WinFuture-Forum.de: Windows im S modus - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows im S modus


#1 Mitglied ist offline   tommyblau 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 05. April 20
  • Reputation: 0

geschrieben 05. April 2020 - 10:31

Hallo ich habe ein 11.6 zoll Laptop mit Windows im S modus .
Da mich der Edge Browser nervt wegen der 2 ten Suchleiste die immer aufploppt und sich nur nervig beenden lässt und auch kein guter Browser im Store verfügbar ist wollte ich zum normalen Windows 10 wechseln .
Nun meine Frage : Bekomm ich Probleme mit der Hardware ( zu schwach z.b. ) wenn ich wechseln tue .
Oder läuft alles normal ausser dass man jedes Programm installieren lässt ?
Für Antworten bedanke ich mich im vorraus .
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   Menfisk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 145
  • Beigetreten: 25. Dezember 19
  • Reputation: 20
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wasser

geschrieben 05. April 2020 - 10:39

Um beurteilen zu können, ob der Laptop zu schwach ist,
musst Du schon ein paar Details nennen.
Modell z.B.
das beste kommt zum schluss
0

#3 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.642
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 417
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 05. April 2020 - 10:40

Nun, um zu wissen, ob dein Laptop "zu schwach" für ein normales Win10 ist, müssten wir wissen, um welchen Laptop es sich GENAU handelt. :wink:
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#4 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 532
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 160

geschrieben 05. April 2020 - 13:55

Beitrag anzeigenZitat (tommyblau: 05. April 2020 - 10:31)

Nun meine Frage : Bekomm ich Probleme mit der Hardware ( zu schwach z.b. ) wenn ich wechseln tue .


Nein, da Win10 "S" mittlerweile "abgeschafft" wurde, gibt es auch das kostenlose Upgrade auf "Pro". Siehe Link (auch in Post #6):
https://curved.de/ti...so-gehts-638762

Win10 "S" beinhaltet auch alles, was die Pro liefert. Die S-Version ist jedoch an den MS-Store gebunden und bringt weitere funktionale Einschränkungen mit sich wie z. B. das verhindern der Ausführung *.exe Dateien. Eigentlich eine gute und gelungene Sache, wenn der Store denn auch eine entsprechende Angebotsvielfalt (z. B. Firefox) mitbringen würde.

Somit ändert sich an der Systemanforderung nichts.

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 05. April 2020 - 15:45

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.359
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.331
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 05. April 2020 - 14:49

Das ist auch hier beschrieben: https://support.micr...h-out-of-s-mode

Aber das Betrifft nur Windows 10 im S Mode und nicht Windows 10 S. Allerdings glaube ich nicht, dass er noch mit der 1703 unterwegs ist.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#6 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 532
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 160

geschrieben 05. April 2020 - 15:29

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 05. April 2020 - 14:49)

Das ist auch hier beschrieben: https://support.micr...h-out-of-s-mode
Aber das Betrifft nur Windows 10 im S Mode und nicht Windows 10 S. Allerdings glaube ich nicht, dass er noch mit der 1703 unterwegs ist.


Bis zur 1709 hatte ich Win10 S als Installationsoption.

Und doch: In den Medien wurde seitens Microsoft versichert, dass S-Besitzer kostenlos auf Home upgraden können und dürfen. Lediglich Pro erfordert einen eigenen Key. Ich schaue mal, dass ich den entsprechenden Newsbeitrag heute Abend finde. Jetzt erstmal noch die Sonne genießen :D


Edit: Gefunden
https://www.heise.de...ng-3988839.html

Zitat

Bei Windows 10 S wurde bisher eine Gebühr von 49 US-Dollar bzw. 49 Euro fällig, wenn man ein Upgrade auf die Pro-Edition vornehmen wollte – zumindest theoretisch, denn auf vielen Geräten wie dem Surface Laptop hat Microsoft das Upgrade von Anfang an gratis angeboten.


Das war es. Und S ist nicht mit der Home, sondern Pro verwandt! :)

und hier noch https://blog.noteboo...kostenlos-wenn/

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 05. April 2020 - 15:39

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.359
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.331
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 05. April 2020 - 16:49

Beitrag anzeigenZitat (Sarek: 05. April 2020 - 15:29)

Bis zur 1709 hatte ich Win10 S als Installationsoption.

Kann sein, dass es die Die S bis zur 1709 gab, das weiß ich gerade nicht. Nach der S kam dann aber der S-Mode.

Mir ging es jetzt auch gar nicht darum, ob das kostenlos ist oder nicht. Mir ging es nur darum, dass S und S-Mode zwei verschiedene Sachen sind. S-Mode wird einfach nur per Zertifikat ausgeschaltet und man hat dann die Home, Pro, Education, je nachdem was als Basis für den S-Mode hergehallten hat.

Die S zieht ein vollständiges Upgrade nach sich, egal ob auf Home oder Pro, da hier vollständiger ein Editions-Wechsel stattfindet.

Ob der Wechsel derzeit etwas kostet oder nicht, keine Ahnung. Aber wir gesagt, darum ging es mir nicht.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0