WinFuture-Forum.de: Automatisches Überschreiben von Systemdatei verhindern - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

Automatisches Überschreiben von Systemdatei verhindern


#1 Mitglied ist offline   last-outlaw 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2019 - 17:05

Hallo,

ich habe bei einem Tablet ein Problem mit der Bluetooth Tastatur gefixt, indem ich die entsprechende .sys Datei (bthport.sys) durch eine frühere Version ersetzt habe. Dafür musste ich auch erst die Eigentumsrechte der Datei ändern.
Leider hat das Windows 8.1 bei nächster Gelegenheit die Datei wieder erneuert und das Problem trat erneut auf.
Wie kann ich denn jegliche unerwünschte Änderung an der Datei effektiv verhindern?

Vielen Dank schonmal für jede Hilfe!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 250
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 29

geschrieben 24. November 2019 - 20:27

Du könntest in den Sicherheitseinstellungen die Berechtigungen so vergeben, dass nur noch du mit deinem Windows Benutzer Schreib-/Leseberechtigungen hast, und andere nur noch Lesen & Ausführen
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#3 Mitglied ist offline   last-outlaw 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 24. November 19
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2019 - 20:57

An sowas hatte ich gedacht, ja und ich meine, das auch schon so eingestellt zu haben und trotzdem hatte das System das letzte Wort. Muss mir das nochmal anschauen. So oder so - Danke für die Antwort.
0

#4 Mitglied ist offline   EmKa262 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 412
  • Beigetreten: 19. Januar 10
  • Reputation: 45

geschrieben 25. November 2019 - 12:04

Hast du die im laufenden OS oder im Abgesicherten Modus ausgetauscht. Im Abgesicherten war sowas früher möglich um den Dateischutz zu umgehen und die Dateien nicht beim nächsten Boot zu verlieren. Unter Win10 habe ich das noch nicht ausprobiert.
Dürfte aber auch nur bis zum nächsten Versionsupgrade halten.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   ^L^ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.656
  • Beigetreten: 06. Februar 07
  • Reputation: 62

geschrieben 29. November 2019 - 00:39

TIPP: Unter meinem Win7 existieren insgesamt 3 Dateien. Man müsste also VORHER die beiden Recovery-Dateien austauschen.

Zitat

C:\windows\system32\drivers\bthport.sys

C:\windows\system32\driverstore\filerepository\bth.inf_amd64_neutral_blabla. ..\bthport.sys
C:\windows\winsxs\amd64_bth.inf_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_blabla. ..\bthport.sys

Dieser Beitrag wurde von ^L^ bearbeitet: 29. November 2019 - 00:40

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0