WinFuture-Forum.de: Google Suche nervt immer mehr - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
  • 5 Seiten +
  • « Erste
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Google Suche nervt immer mehr

#61 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.144
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 14:46

Beitrag anzeigenZitat (expat: 02. Mai 2020 - 14:17)



Du willst ständig die Welt verändern, wo du nicht weiter kommst,

statt das zu machen was nötig und möglich ist.


Du versteht das nicht Richtig das Internet ist keine kostenlose Beigabe du hast nicht ein mal einen Anspruch darauf , diese Spam Bilder an klicken kostet mir meine Zeit die mir keiner bezahlt wenn das auf allen Seiten heute so wäre , würde ich Internet wieder abschaffen und viel Geld sparen.

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 02. Mai 2020 - 14:49

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

Anzeige



#62 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 535
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 29
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Mai 2020 - 14:56

Ich finde die Google-Suche nicht einmal mehr so toll. Von den Ergebnissen her sind andere (DuckDuckGo oder Bing z. B.) mindestens gleichwertig. Die Bildersuche ist stark eingeschränkt worden und war früher noch besser, mittlerweile wird da nur noch verlinkt. Personalisierte Werbung ist standardmäßig aktiviert. Auch andere Suchmaschinen machen zwar Werbung, aber wenigstens nicht personenbezogen. Zudem gibt es soweit ich weiß keinen Dark-Mode (welcher bei DuckDuckGo beispielsweise automatisch aktiv ist).
Dann noch dieser Captcha-Mist..

Für mich persönlich gibt es keinen Grund mehr Google zu nutzen momentan. Bing oder DuckDuckGo sind eigentlich besser, finde ich. Yahoo gäbe es zur Not auch noch. Startpage hatte ich früher auch mal (vor gefühlt 5 Jahren oder so), aber die bietet eigentlich auch nur Google-Ergebnisse und das mit eingeschränktem Funktionsumfang und wenn ich mich Recht erinnere, kann es selbst da zu den gefürchteten Captcha von Google kommen.. .

Auch hinsichtlich Privatssphäre und der Zeit wie lange bestimmte Daten gespeichert werden sprechen klar gegen Google. Es werden also a) mehr Daten gespeichert als sonstwo und b) diese Daten auch über einen längeren Zeitraum aufbewahrt als bei der Konkurrenz.

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 02. Mai 2020 - 15:01

0

#63 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.279
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 02. Mai 2020 - 15:02

Ich suche schon lange mit Startpage

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 02. Mai 2020 - 14:46)

Du versteht das nicht Richtig das Internet ist keine kostenlose Beigabe du hast nicht ein mal einen Anspruch darauf , diese Spam Bilder an klicken kostet mir meine Zeit die mir keiner bezahlt wenn das auf allen Seiten heute so wäre , würde ich Internet wieder abschaffen und viel Geld sparen.
Du stehst dir ständig selbst auf den Füßen.
Das Forum ist voll davon.

Wer nicht weiß, dass er nicht weiß, glaubt zu wissen. Der Fahrplan der Maßnahmen
0

#64 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 249
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 16

geschrieben 03. Mai 2020 - 14:46

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 02. Mai 2020 - 03:51)

ich habe nur nahe zu Alle Filter aktiviert paar URLs geblockt seit dem ist das ganz weg, kommt nur noch ganz ganz selten auf bestimmen Web. Seiten,
hier im Forum hatte ich das auch paar mal als nicht alle Filter an waren bei dem
Neuem Profile , das ist jetzt bei mir ganz weg was mir der DK ja nicht glaubt ,
Einzelheiten spielen doch keine Rolle, Hauptsache man hat diesen Spam Belästigung nicht mehr , wenn es funktioniert .
Es sind auch nur 2 Addons installiert das oben genannte und
I don't care about cookies,
Gute Werbeblocker blocken nicht nur Werbung sondern auch Belästigungen wenn man die Richtig aktiviert , haben die Seiten Betreiber selbst schult das man derartiges heute einsetzten muss .

Ich habe keine Lust auf jeder Web. Seite die Google Datenschutz Erklärung zu lesen und mit OK oder dieser Bilder Kram .


damit sagst du ja praktisch selbst, dass diese einstellungen absolut nichts mit deinem captcha-problem zu tun haben (koennen).

einzelheiten spielen gerade in der IT eine sehr große rolle, koennen probleme doch zig verschiedene ursachen haben.

ich bleibe bei meiner theorie rund um CGN, solange nicht das gegenteil bewiesen wurde.
0

#65 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.144
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. Mai 2020 - 21:13

Es kann nun doch wieder auf dem Linux PC da ist Firefox 76 installiert ,
auf dem Windows 7 PC ist Firefox 68.8 ESR 32 installiert weil Windows 7 32 ,
auf dem Windows PC kommt diese Spam Bilder von Google nie ,
ich habe ganz bewusst zu den gleichen Zeit Online gewesen als zu vor mit dem Linux PC on war immer von 14 bis 18 Uhr , kommt immer dieser Spam Wahn ,
was hier beim Windows 7 nie auftritt auch nicht auf dem 2. Windows 7 32 nie kommt,
es werden bei Allen Rechner die gleichen Firefox Einstellungen und
Block Listen verwendet , die ich Exportiert und importiert hatte ,
wie so kommt das auf dem Windows 7 PC nie ?
liegt das am ESR Firefox vielleicht nur ? das Google noch zusätzlich Aktuelle Browser
Versionen mit ausliest und diese Blockt und den ESR nicht kennt ?

Beim Windows 7 wird als Suche www.google.com genutzt
beim Linux PC www.google.de >> kann das die Ursache sein ?

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 08. Mai 2020 - 21:20

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#66 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.302
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 291

geschrieben 09. Mai 2020 - 10:13

Beitrag anzeigenZitat (MiezMau: 02. Mai 2020 - 14:56)

Die Bildersuche ist stark eingeschränkt worden und war früher noch besser, mittlerweile wird da nur noch verlinkt.

Bedank dich dafür bei den ganzen neuen Verordnungen.

Beitrag anzeigenZitat (MiezMau: 02. Mai 2020 - 14:56)

Auch hinsichtlich Privatssphäre und der Zeit wie lange bestimmte Daten gespeichert werden sprechen klar gegen Google. Es werden also a) mehr Daten gespeichert als sonstwo und b) diese Daten auch über einen längeren Zeitraum aufbewahrt als bei der Konkurrenz.

Das ist natürlich vollkommen aus der Luft gegriffen. Niemand weis wie lang die Daten bei der Konkurrenz gespeichert werden. Da die keinen Wettbewerbsnachteil haben wollen, ist davon auszugehen dass es dort auch nicht kürzer ist.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

Thema verteilen:


  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0