WinFuture-Forum.de: Alkohol und Corona Kein Sanitäter in der Not - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 12 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Alkohol und Corona Kein Sanitäter in der Not Spiegel online - verlogener geht es nicht

#16 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. April 2020 - 19:18

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 27. April 2020 - 18:43)

Hast Du denn nichts aus der Geschichte gelernt?

https://de.wikipedia...s_Killing_Music


Ich hatte damals ein T-Shirt mit dem Aufdruck: Home Taping Is Killing Music - but it's cheaper!

Trotzdem interessanter Vergleich. :)
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 27. April 2020 - 19:22

Home baking is killing the bakery. :P
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#18 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. April 2020 - 19:32

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 27. April 2020 - 19:22)

Home baking is killing the bakery. :P


Hääää? ;( :blink:

Achso. .... hrhrr

Aber Homebanking is killing the bank? Geht das auch?

Home Fucking Is Killing Prostitution ... fällt mir dazu noch ein.
0

#19 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 1.221
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 03:02

Wenn man sich grade frisch infiziert hat Alkohol gurgeln das bringt was ,
dann in die Nase es brennt bringt auch was ,
wenn ich mal früher Halsschmerzen hatte, das hatte ich nur mit Alkohol bekämpft und das hatte immer funktioniert , hatte da immer Apfel Korn für genommen das schmeckt auch nach dem 3 . Schluck besser .
die Nase wurde danach auch wieder frei ganz ohne Nase Späh.

Nikotin soll ja auch was bringen ,
so lange nicht das Geneinteil bewiesen ist ,
trinken wir mal einen und rauchen eine Zigarette . :cheers: so lange man das in verknüpften Maßen macht und Spaß dabei hat warum nicht .

Vielleicht sind es sogar die Neuen E- Zigaretten die eine Infektion erleichtern, das würde ich nicht mal aus schleißen weil das die Atemwege reist und wenn die gereizt sind , sind die auch empfindlicher gegen Bakterien Infektionen logisch nicht war , mit so was mit dem Virologen Dro**en zu diskutieren lehne ich ab der hat k.A davon und labert zu viel dünn fiff was nicht hilfreich ist ,
in New York z.b. dampft man sehr viel E- Zigaretten da ist die Infektion Rate am hösten , die E- Zigaretten werden auch reichlich in Frankreich und Österreich / Italien Deutschland gedampft und kaum in Russland und Polen , kuckt Euch mal die Infektions-raten der Länder genau an , Nebenwirkungen von E- Zigaretten sind nicht Erforscht !
Ich habe das mit den E- Zigaretten schon immer für sehr gefährlich gehalten , weil da ein künstlich erzeugtes Parfüm mit verbrennt Atemwege gelangt .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 29. April 2020 - 04:12

0

#20 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.488
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 360

geschrieben 29. April 2020 - 04:30

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 29. April 2020 - 03:02)

Wenn man sich grade frisch infiziert hat Alkohol gurgeln das bringt was ,

Das ist leider eine falsche Behauptung, denn man merkt nicht dass man sich frisch infiziert hat, da die Symptome erst Tage später kommen. Kann also in der Praxis nicht funktionieren.

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 29. April 2020 - 03:02)

Nikotin soll ja auch was bringen , so lange nicht das Geneinteil bewiesen ist ,

Nein, in der Wissenschaft läuft es leider anders herum. Es bringt erst etwas wenn es bewiesen ist. Alles andere sind nur Vermutungen. Und bis jetzt ist es nur ein statistischer Verdacht, nichtmal ein richtiger. Mehr nicht. Manchmal hilft es Artikel und Veröffentlichungen ganz zu lesen und zu verstehen.

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 29. April 2020 - 03:02)

Vielleicht sind es sogar die Neuen E- Zigaretten die eine Infektion erleichtern,

Ob normale Zigaretten oder E-Zigaretten, wenn dann erleichtert beides die Infektion. Es ist einfach Unsinn nur eines zu verdächtigen. Und wie geschrieben, solang es nicht bewiesen ist, ist es falsch.^^

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 29. April 2020 - 03:02)

weil da ein künstlich erzeugtes Parfüm mit verbrennt Atemwege gelangt .

Es gibt viele die sich keine fertigen Mischungen kaufen, sondern selbst mischen und da ist kein Parfüm mit drin. Wie erklärst du das jetzt?

