WinFuture-Forum.de: Kartenleser gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Kartenleser gesucht


#1 Mitglied ist offline   K.Tesga 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 23
  • Beigetreten: 13. November 19
  • Reputation: 2

geschrieben 17. Februar 2020 - 13:58

Hallo,

ich suche nach einem guten Kartenleser. Sollte Anschlüsse für die üblichen Sachen haben also MicroSD und normale SD etc. Hatte bisher nur einzelne Adapter, davon sind mir aber einige kaputt gegangen und es ist auch so umständlich weil die immer irgendwo rumliegen wo man sie nicht vermutet und dann nie wieder findet. Laut Netz soll der GiBot sehr gut sein https://testsieger.b...rtenlesegeraet/, hat aber vergleichsweise recht wenig Anschlüsse….jemand Erfahrung damit gemacht? Will halt auch nicht so viel Geld ausgeben dafür.

LG
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 932
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 131
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:vorhanden

geschrieben 17. Februar 2020 - 14:21

Der Gibot sieht nicht schlecht aus und mehr, als SD und microSD brauchte ich noch nie Habe selbst einen von Hama mit Kabel, aber der wird oft nicht erkannt, was ich aber eher auf Windows schiebe, als auf den Adapter.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 470
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 143

geschrieben 17. Februar 2020 - 14:31

Den hier habe ich mir 2x fürmeine PCs geholt:
https://www.ebay.de/...353.m2749.l2649

im lesen/kopieren von der SD-Karte komme ich auf 85-90 MB.

im kopieren auf die SD-Karte lag der Schnitt auf 40 MB/s.
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.578
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 401
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 17. Februar 2020 - 18:26

@K.Tesga
suchst du einen internen oder externen CardReader?

Wenn es ein externer CardReader sein soll, ist abgesehen davon, dass er deinen Anforderungen entsprechen muss, nichts zu beachten.
Wenn es ein interner CardReader sein soll, müssen ein paar Dinge beachtet werden:

Es muss ein passender Einbauplatz im Gehäuse vorhanden sein; ggf. wird auch ein Einbaurahmen benötigt.

Es muss eine passende Anschlussmöglichkeit am Board vorhanden sein. Ein USB 2.0 angeschlossener CardReader ist zumeist kein Problem; da haben quasi alle Boards zwei oder mehr Header verbaut. Bei USB 3.0 sieht es schon etwas anders aus. Viele Boards verfügen nur über einen USB 3.0 Header, an dem in den meisten Fällen wohl die beiden Front USB 3.0 des Gehäuses angeschlossen sind. D. h. es ist keine Anschlussmöglichkeit für einen USB 3.0 CardReader vorhanden (es sei denn, man verzichtet auf die beiden Front USB 3.0 Anschlüsse, was mMn keine Option ist). Da müsste man sich mit einer Schnittstellenkarte behelfen, die einen weiteren USB 3.0 Header zur Verfügung stellt, wie zB die SilverStone EC04-E, 4x USB 3.0, PCIe 2.0 x1 (SST-EC04-E/71066)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
3

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0