WinFuture-Forum.de: Vollversion für Win-7 ein zweites Mal aufspielen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture Update Pack
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Vollversion für Win-7 ein zweites Mal aufspielen?

#46 Mitglied ist offline   foto-herby 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 31. Januar 20
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Februar 2020 - 13:21

Tja, so kann man sich irren ... also:

ich starte LibreOffice > Writer
ich tippe eine gültige URL ein (wird blau und unterstrichen)
ich mache einen Rechtsklick auf diesen Link
ich sehe folgendes Menü

Ausschneiden
Kopieren
Einfügen
Inhalte einfügen >
-----------------
Formatierung übertragen
Direkte Formatierung löschen
Zeichen >
Absatz >
Aufzählungszeichen und Nummerierung >
-----------------
Kommentar
-----------------
Hyperlink öffnen
Hyperlink bearbeiten...
Hyperlink-Adresse kopieren
Hyperlink entfernen
-----------------
Seite...


Die ersten 3 Zeilen sind ausgegraut (weil nix markiert bzw in der Zwischenablage liegt). Ein "Öffnen mit..." ist nicht dabei. Auf die Idee bin ich bei vielen anderen falsch gesetzten Verknüpfungen schon selbst gekommen und dort hat es auch geklappt; beispielsweise, dass ich Bilder mit IrfanView anzeigen lasse und nicht mit der Windows-Bilderanzeige.

Und auch das hier habe ich schon probiert:

Mit dem Notepad eine Datei namens "test.html" anlegen mit dem Inhalt

<body>
</body>


und dieses dann im Datei-Explorer einen Rechtsklick darauf und über "Öffnen mit..." eben für diesen Dateityp standardmäßig den Firefox ausgewählt. Trotzdem kann ich nicht den Firefox als Standard-Browser auswählen. Win-10 tut den Firefox eben nicht als Web-Browser bewerten.

Schaut also so aus, als ob ich tatsächlich den Firefox de- und wieder neu installieren muss, so wie es Mozilla empfiehlt, wenn er sonst nicht als Standardbrowser erkennbar ist.

Achja: die Transparenz abschalten hat im Grunde genommen nix geholfen, außer dass die darunter liegende App nicht mehr durchschimmert. Und was mich jetzt auch noch stört: den Internet-Explorer kann ich nicht de-installieren (brauche ich in Zeiten von Edge eh nicht, aber der war wohl mit Win-7 verheiratet und im Zuge des Upgrades wurde dieser vermutlich für immer an das neue System weitervererbt. Und genau deswegen hab ich mich so lange dagegen gesträubt, umzusteigen - weil man hinterher nur noch Zeit mit dem Computer verbringt aus lauter Selbstzweck und nicht, um produktiv zu arbeiten.

Ich selbst war ja über 3 Jahrzehnte selbst in der Softwareentwicklung als Programmierer tätig, aber das hätte ich nie zugelassen, dass man die Anwender bei jedem größeren Update einer Software komplett neu schulen muss.

Aber genug gejammert - nimms nicht so ernst, was ich so von mir gebe. Ja, es ärgert mich, aber ich werde mich daran gewöhnen. Immerhin ist für mich Windows 10 das im Moment kleinste Übel, aus dem ich wählen darf. Und hie und da brauche ich sowas wie eine Klagemauer.
:D
0

Anzeige



#47 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.295
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 10. Februar 2020 - 13:33

>Dann gehe in die Einstellungen des Browsers und lege es da fest!!!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#48 Mitglied ist offline   foto-herby 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 31. Januar 20
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Februar 2020 - 17:50

Oh Mann - glaubst Du im Ernst, das hätte ich nicht schon längst probiert? So ein Dummie bin ich nun auch wieder nicht ...
:P

==> https://support.mozi...ktioniert-nicht

Ziemlich weit unten steht:

Zitat

Hinweis: Wenn Firefox nicht in der Programmliste steht, deinstallieren Sie Firefox von Ihrem Computer (Ihre Nutzerdaten wie Chronik oder Lesezeichen werden dabei nicht entfernt). Anschließend installieren Sie Firefox neu und sehen Sie nach, ob Firefox nun in der Liste der Webbrowser aufgeführt ist.


Scheint also nicht ungewöhnlich zu sein, dass das mit dem Firefox nicht funktioniert nach einem Upgrade.
0

#49 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.295
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 10. Februar 2020 - 18:15

Keine Ahnung hab Firefox nie benutzt, war kein Freund davon. Scheinbar war da mein Instinkt goldrichtig. Mein bevorzugter Browser ist Vivaldi und davor war es Opera.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#50 Mitglied ist offline   foto-herby 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 31. Januar 20
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Februar 2020 - 18:59

War ja auch nicht als Frage, sondern als Erklärung gedacht, dass das keine Einbildung von mir ist, dass das nicht geht. Interessant ist ja, dass das beim Thunderbird (Mail-Client) funktioniert hat, beim Firefox aber nicht. Aber warum soll Software nicht auch ein Eigenleben haben dürfen ...
;D
0

#51 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.295
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 12. Februar 2020 - 02:41

Um die Animationen loszuwerden: Rechtsklick auf Start > Ausführen auswählen und systemPropertiesPerformance eingeben. Im sich öffnenden Fenster „Für optimale Leistung anpassen“ auswählen und die Animationen sollen weg sein.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#52 Mitglied ist offline   foto-herby 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 31. Januar 20
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Februar 2020 - 13:30

Danke - ich hab mir jetzt absichtlich Zeit lassen, weil ich mich selbst durchbeißen wollte. Ich denke mir immer: Was ich mir selber erarbeite, bleibt länger im Kopf. Mittlerweile bin ich fast soweit, dass ich mir das System so eingerichtet habe, dass es dem, wie es unter Win-7 war, möglichst nahe kommt.

Womit ich gar nicht gerechntet hätte: Mein Scanner funktioniert!!! :smokin:
Und das, nachdem man mir seinerzeit beim Umstieg von Win-XP auf Win-7 (damals noch eine komplette Neuinstallation) vorausgesagt hat, dass der XP-Treiber definitiv NICHT unter Win-7 laufen wird. Ein damaliger Tipp, den ich im Internet gefunden hatte, hat tatsächlich geholfen. Deswegen habe ich fix damit gerechnet, dass er genau diesen Treiber einfach rausschmeißt und mein Scanner daher nimmer läuft. Wieder mal eine Bestätigung, dass ich Hartnäckigkeit auszahlen kann.
;D

Achja: aktuell brauche ich jetzt 25GB weniger Platz auf der C-Partition (vorher knapp 70GB - jetzt 44GB). Da scheint sich im Laufe der Zeit doch Einiges an unnötigem Balast angesammelt zu haben.
:rolleyes:

Dieser Beitrag wurde von foto-herby bearbeitet: 15. Februar 2020 - 13:31

1

#53 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.295
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 184
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 15. Februar 2020 - 13:44

Gut gemacht. :thumbsup:
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0