WinFuture-Forum.de: PoE & Überwachungskamera ohne PoE - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

PoE & Überwachungskamera ohne PoE


#1 Mitglied ist offline   ephemunch 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 340
  • Beigetreten: 18. März 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. Januar 2020 - 22:29

Ich habe hier eine Überwachungskamera, die nicht PoE-fähig ist und ich möchte sie dennoch per PoE betreiben. Für Außen.
Router ist zu weit entfernt, aber ein ca. 30m langes Cat5e Verlegekabel ist am Router angeschlossen, das in einer anderen Etage endet an dem eine Cat5e Dose angebracht ist. Dort wollte ich einen aktiven PoE-Injektor anschließen.
An den Injektor ein Cat6a-Kabel, der zu einem PoE-Splitter geht.

Würde es reichen einen passiven PoE-Splitter zu nehmen? Denn diesen könnte ich dann gleich draußen in eine Verteilerdose mit den restlichen Kabeln der Kamera setzen. Somit müsste dann nur Cat6a Kabel von außen nach innen.

Oder brauche ich da einen aktiven PoE-Splitter? Falls ja, geht es dann dennoch, dass ich nur ein Kabel (und zwar das Cat6a) von außen nach innen ziehen muss?

Kurz: Ich möchte, dass die nicht-PoE fähige Kamera außen mit nur einem Kabel betrieben wird & die restlichen Anschlüße/Kabel geschützt in eine Verteilerdose stecken.
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Paradise 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 639
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe Frankfurt
  • Interessen:Audio-Animatronic, Arduino, Konsolen, Handhelds, Elektronik, Computer, Bodybuilding, Web design, 3D CAD...

geschrieben 17. Januar 2020 - 15:33

Aktiv bringt dir nichts da ja keine PoE Kamera.

Das was du machen möchtest wäre wohl die obere Zeichnung.
Ich gehe davon aus das die Kamera hinten ein Stück Kabel hat mit ner Netzwerkbuchse.
Guck mal wie viel du da außen in der Dose unterbringen musst.
Glaub mir das macht keinen Spaß wenn du keine riesen Dose nimmst.
Dann noch die etlichen Verbindungsstellen (CAT Kabel).

Mach es wie in der unteren Zeichnung und leg neben das CAT noch ein Stromkabel.
PoE hat hohe Verluste und ist alles andere als energieeffizient.
Durch das dünne Kabel verbrät man unnötig Strom.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 3.GIF

Dieser Beitrag wurde von Paradise bearbeitet: 17. Januar 2020 - 15:33

Ich würde sagen, ungefähr ein halbes Gramm zu schwer am Griff.

You know the problem with these gyms now? Health clubs for waffle eatin’ pussies.
1

#3 Mitglied ist offline   ephemunch 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 340
  • Beigetreten: 18. März 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben Heute, 02:55

Alles klar, danke dir für die Hilfe.
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0