WinFuture-Forum.de: Diverse Bluescreens (meist beim Neustarten) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Diverse Bluescreens (meist beim Neustarten)


#1 Mitglied ist offline   C15H16O9 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 08. November 19
  • Reputation: 0

geschrieben 08. November 2019 - 13:59

Hallo Forummitglieder,

ich habe vor kurzem mir einen neuen Computer zusammengestellt und am Anfang lief auch noch alles gut.

In letzter Zeit häufen sich jedoch ständig Blueescreens. Vorallem beim Starten des Computers erhalte ich oft 2-3 mal hintereinander Bluescreens bis der Computer benutzbar ist. Ab und zu erhalte ich dann auch die Medlung, dass Windows nicht richtig geladen werden konnte. Sobald er einmal läuft, läuft er meistens den ganzen Tag ohne Probleme

Im Anhang habe ich mal die .dmp-Files angehangen, vllt. helfen diese ja weiter.

Ich habe bereits zwei mal Windows neu installiert, was jedoch auch keine langfristiege Besserung nach sich ziehte (am ANfang schien es wieder besser zu laufen).


Treiber sind laut Snappy Driver Installer aktuell.

Und den Speicher hatte ich mal mit mdsched.exe getestet, wo auch keine Fehler gefunden worden sind.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 601
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 76

geschrieben 08. November 2019 - 14:25

Wenn du mal auflisten könntest, was du verbaut hast und welches Windows installiert ist, wäre es wesentlich leichter, zu helfen. Ein Anhang ist nicht zu sehen.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 08. November 2019 - 14:42

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   C15H16O9 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 08. November 19
  • Reputation: 0

geschrieben 08. November 2019 - 16:19

Hallo und danke für die schnelle Rückmeldung.

Hier einige Daten:
Windows 10 Education 64-Bit Version (10.0 Build 18362)

CPU: AMD Ryzen 5 1600X
GPU: AMD Radeon R9 270X Gaming 2GB
Motherboard: ASRock A320M-HDV R3.0
Ram: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Fortis schwarz DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-39 Dual Kit


Hatte vergessen auf "Diese Datei anhängen" zu drücken :D

Liebe Grüße

Angehängte Datei(en)


0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 601
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 76

geschrieben 08. November 2019 - 16:56

Was hat das für einen Chipsatz? Eventuell hilft es schon ein UEFI-Upgrade zu machen. Und warum education? Die ist doch kastriert, könnte schon daran liegen.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   C15H16O9 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 08. November 19
  • Reputation: 0

geschrieben 08. November 2019 - 17:31

Hey,
Education habe ich, da ich Student bin und somit mir beim Computer das Geld für Windows sparen konnte.

Ich glaube ich hatte bereits mal ein UEFI-Update gemacht.
Bios-Version /-Datum:
American Megatrends Inc. P1.70, 18.12.2018

Chipsatz bin ich mir gerade nicht sicher, wie man den korrekt einliest. Ist das im Bild im Anhang das was du benötigst?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: mainboard-daten.png

0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 601
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 76

geschrieben 08. November 2019 - 17:55

Ich habe 4 Windows 10, davon 3 Pro und keines davon bezahlt, machte ich vorher, für die 7 und 8. Ich bin nicht der Hardwareexperte, aber ich hoffte, einer, der da firm ist klinkt sich ein. Sieht aber so aus, als ob sich da Irgendwas "beißt".
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   C15H16O9 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 08. November 19
  • Reputation: 0

geschrieben 08. November 2019 - 18:05

Okay,
bin ich mal gespannt ob sich noch jemand meldet.

Trotzdem vielen dank für deine Zeit :)
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.991
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.193

geschrieben 08. November 2019 - 18:42

Die BSODs gehen da ziemlich durcheinander. So wirklich klar ist das nicht.

Gab 2x einen BSOD, welcher in Richtung Grafikkarte geht, 1x BSOD aus Sicherheitsgründen, weil Daten verändert wurden und der Rest ist das "Übliche" (Zugriffe auf ungültigen Speicherbereich). Aber ein einheitliches Fehlerbild ist nicht zu erkennen.

Unter der Annahme, dass die Hardware nicht defekt ist, dann gehe ich mal davon aus, dass Du etwas installiert hast, was da extrem quer schlägt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
2

#9 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.735
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 303

geschrieben 08. November 2019 - 23:17

Beitrag anzeigenZitat (C15H16O9: 08. November 2019 - 13:59)

Treiber sind laut Snappy Driver Installer aktuell.



Vielleicht ein wichtiger Satz, vielleicht aber auch nicht.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0