WinFuture-Forum.de: hostprozess für windows aufgaben hohe datenträgerauslastung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

hostprozess für windows aufgaben hohe datenträgerauslastung


#1 Mitglied ist offline   nebrotir 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 22. Januar 18
  • Reputation: 1

geschrieben 13. Februar 2020 - 12:33

Hallo

Habe hier ein Problem mit dem Dienst "hostprozess für windows aufgaben"

dieser sorgt dafür das ich ständig eine 100 prozentige Datenträgerauslastung habe.

ein normales arbeiten am Lapi ist dann nicht mehr möglich. Alles stockt und ruckelt.

ich muss dann immer erst in den Taskmanager ( sofern ich da rein komme ) und den Dienst

beenden. Danach läuft wieder alles rund und die Datenträgerauslastung sinkt wieder unter 10 Prozent.

Kann mann diesen Dienst dauerhaft beenden und wenn ja wie ??


Gruß

nebrotir
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.423
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 13. Februar 2020 - 15:06

Ich würde mal prüfen wodurch dieser Dienst gestartet wird.
0

#3 Mitglied ist offline   nebrotir 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 22. Januar 18
  • Reputation: 1

geschrieben 13. Februar 2020 - 18:15

Nabend

und wie finde ich das raus ??
0

#4 _RONALD_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Februar 2020 - 18:19

Die Treiber auf dem Gerät (vom Hersteller des PC) müssen mit den richtigen Treiber bestückt sein. Dann läuft es in der Regel auch normal.
0

#5 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.293
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.302
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 13. Februar 2020 - 18:19

Mit dem Process Exlorer:

https://docs.microso...rocess-explorer

Dort mal die Eigenschaften von genau der Instanz von dem Dienst aufrufen, um zu sehen, was er da ausführt.

Bei mir existiert im Moment nur eine Instanz vom "Hostprozess für Windows-Aufgaben" und die wird benötigt, um den Dienst ""Windows Push Notifications User Service" auszuführen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
0

#6 Mitglied ist offline   nebrotir 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 22. Januar 18
  • Reputation: 1

geschrieben 13. Februar 2020 - 18:42

Nabend

ich weis jetzt nicht genau wonach ich schauen muss.

hab mal 2 Bilder angehängt

vielleicht wird da jemand draus schlau

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: host2.jpg
  • Angehängtes Bild: host.jpg

Dieser Beitrag wurde von nebrotir bearbeitet: 13. Februar 2020 - 18:46

0

#7 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.293
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.302
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 13. Februar 2020 - 18:44

Ja, sieht so aus, wie bei mir.

Jetzt musst Du mal im Hauptfenster nach PID sortieren und dort die svchost mit der PID 1680 anschauen. Das ist der Prozess, welcher den anderen Prozess aufruft.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
0

#8 Mitglied ist offline   nebrotir 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 22. Januar 18
  • Reputation: 1

geschrieben 13. Februar 2020 - 18:53

Nabend

allso ich kann nicht erkennen das der Prozess irgend einen anderen aufruft oder startet

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: host3.jpg

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0