon in den Raum geworfen) ;)

Aber zuerst versuche es mal mit dem oben genannten Link. Hilft das nichts, Win10 2004 drauf...
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#103 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 03. Juni 2020 - 16:31

Hallo Sarek,

Oder installier (wenn noch nicht passiert und es keine Besserung gegeben hat) die Win10 2004. Das Upgrade ist ja mit einer Betriebssystem-Neuinstallation gleichzusetzen
Das bedeutet, das alle Treiber und meine Programme wie Word, FTP, Grafik, alle neu installiert werden müssen? ;(
Das kann ich gar nicht und der, der es könnte, ist selbst schwer Krank und nicht mehr erreichbar. :unsure:
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#104 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 538
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 164

geschrieben 03. Juni 2020 - 17:12

Beitrag anzeigenZitat (Luna-1: 03. Juni 2020 - 16:31)

Hallo Sarek,

Oder installier (wenn noch nicht passiert und es keine Besserung gegeben hat) die Win10 2004. Das Upgrade ist ja mit einer Betriebssystem-Neuinstallation gleichzusetzen
Das bedeutet, das alle Treiber und meine Programme wie Word, FTP, Grafik, alle neu installiert werden müssen? ;(
Das kann ich gar nicht und der, der es könnte, ist selbst schwer Krank und nicht mehr erreichbar. :unsure:


Nein! :) Also:

Ein Funktionsupgrade ersetzt nur das Betriebssystem! Alle persönlichen Daten, installierte Programme und Einstellungen bleiben erhalten.

Mit jeder neuen Version (1809,1903, 2004) bekommt Windows 10 neue Funktionen, die sich (mit der Ausnahme 1903 auf 1909) nicht wie ein klassisches Update installieren lassen. Hier geht Windows hin und erstellt zuerst ein Backup der bestehenden Windows-Installation und ersetzt im Anschluss alle alten Windows-Dateien unter Beibehaltung von Programmen, Dateien, Einstellungen.

D. H. die Ordner Programme / Programme x64 bleiben unberührt. Die Treiber bleiben erhalten oder werden, wenn in der neuen Version Updates vorhanden sind, aktualisiert.

Bei diesem Upgrade werden fehlerhafte Protokolldateien wie z. b. für das Netzwerk entfernt und neu installiert. Auch wird die Registry von fehlerhaften Einträgen gesäubert bzw. durch die korrekten ersetzt.

Was man aber auf jeden Fall machen sollte (wenn generell kein Backup vorhanden ist):

Ein Backup der Ordner,
- Bilder
- Desktop
- Dokumente
- Downloads
- Musik
- Videos
unter C:\Users\"Benutzername"

anfertigen.
Sofern man diese Ordner aber nicht an andere Stellen verschoben hat, passiert da aber auch nichts. Nur sicher ist sicher ;)


Hast du die Daten gesichert, kannst du einfach mal in den Einstellungen unter Updates und Sicherheit nach Updates suchen lassen. Dann bekommst du die 2004 ggf. schon direkt angeboten und musst auch nichts weiter unternehmen als den Download anzustoßen :)
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#105 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 03. Juni 2020 - 17:23

Vielen Dank für die Erklärung zur Sache. Vielen Dank an alle Helferlein hier.
Vielen Dank, Sarek!

Dieser Beitrag wurde von Luna-1 bearbeitet: 03. Juni 2020 - 17:24

Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

Thema verteilen:


  • 7 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0