WinFuture-Forum.de: [jDownloader] - angezeigte Übertragungsrate stimmt nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

[jDownloader] - angezeigte Übertragungsrate stimmt nicht


#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 17. Januar 2020 - 23:12

Hallo Leute,

irgenwas ist da faul im jDownloader:

250MBit/s Leitung (zu 99% anliegend)

Ich komme (angezeigt) im jDownloader nur auf 2-3MB/s? Sonst hatte ich dort 20-25MB/s.
Schaue ich im Taskmanager sehe ich 22.9MB/s durch dieses Programm was auch im Surfverhalten erkennbar ist (die Leitung ist entsprechend ausgelastet).

Weiß jemand was das ist?

OS: W10 1909 x64

Ich kann nur sagen, dass ich bevor ich am Sonntag letzte Woche weggefahren bin und all meine IT herunter gefahren hab alles noch einwandfrei war. Also der Klassiker "Gestern hat alles noch funktioniert".

Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

Beste Grüße,

Stefan
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Menfisk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 184
  • Beigetreten: 25. Dezember 19
  • Reputation: 27
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wasser

geschrieben 18. Januar 2020 - 08:17

Entspricht denn die Downloadzeit der zu ladenden Datei einer 2/3 MB Rate ?
Oder läd der Download genauso schnell, wie wo Dir 25 MB Rate angezeigt wurden ?
In diesem Fall erkennt der JD die Rate nicht richtig.

Wenn der download mit 2/3 MB Rate entsprechend langsam läuft,
Du aber die 22 MBit angezeigt bekommst, hast Du vielleicht anderen Traffic.

Dieser Beitrag wurde von Menfisk bearbeitet: 18. Januar 2020 - 08:19

das beste kommt zum schluss
1

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 18. Januar 2020 - 13:16

Ja das entsprach der Summe aller Downloads die 2/3 MB. Nur egal mit was ich gemessen habe (im Screenshoot mit dem Taskmanager) hat der JDownloader die volle Bandbreite genutzt... nur für was.

Nun ist allerdings alles wieder beim alten und läuft wie geschmiert.

Was auch immer es war: Es ging wie es kam... ohne Ankündigung und erkennbare Ursache.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0