WinFuture-Forum.de: Es geht immer nur ein Monitor - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Es geht immer nur ein Monitor RTX 2070 1xDP/DVI 1xHDMI/DVI


#1 Mitglied ist offline   S1lentEagle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 20. Mai 06
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Enough

geschrieben 27. April 2020 - 22:09

Hi meine Lieben,

ich habe seit heute, endlich, eine RTX 2070.
Es wird jedoch immer nur ein Monitor erkannt, entweder DP/DVI oder HDMI/DVI.
Heißt: Kein Kabel kaputt, kein Monitor kaputt und auch sonst nichts kaputt.
Das System lief auch 8 Jahre so, ohne Probleme. Das einzige das sich geändert hat ist die Graka von GTX 680 > RTX 2070.

Mit einem Monitor läuft alles super, alle Games tip top.

Treiber ist der neueste drauf.
Und Bios auch Up2Date, da sonst die Graka gar nicht gelaufen wäre.

LG

PS:
restl. Hardware steht in der Signatur. <3

_____________________

UPDATE:
Plötzlich erkennt er den zweiten, als ich im Windows bin und einfach mal wieder willkürlich vom zweiten Monitor den Stecker (HDMI/DP) ziehe und wieder reinstecke. Alles läuft super, dann musste ich en Neustart machen und habe plötzlich gar kein Bild mehr. Usw. Also 10 mal Restarten (Restart-Button) und manchmal Glück dass zwei angesteuert werden, manchmal einer.

Dieser Beitrag wurde von S1lentEagle bearbeitet: 01. Mai 2020 - 13:39

1st system:
CPU:Ryzen7 [email protected] |RAM:16GB | MoBo:rog strix x470-i gaming |VGA: RTX 2070 | Storage:C:[email protected]+/2,5k+;D:1TB SSD;E:6TB;F:3TB;USB3:1TB
OS:Win.10x64Pro.UP2Date|Power:1,2k-Watt CorsairAX1200|Case: Be Quiet Silent Base 600 | Mouse: Logitech G502 Proteus Spectrum RGB|Keyboard: Logitech G910 Orion Spark
Headset: BEYERDYNAMIC custom game|Screens: 2xSamsung SyncMaster 2343BW (1xHDMI+1xDP)
Mobile:
Sony XPeria XZ2 compact
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 1.215
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 02:46

Und das OS auch 8 Jahre alt ?

Solltest mal dazu schreiben welches OS ?

Und das OS auch 8 Jahre alt ?

Solltest mal dazu schreiben welches OS ?

Und das OS auch 8 Jahre alt ?

Solltest mal dazu schreiben welches OS ?
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.383
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 309

geschrieben 29. April 2020 - 04:11

weitere Fragen:

Welche Monitore?

Werden die Monitore mit einem Adapter angeschlossen?

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 29. April 2020 - 04:13

AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#4 Mitglied ist offline   S1lentEagle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 20. Mai 06
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Enough

geschrieben 30. April 2020 - 14:22

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 29. April 2020 - 02:46)

Und das OS auch 8 Jahre alt ?

Solltest mal dazu schreiben welches OS ?

Und das OS auch 8 Jahre alt ?

Solltest mal dazu schreiben welches OS ?

Und das OS auch 8 Jahre alt ?

Solltest mal dazu schreiben welches OS ?

OS ist IMMER Up2Date. ;)



Zitat

weitere Fragen:

Welche Monitore?

Werden die Monitore mit einem Adapter angeschlossen?

Samsung Syncmaster 2343BW



LG

________________
EDIT:
https://www.computer...rkannt.1745380/

Hier haben Leute das gleiche Problem.
Aber keiner hatte da eine Lösung.

PC wurde nun nagelneu aufgesetzt, ich habe sogar neuen CPU+RAM+MOBO+System M2Sata geholt.

Erst ging es, nach zwei Neustarts aber wieder nicht. Also sehr random.

Was kann ich tun, irgendwer muss doch hier Ahnung haben. :/
________________

Dieser Beitrag wurde von S1lentEagle bearbeitet: 01. Mai 2020 - 13:32

1st system:
CPU:Ryzen7 [email protected] |RAM:16GB | MoBo:rog strix x470-i gaming |VGA: RTX 2070 | Storage:C:[email protected]+/2,5k+;D:1TB SSD;E:6TB;F:3TB;USB3:1TB
OS:Win.10x64Pro.UP2Date|Power:1,2k-Watt CorsairAX1200|Case: Be Quiet Silent Base 600 | Mouse: Logitech G502 Proteus Spectrum RGB|Keyboard: Logitech G910 Orion Spark
Headset: BEYERDYNAMIC custom game|Screens: 2xSamsung SyncMaster 2343BW (1xHDMI+1xDP)
Mobile:
Sony XPeria XZ2 compact
0

#5 Mitglied ist offline   S1lentEagle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 20. Mai 06
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Enough

geschrieben 23. Juli 2020 - 12:44

SOLVED BY MYSELF :)


Da es weder hier noch im restlichen Netz eine Lösung gibt. Hier meine Lösung: Nur DP nutzen. Sobald ein HDMI-Monitor dran ist, gibt es diesen Bug bei einer "Gigabyte RTX 2070". Habe es in alle Richtungen kreuz und quer getestet - Eine RTX 2070 von Gigabyte kann nicht mehr als einen Monitor bugfrei laufen lassen wenn einer via HDMI angeschlossen ist.


LG und vielleicht anpinnen, da sicherlich viele, die eine Gigabyte RTX 2070 haben, dieses Problem sonst vergebens via WWW lösen wollen.

Dieser Beitrag wurde von S1lentEagle bearbeitet: 23. Juli 2020 - 12:46

1st system:
CPU:Ryzen7 [email protected] |RAM:16GB | MoBo:rog strix x470-i gaming |VGA: RTX 2070 | Storage:C:[email protected]+/2,5k+;D:1TB SSD;E:6TB;F:3TB;USB3:1TB
OS:Win.10x64Pro.UP2Date|Power:1,2k-Watt CorsairAX1200|Case: Be Quiet Silent Base 600 | Mouse: Logitech G502 Proteus Spectrum RGB|Keyboard: Logitech G910 Orion Spark
Headset: BEYERDYNAMIC custom game|Screens: 2xSamsung SyncMaster 2343BW (1xHDMI+1xDP)
Mobile:
Sony XPeria XZ2 compact
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0