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 29. April 2020 - 04:50

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#21 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 08:36

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 29. April 2020 - 03:02)

Wenn man sich grade frisch infiziert hat Alkohol gurgeln das bringt was


Sympathischer Ansatz. Nach dem Gurgeln schlucke ich das leider versehentlich immer runter. Aber die Nebenwirkungen spürt man sowieso erst am anderen Tag. ;D
0

#22 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 10:38

Also mal angenommen, wenn jetzt - statisisch gesehen bestehen bei Nikotin Auffälligkeiten daß es so ist - man ab nächster Woche beschliessen würde:

Da ja Alkohol sowieso desinfiziert.
Raucher unter den Coronatoten mit 80% im Vergleich zum Verhältnis der Normalbevölkerung, unterrepräsentiert sind.

Wenn man jetzt also beschließen würde, man kommt nur noch mit Nikotinpflaster und über 1 Promille in den Supermarkt und in den Bus. Dann würden die Leute das also auch genaus widerspruchslos praktizieren?

Und wenn man einen erwischt, der nüchtern ist und den meldet. Bekommt man zur Belohnung eine Flasche Wein vergünstigt?
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#23 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 10:46

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 29. April 2020 - 10:38)

Wenn man jetzt also beschließen würde, man kommt nur noch mit Nikotinpflaster und über 1 Promille in den Supermarkt und in den Bus. Dann würden die Leute das also auch genaus widerspruchslos praktizieren?


Ich gehe in weiten Teilen der Bevölkerung von einer großen Akzeptanz aus. ;D
0

#24 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 29. April 2020 - 10:49

Dann könnte man auch endlich wieder besoffen Auto fahren ;D
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#25 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.327
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 118
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Chonburi Pattaya
  • Interessen:Leben und Reisen

geschrieben 29. April 2020 - 10:54

Statistisch ergäbe sich mit Siicherheit auch ein Wert, wenn mn untersuchte, welche Farbe bei den getragenen Socken eher zum Tode führt.
0

#26 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 11:02

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 29. April 2020 - 10:49)

Dann könnte man auch endlich wieder besoffen Auto fahren ;D

Hehe. Nein, das darfst Du nicht. :ph34r:
Kam nämlich grad im Radio:
Jetzt kommts: Hat eine Expertin gesagt, daß man die Maske nicht ständig an und aus ziehen soll, sondern lieber nur einmal aufsezten, anlassen und erst zuhause ausziehen und gleich die Hände und die Maske waschen.

Haben verwirrte Hörer angerufen und sich beschwert, daß das ja gar nicht ginge im Auto.

Tjaaa, dann hat der nächste Experte später erklären müssen, jaaa - ein Schaal etc geht dann natürlich nicht im Auto. Normale Mund-Nase-Masken würden aber die Gesichtskontur für die Blitzerfotoerkennbarkeit nicht zerstören.

Da finde ich den konsequenten Ansatz, man muß unterwegs die 1 Promille auch halten, genauso schlüssig. Aber halt nicht im Auto.

Und im August beschließen wir dann die Nasenringpflicht - fürs einachere durch die Manege zu geleiten
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#27 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 11:06

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 29. April 2020 - 11:02)

Und im August beschließen wir dann die Nasenringpflicht - fürs einachere durch die Manege zu geleiten


Das geht doch gar nicht wegen der Masken-Pflicht.
0

#28 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. April 2020 - 11:08

Ist Dir mal aufgefallen, daß Gefängnisinsassen nicht die gleiche Kleidung tragen wie die Wärter.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#29 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.327
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 118
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Chonburi Pattaya
  • Interessen:Leben und Reisen

geschrieben 29. April 2020 - 11:14

Maske im Auto tragen kostet 50 Euro. Aber fragt mich jetzt nicht, in welchem Bundesland.
0

#30 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 29. April 2020 - 11:36

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 29. April 2020 - 11:08)

Ist Dir mal aufgefallen, daß Gefängnisinsassen nicht die gleiche Kleidung tragen wie die Wärter.

An Irgendwas muss man sie ja unterscheiden können, sind ja meist aus den gleichen Beweggründen da, nur die Wärter aus eigenem Antrieb.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


  • 12 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0