WinFuture-Forum.de: Macht Leute Linux überhaupt Sinn ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
  • 6 Seiten +
  • « Erste
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Macht Leute Linux überhaupt Sinn ?

#61 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.028
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 21
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Elsenfeld

geschrieben 22. Februar 2020 - 04:48

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 22. Februar 2020 - 02:46)



Erkläre uns/mir mal warum heute die meisten die Windows 10 auf dem Rechner haben noch zusätzlich Linux dazu installiere müssen ?




Die meisten Leute die ich kenne sehen das anders herum. Die haben Windows zusätzlich zu ihrem hauptsächlich genutzten Linux installiert. Einige weil sie Spiele zocken wollen die nun mal oft nur für Windows geschrieben sind (ja die kennen WINE), wegen spezieller Programme oder einfach nur weil man es kann.
Ich kenne aber niemanden der Linux dazu installieren MUSS.

Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
2

Anzeige



#62 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.269
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 111
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 22. Februar 2020 - 05:08

So jetzt kommt die erste Antwort die auf die Frage: "Leute, macht Linux überhaupt Sinn?" sinnvoll antwortet: Ja.
Wer nicht weiß, dass er nicht weiß, glaubt zu wissen. Der Fahrplan der Maßnahmen
0

#63 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.109
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 05:15

Beitrag anzeigenZitat (kxxx: 22. Februar 2020 - 04:48)

(ja die kennen WINE), wegen spezieller Programme oder einfach nur weil man es kann.



Für Wine gibt es auch eine Benutzeroberfläche die alles noch einfacher macht ,
da sind sogar die meisten gängigen Games aufgelistet ,
aber was zocken an geht kenne ich auch viele Linux etwas gamen und wenn mehr über PlayStatio ,intendo Switch oder Nintendo 3DS, oder Andriod 10 Zoll Table .

Windows nur noch zum spielen nehmen auch nicht schlecht die Idee .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Februar 2020 - 05:40

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#64 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.032
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 141
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 22. Februar 2020 - 09:24

@kxxx: Schön gesagt!
Ich kam in Kontakt mit Linux, weil mein erster Rechner mit Windows ME daher kam und das hielt genau 30 Tage, dann war Neuinstallation fällig, für wieder 30 Tage und nach dem 3. mal war ein SusE daneben, das nicht abschmierte.Zu XP kam ich erst später und das lief dann auch stabiler, als ME. Der Spaß damals war, dass ich niemanden fragen konnte, in Sachen Linux, denn ich war weit und Breit der Einzige, der sich diesen "Mist" angetan hatte. Ich behielt es bei, beide Betriebssysteme zu installieren und wenn da nicht Spiele und CAD wären, könnte ich viel eher auf Windows verzichten, denn meine gekauften Programme gibt es für Windows und auch für Linux, bis auf die eben genannten Ausnahmen. Es war schwierig, im Anfang, denn bei der Auswahl der Peripherie musste man erst wissen, ob es auch Linuxtreiber gibt, aber wenn man das im Hinterkopf behielt, ging es schon vor 20 Jahren erstaunlich gut.
Wine konnte anfangs auch nicht viel, aber es wurde besser und bleibt am Ende immer nur eine Brücke zu Windowsprogrammen.
Wenn man weiß, was man hat und, vor Allem, was man will und kann, ist Linux eine sehr gute Alternative, aber wenn man es nur wegen "Dagegen" installiert und sich nicht wirklich damit befasst, bleibt es natürlich das System, welches nur für Freaks ist.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#65 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.109
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 16:58

Mit Windows 10 muss man sich aber heute auch mehr befassen grade wenn wieder was nicht funktioniert, Treiber Problem , Probleme nach Updates ...
sehe ich heute keinen Großen Unterschied mehr zu Linux das das Beschäftigen mit dem OS an geht .
Mit Linux muss man sich eigentlich auch nur dann weiter auseinander setzten,
wenn was nicht funktioniert oder man was verändern will was nicht in der Standard Installation vorgesehen ist ,
mit ME hatte ich damals keine Probleme es lief genauso wie 98SE bei mir was ich allerdings immer gemacht hatte, das OS auf das Optimum optimieren das lag wahrscheinlich daran das ich nicht nach 30 Tagen Neu installieren musste .

Auf der Arbeit hatten wir damals Extra einen PC eingerichtet nur mit Linux zum üben und anschauen und testen .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Februar 2020 - 17:07

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#66 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.672
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 383
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 16:58

Auf meinem NAS läuft Linux, auf meinem Receiver läuft Linux und ich habe einen Rechner nur fürs Internet, auf dem läuft Linux, auf dem Arbeitsrechner und auf dem Laptop laufen Windows 10. Nun bin ich weit weg davon Linux-Experte zu sein, aber wenn man sich ein bißchen damit beschäftigt, sind doch so einige Sachen schnell mal per Konsole auf dem Receiver oder NAS erledigt.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#67 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.109
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 17:21

Wenn man von Linux Richtig Ahnung hat sich Bestens auskennt damit kann man auch Gutes Geld verdienen , es gibt immer Firmen die Linux Experten suchen oder Privaten Home Services anbieten .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Februar 2020 - 17:27

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#68 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.032
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 141
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 22. Februar 2020 - 18:51

@ Maus
Das heißt aber im Umkehrschluss auch, dass man lieber nichts sagen sollte, wenn man nicht weiß, was man mit dem Gesagten anrichtet!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#69 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.109
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 19:10

solche Tipps gibt es zahlreich von Leuten mit k.A ,
installiere mal das Paket von Ubuntu über die Konsole in Lubuntu/Kabuntu rein
es basiert ja auf Ubuntu :wallbash: , das kann im ungünstigsten Fall wenn man Pech hat zum Crash und einer Dauer Fehlermeldung führen die nach dem booten dann immer kommt , (die Fehlermeldung bekommt man nur weg wenn man weiß wie ) , bei System Sachen muss man aufpassen ,
wenn man nicht weiß was man tut , tut man lieber nichts bevor man man sich was zerschießt !
Linux prüft nicht so wie bei Windows ob es für das OS kompatibel ist .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Februar 2020 - 19:23

ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#70 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.032
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 141
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 22. Februar 2020 - 19:15

Thema verfehlt! Setzen! 6!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#71 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.109
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 19:22

kuck mal in den Spiegel -6
ich unterstütze den Freien Wettbewerb nicht YouTube Gerätehersteller Zensur .
0

#72 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.032
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 141
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 22. Februar 2020 - 19:36

Don hat doch recht, du redest einfach weiter, ohne weiter nachzudenken!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#73 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.635
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 497
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 19:53

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 22. Februar 2020 - 19:36)

du redest einfach weiter, ohne weiter nachzudenken!


Es scheint dir aber zu gefallen. Sonst würdest du nicht immer auf diesen Unsinn eingehen. Genau genommen spammst du hier genau so rum wie das Nagetier.
1

#74 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.032
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 141
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 22. Februar 2020 - 20:03

Ja, dir aber auch, sonst könntest du mich jetzt nicht kritisieren! ;D
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#75 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.635
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 497
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2020 - 20:10

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 22. Februar 2020 - 20:03)

Ja, dir aber auch, sonst könntest du mich jetzt nicht kritisieren! ;D


Dann zähle mal in diesem Zusammenhang deine und meine Beiträge.

Und ganz klar: dieser Unsinn hier gefällt mir kein bisschen.
2

Thema verteilen:


  • 6 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0