WinFuture-Forum.de: Windows 10 Funktionsupdate fehlerhaft - kein erneuter Versuch - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 Funktionsupdate fehlerhaft - kein erneuter Versuch


#1 Mitglied ist offline   franc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 18. Oktober 05
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Dezember 2019 - 13:01

Hallo

auf einer Windows 10 - VM habe ich die 1803 drauf.
Zwei Funktionsupdates auf die 1903 und auf die 1909 sind im Updateverlauf als fehlerhaft (Fehler 0x80240034) markiert:
Angehängtes Bild: Graphic_13_12_2019 16_45_41.jpg
Aber obwohl ich wieder nach Updates suche, werden sie nicht wieder angezeigt:
Angehängtes Bild: Graphic_15_12_2019 12_40_31.jpg

Ich hatte dann mit dieser Anleitung versucht, den Downloadspeicher neu zu machen, also die drei Dienste (wuauserv, cryptsvc, bits) stoppen und dann SoftwareDistribution und catroot2 umbenennen, dann die Dienste (und VM dann natürlich) wieder starten.
Allerdings ist das einzige Ergebnis nur, dass jetzt der Updateverlauf leer ist. Die Funktionsupdates werden immer noch nicht angeboten, bei einer Suche. Habe das dann also wieder rückgängig gemacht.

Das 1903 Update weiß ich nicht, warum das nicht klappte, aber beim 1909 hatte ich während dessen Installation einen (bei meinem PC zwar seltenen) Bluescreen meines PCs (ausgelöst durch Genymotion), das hat natürlich auch die VM abgeschossen. Klar dass das dann fehlerhaft war.

Gibt es außer den kompletten Download des 1909-Image eine Möglichkeit, die Updates über Windows Update doch noch zu kriegen?
Warum wird es nicht einfach noch mal probiert und ich kann selbst auswählen, dass ich das Funktionsupdate überspringen will?

Danke für Tipps.

franc

Nachtrag: jetzt hab ich plötzlich einen Hinweis, dass das 1903 bei mir nicht kompatibel sei:
Angehängtes Bild: Graphic_15_12_2019 13_00_42.jpg
Kann das also einfach der Grund gewesen sein?
Kann "er" mir dann nicht das einfach gleich sagen?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 15. Dezember 2019 - 14:12

Eine VM, schön und gut, aber für Was? Und wäre es nicht einfacher, eine Neue aufzusetzen, oder eine Fertige herunterzuladen?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 15. Dezember 2019 - 14:21

Liest sich halt so, als ob es da noch für Deine Installation einen Hardblock gibt. Ist bloß schwer zu sagen, woran es liegen könnte und ob sich Microsoft daran stört und das beheben wird.

Wurde denn schon einmal der Ordner angelegt:

C:\$Windows.~BT\Sources\panther\

Da sollten dann die Ergebnisdateien für den Kompatibilitätsscan im XML Format enthalten sein.

 Zitat (thielemann03: 15. Dezember 2019 - 14:12)

Eine VM, schön und gut, aber für Was?

Um soetwas wie Genymotion zu benutzen? Würde ich mir auch nicht auf dem Host installieren.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 15. Dezember 2019 - 14:39

meinte, für VMWare, Virtualbox oder die Windowseigene! Dass man sie benutzt, um was zum Laufen zu bringen, was entweder vom System nicht mehr unterstützt wird, oder womit man seinen Host nicht versauen will, nahm ich als selbstverständlich an.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 15. Dezember 2019 - 14:41

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   franc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 18. Oktober 05
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Dezember 2019 - 17:58

Ach so, sorry, VMware ists. Benutze es natürlich für gefahrlose Tests.
Leider hab ich Genymotion nicht da drin laufen gelassen.

Danke.

Schau ich morgen mal, ob den Ordner gibt und was drin steht.
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 15. Dezember 2019 - 20:32

Der Ordner ist sicher nicht da, denn D4K ging von HyperV aus, nicht von VMware.
Ach, was ist Genymotion?

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 15. Dezember 2019 - 20:35

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 16. Dezember 2019 - 03:19

D4K? Soll ich damit gemeint sein? Und nein, ich bezog mich nicht auf Hyper-V, nur VM im allgemeine.

Wenn das Setup vom Upgrade angelaufen ist und den Kompatibilitätstest ausgeführt hat, dann müsste es den Ordner geben. Wenn nicht, dann wurde das Upgrade in einer noch früheren Phase als inkompatibel abgebrochen. Ist dann schwer zu sagen, was dem Upgrade da missfällt. Microsoft schweigt sich da leider meistens aus.

Genymotion ist ein Android Emulator, welcher auf VirtualBox aufsetzt.

Müsste ich auch mal wieder machen. Aber erst einmal versuchen Windows 10 for ARM in der VM zu installieren. Danach vielleicht mal mit Bliss OS spielen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#8 Mitglied ist offline   franc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 18. Oktober 05
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Dezember 2019 - 13:33

Tatsächlich ist der Ordner da, und z.B. in:
c:\$WINDOWS.~BT\Sources\Panther\ScanResult.xml

steht:
...
  <HardwareItem HardwareType="Generic">
    <CompatibilityInfo BlockingType="Hard" 
    Message="Ihr PC wird unter dieser Version von Windows 10 möglicherweise noch nicht unterstützt. 
    Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, und versuchen Sie dann erneut, das Update zu installieren." 
    Title="Ein Upgrade auf Windows 10 ist nicht möglich." 
    />
  </HardwareItem>
...

Alles klar :)

Dieser Beitrag wurde von franc bearbeitet: 16. Dezember 2019 - 16:22

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0