WinFuture-Forum.de: Update-Verlauf anzeigen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Update-Verlauf anzeigen


#1 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.423
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 25. März 2020 - 11:40

Hallo,

bisher wurde der Update-Verlauf von Win10 in 4 Gruppen angezeigt:

Funktionsupdates (1709, 1803),
Qualitätsupdates (Patches),
Definitionsupdates für Defender
sowie andere.

Zur Zeit werden mir auf dem Fujitsu Tischrechner nur die allerletzten Qualitäts- & Definitionsupdates angezeigt. Das Notebook zeigt wie bisher alle an seit dem Funktionsupdate.
Beide Version 1909.


Ist da was verstellt oder verhält sich Windows neuerdings so?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: UpdateVerlaufFujitsu.png
  • Angehängtes Bild: UpdateVerlaufSamsung.png

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 25. März 2020 - 12:46

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.585
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 402
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 25. März 2020 - 12:00

Mir wird es nach wie vor so angezeigt (siehe Bild):

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 2020-03-25_11h55_13.png
  • Angehängtes Bild: 2020-03-25_11h57_26.png

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.526
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 470
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. März 2020 - 14:46

Bei mir wird auch alles angezeigt, wie auf deinem zweiten Bild.

Wenn du oben links auf "Updates deinstallieren" klickst, kann man sich eigentlich alle Updates anzeigen lassen. Oder werden da auch nur die vom ersten Bild angezeigt?
0

#4 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.423
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 25. März 2020 - 15:07

Da erscheinen auch nur wenige.
Unter dem Admin ist's dasselbe.
0

#5 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.423
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 25. März 2020 - 17:33

Bin mal Versuchsweise auf ein Image vor 2 Wochen zurückgegangen - dort ist der Verlauf völlig leer, zeigt aber unter "Deinstallieren" noch etwa ein Dutzend Updates an.
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.290
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.298
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 25. März 2020 - 18:08

Sieht aus, als ob Windows gerade installiert wurde oder man hat einen Cleaner verendet, der die Datenbank (DataStore.edb) gelöscht hat (bis 1909). Wenn nichts davon zutrifft, dann ist da wohl die Datenbank beschädigt (bis 1909). Würde mich da nicht wundern.

Solange Windows ohne Probleme läuft, sich weiterhin Updates installieren lassen und in der Konsole mittels wmic qfe list alle installierten Updates angezeigt werden, dann passt das.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
0

#7 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.423
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 25. März 2020 - 19:26

1) Windows ist seit Dezember auf Stand 1909. Cleaner verwende ich keine.

2)wmic qfe list liefert das oben gezeigte Dutzend Einträge.



C:\Windows\System32>wmic /? meldet "WMIC ist veraltet."
0

#8 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.290
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.298
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 25. März 2020 - 20:34

"WMIC ist veraltet." kann man soweit noch ignorieren. Das Tool gehört leider auch zu den Tools, welche Microsoft nicht mehr weiterentwickelt und irgendwann entfernen wird. Aber bis zu 2004 läuft es noch wie erwartet.

Kling halt jetzt wirklich so, als ob nur die Datenbank hinüber ist.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
0

#9 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.423
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 26. März 2020 - 11:11

kann man diese Datenbank irgendwie reparieren?
0

#10 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.290
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.298
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 26. März 2020 - 11:20

Nicht das ich wüsste. Man kann zwar reinschauen, aber keine Ahnung, was da in den einzelnen Tabellen genau drin steht bzw. drin stehen muss. Ab der 2004 ist desse Datenbank eh nicht mehr interessant. Sie gibt es zwar noch, aber egal ob man sie löscht oder nicht, der Updateverlauf bleibt erhalten. Der wird wohl in Registry oder in einer anderen Datenbank gespeichert. Oder in der WIM/CIM, das weiß ich nicht.

Dieser Updateverlauf ist so oder so nur als reine Information gedacht. Ob er nun da ist oder nicht, einen Einfluss auf das System hat das nicht. Daher konnte man bis zur 1909 diesen Verlauf auch gefahrlos löschen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
2

#11 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.423
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 26. März 2020 - 12:06

OK, dann laß ich's dabei.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0