WinFuture-Forum.de: Coronavirus die Endzeit Apokalypse - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 134 Seiten +
  • « Erste
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • Letzte »

Coronavirus die Endzeit Apokalypse

#1606 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 16. September 2020 - 19:28

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 16. September 2020 - 09:16)

Du mußt das den "Maskis" nachsehen, der reduzierte Sauerstoff im Gehirn, läßt die Leistung noch weiter sinken.

Ich bin selbst ja nicht frei von Aussagen zu Personen. Bei dem, was manche hier so absondern, erfährt man einfach so viel über sie selbst, dass es schwer ist, keine Schlüsse zu ziehen.Sie verraten einfach so viel über sich selbst, dass man sich schon sehr zusammen nehmen muss, nicht persönlich zu werden.


Anzeige



#1607 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.149
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 213

geschrieben 16. September 2020 - 20:22

Beitrag anzeigenZitat (expat: 16. September 2020 - 19:28)

Ich bin selbst ja nicht frei von Aussagen zu Personen. Bei dem, was manche hier so absondern, erfährt man einfach so viel über sie selbst, dass es schwer ist, keine Schlüsse zu ziehen.Sie verraten einfach so viel über sich selbst, dass man sich schon sehr zusammen nehmen muss, nicht persönlich zu werden.



Bleibt nur die Frage übrig, warum Du dich selber hasst? Den Rest hast Du von dir schon verraten.

#1608 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.937
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 368
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. September 2020 - 12:01

Angehängtes Bild: photo_2020-09-16_11-30-05.jpg
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#1609 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 17. September 2020 - 12:29

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 17. September 2020 - 12:01)

Sicher sicher, aber wesentlich für unsere fürsorglichen Fehlbesetzungen in den oberen Reihen ist der Efeckt der Unterwerfung, damit sie ihr Pharma-Programm weitermachen können. Seit Monaten werden Informationen ignoriert und bekämpft, weil Gesundheit die einen Scheißdreck interessiert.


#1610 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.350
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 17. September 2020 - 14:04

Die Frage ist doch, wieso kommen solch eklatante Fehlbesetzungen immer wieder und in Sachen Häufigkeit öfter und in kürzerer Frequenz!? Weil wir in eigefahren Gleisen sind! Genauso, wie unter 18 keiner wählen darf, sollte keiner über 70 mehr wählen dürfen, sonst bleiben wir ewig im jetzigen System hängen!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.

#1611 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.149
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 213

geschrieben 17. September 2020 - 20:55

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 17. September 2020 - 14:04)

Die Frage ist doch, wieso kommen solch eklatante Fehlbesetzungen immer wieder und in Sachen Häufigkeit öfter und in kürzerer Frequenz!? Weil wir in eigefahren Gleisen sind! Genauso, wie unter 18 keiner wählen darf, sollte keiner über 70 mehr wählen dürfen, sonst bleiben wir ewig im jetzigen System hängen!


Nun, in den USA ist es bekannt, dass Wähler nicht immer wissen was sie tun.
Deswegen gibt es dort die Wahlmänner. Sind in einer Region 1000 dumme Wähler zu vermuten, steht der für 1000 Stimmen. Sind 10000 dumme Wähler zu vermuten, zählt dessen Stimme 10000 ;)
Schon witzig, dass die "Vorzeigedemokratie" eigentlich keine ist. Alle Macht geht von der Regierung aus.
Jedenfalls zeigt die Form der Politik dort, was wirklich alles schief laufen kann.

Wenn die konservativen Wähler nicht wären, hätten wir vielleicht schon eine AfD Regierung , oder noch schlimmer, eine Grünen Regierung.
Beides hätte den selben Erfolg: Die Mullahs kommen noch schneller. Oder den Chinesen gehört Morgen schon ganz Deutschland. Die AfD würde das schaffen, indem sie Verbote und Kontrolle durchsetzen, die Deutschland ruinieren. Die Grünen werden einfach nur noch Elektroautos zulassen und alle großen Kraftwerke abschalten. Das Wirtschaftchaos wird dann den Standort Deutschland zum Spottpreis an ausländische Investoren gehen lassen.
Vielleicht wird es auch so sein, dass die Chinesen den offiziellen Markt betreiben, während die Muslim-Familien ihre Seilschaften spielen lassen.

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 17. September 2020 - 20:56


#1612 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 18. September 2020 - 08:11

Hier findet man einen Text, über den man sich unterhalten könnte. Das geht natürlich nur, wenn man ihn liest.
So wie man die Inhalte und Qualität von Videos nicht nach dem Titel beurteilen kann, so kann man Texte auch
nur beurteilen, wenn man sie liest und deren Inhalt versteht. Reine Ablehnung wegen Antipathie zählt aber
nicht als sinnvoller Diskussionsbeitrag:

https://www.achgut.c...m_gesetz_vorbei

Wo wir gerade beim "Zählen" sind: Infizierte als Corona-Kranke zu zählen, ist Betrug.

#1613 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.937
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 368
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. September 2020 - 08:27

Beitrag anzeigenZitat (expat: 18. September 2020 - 08:11)

Wo wir gerade beim "Zählen" sind: Infizierte als Corona-Kranke zu zählen, ist Betrug.

Wollte ich "damals" schon verlinken, kapieren se eh net. Schon "damals" davor nicht

Coronavirus die Endzeit Apokalypse


Lesenswert.
https://www.achgut.c...m_gesetz_vorbei

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 18. September 2020 - 08:29

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#1614 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 18. September 2020 - 08:31

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 18. September 2020 - 08:27)

Wollte ich "damals" schon verlinken, kapieren se eh net. Schon "damals" davor nicht

Wir würden uns ja auch nicht mehr davon überzeugen lassen, dass wir nicht ganz brutal verscheißert werden. Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#1615 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.937
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 368
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. September 2020 - 08:34

Beitrag anzeigenZitat (expat: 18. September 2020 - 08:31)

Wir würden uns ja auch nicht mehr davon überzeugen lassen, dass wir nicht ganz brutal verscheißert werden.


Jein.
Versuch mal den "Demonstranten" zu erklären, daß sie von einer gesteuerten Opposition "verscheißert" werden.
Da gehen einige nochmal zum Nachdenken ins Kämmmerlein.

Mich eingeschlossen.

Bis Mitte Februar - so 4 Wochen lang - dachte ich auch noch, daß die Verschwörungstheoretiker im Netz, die das Virus für gefährlich halten, evtl. recht haben könnten - und recherchierte - und dann kam das Qualitätsfernsehen und hat sich dieser "Problematik" angenommen.

Kurzum: Die Aluhutis vom Februar, sind heute die Maskis und hatten mit Ihrer Verschwörunstheorie doch recht.

Suchts euch raus.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 18. September 2020 - 09:23

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#1616 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.350
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 18. September 2020 - 09:27

@IXS: Ich lebte anfangs in der 2. Diktatur, hatte 2 Opas, der Eine war 16, als er zur Wehrmacht ging und sah es wie ein Spiel, der Andere war etwas älter und sah jeden Schrecken und sagte ungefragt nicht ein Wort darüber, kam erst 49 aus Russland heim. Mochte Beide, aber der Eine war ein Blender, der Andere Mensch!
Die AMI´s wollen Blender, wenn man sieht, woraus Das entstand, durchaus verständlich. Es waren die Ausgegrenzten und Verstoßenen, religiöse und andere Fanatiker!
Was hast du gegen die Grünen? Ich bin weitestgehend Grün, nicht, dass ich ein Radikaler wäre, habe nur einen Garten, der mir wichtig ist!
Dummerweise bin ich auch noch aus Thüringen, dem Land, wo der schlimmste Fauxpas aller, mir bekannten, Zeiten durch FDP und AFD passierte! Wen meinst Du denn, noch für wählbar?

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 18. September 2020 - 09:34

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.

#1617 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.937
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 368
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. September 2020 - 09:39

Beitrag anzeigenZitat (expat: 18. September 2020 - 08:11)

https://www.achgut.c...m_gesetz_vorbei

Wo wir gerade beim "Zählen" sind: Infizierte als Corona-Kranke zu zählen, ist Betrug.

Lesenswert, nicht Wert unterzugehen.

Da ist man auch geflissentlich drübergesprungen.

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 17. September 2020 - 12:01)

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: photo_2020-09-16_11-30-05_.jpg

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 18. September 2020 - 09:43

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#1618 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 113
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 18. September 2020 - 13:19

Spätestens als am Ende der normalen Grippewelle das Merkel verlauten ließ, die Pandemie sei erst vorbei, wenn es eine Impfung dagegen gäbe, hätten selbst alle Dumpfdröhner aufmerken müssen statt wie die Rindviecher an der Melkmaschine weise mit den Köpfen zu schaukeln und das Merkel für ihr Krisenmanagement zu loben.

#1619 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.149
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 213

geschrieben 18. September 2020 - 14:50

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 18. September 2020 - 09:27)


Was hast du gegen die Grünen? Ich bin weitestgehend Grün, nicht, dass ich ein Radikaler wäre, habe nur einen Garten, der mir wichtig ist!



Die Antwort ist ganz einfach. Sie sind nicht das, was sie vorgeben. Und zu BRD Zeiten hatten sie schon einmal so viel zu sagen, dass sie in den 80ern bereits Firmen wegen "Naturschutzauflagen" in den Ruin getrieben hatten.
Heutzutage glänzen sie nicht mehr mit Jeans und Turnschuhen, sondern mit einer Ignoranz die Typisch für Leute ist, die mehr Geld als Verstand haben.
Der Schein, den diese Partei von sich gibt, erreicht hauptsächlich ihresgleichen. Also ungebildete Kinder von reichen Eltern. Wenn diese nur früh genug hirnmäßig verbogen sind, werden absurde Gesetze immer öfter erlassen, weil diese Typen irgendwann an Positionen kommen, für die sie selber gar nichts können.


Zitat



Dummerweise bin ich auch noch aus Thüringen, dem Land, wo der schlimmste Fauxpas aller, mir bekannten, Zeiten durch FDP und AFD passierte! Wen meinst Du denn, noch für wählbar?


Wählbar sind Parteien, die den Wirtschaftsbereich und den Landesfrieden stützen. Da gibt es eigentlich nur CDU/CSU oder SPD. Problematisch ist nur, dass alle relevanten Positionen von ehemaligen DDR "Leitern" und "Spezies" unterwandert sind und es zu viele Wähler gibt, die von Technik, Medizin usw. keine Ahnung haben. Das macht es den Parteien schwer, ihre Richtung beizubehalten. Man muss Eingeständnisse machen, damit die Partei auch morgen noch gewählt wird.

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 18. September 2020 - 14:54


#1620 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.350
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 18. September 2020 - 16:17

Ich verstehe, fast! Meine Eltern sind leider weder Ungebildet, noch Reich, haben aber durch Fleiß Einiges geschafft!
Ich wurde nicht Rot genug, sagte zu meiner Lehlingsbeauftragten und dem SED-Vorsitzenden:"in eine Partei, die zu mir nach Hause kommt und bettelt, will ich nicht!"
Eigentlich war ich immer ein SPD-Fan, aber alle Räder sind irgendwann abgefahren und CDU geht auch nicht.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.

Thema verteilen:



1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0