WinFuture-Forum.de: Allway Sync - API Zugriff verweigert (Fehler: 80070005) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Allway Sync - API Zugriff verweigert (Fehler: 80070005)


#1 Mitglied ist offline   ollikern 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 09. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 09. August 2019 - 22:40

Hallo,

bislang war ich begeisterter Nutzer der Sync Software "Allway Sync".

Nun muss ich feststellen, dass diese den API Zugriff verweigert (ich synchronisiere auf ein Netzlaufwerk) mit dem Fehlercode 80070005 und keine Synchronisation mehr zulässt.

Geändert habe ich nichts, außer, dass ich eine neue FritzBox eingerichtet habe, aber die Einstellungen ansonsten gleich geblieben sind.

Muss ich irgendwas neu verbinden?
Vlt. irgendwelche Sicherheitseinstellungen ändern?
Irgendwas zusätzlich freigeben?

Kann mir hier jemand weiterhelfen, wie ich das wieder zum Laufen bekomme?

Besten Dank im Voraus.

ollikern
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.430
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 337

geschrieben 10. August 2019 - 05:22

Welchen Zugriff auf welche API soll den verweigert werden? Mach doch mal bitte einen Windowsshot und lad das Bild der Fehlermeldung hier hoch. Desweiteren die genaue Version von Allway Sync, vom BS, der Firewall, der Fritzbox.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#3 Mitglied ist offline   ollikern 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 09. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 11. August 2019 - 11:30

Habe einen Screenshot der Fehlermeldung angehangen.
Ich nutze die FritzBox 6591 mit der Version 7.03
Windows 10 64bit
Allway Sync Version 18.4.8 Pro

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: allway.jpg

0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 11. August 2019 - 11:41

Benutzername und Passwort fürs Fritz NAS auch dieselben?

Sieht nämlich so aus, als ob nicht, und exakt die eine Änderung genau das Problem ist.

Schau auch auf die ACLs der Freigaben. Evtl stört da noch mehr.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 11. August 2019 - 11:41

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   ollikern 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 09. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 11. August 2019 - 11:49

Dieselben zu was?
Was ist mit ACLs der Freigaben gemeint?
0

#6 Mitglied ist offline   ollikern 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 09. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 11. August 2019 - 14:43

Es werden scheinbar übrigens Ordner synchronisiert.
Die darin befindlichen Dateien jedoch nicht.
0

#7 Mitglied ist offline   Enrico1705 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 27. November 20
  • Reputation: 1

geschrieben 27. November 2020 - 19:17

Hallo,
nachdem ich meinen PC neu aufgesetzt habe, habe ich bei, nur einem Ordner??!!, dasselbe Problem. Woran kann das liegen?
Die Daten liegen alle auf einer anderen HDD wie das Betriebssystem. Alle anderen Ordner haben keinerlei Problem!?
Siehe Anhang!
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Danke im Voraus dafür!
LG Enrico1705

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.JPG

0

#8 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 715
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 125
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 27. November 2020 - 20:34

Hallo Enrico,

kannst du denn auf deinem neuen Rechner mit dem Windows Explorer, sowohl auf den Quellordner, als auch auf den Zielordner der Sicherung zugreifen?
Ich könnte mir vorstellen, dass du bei deinem alten Rechner deine Benutzerordner auf Laufwerk E: verbogen hast und nach Neuinstallation liegen zwar noch die Dateien dort, aber aufgrund der Sicherheitseinstellungen du nun dort keinen Zugriff mehr hast (oder du nur noch via Bestätigung der Adminrechte in der Benutzerkontensteuerung). Und dann müsstest du diese so anpassen, so dass auch deine Sicherungssoftware zugreifen darf.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#9 Mitglied ist offline   Enrico1705 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 27. November 20
  • Reputation: 1

geschrieben 28. November 2020 - 10:09

Hallo Stef4n,
ja, das ist ja das komische. Ich mache die Syncronisierung schon jahrelang mit AllWay Sync. Ich mache ein Backup auf eine interne HDD (in diesem Fall E:) und auch auf eine externe HDD. Es kommt bei beiden dieselbe Fehlermeldung für NUR den Ordner Videos ?! Ich kann aber auf alle 3 Video Ordner problemlos zugreifen! Das ist ja das was ich nicht verstehe!
Vielleicht hat ja jemand eine Idee woran das liegen könnte.
Danke.
0

#10 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 715
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 125
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 28. November 2020 - 21:32

Dann nimm doch einfach mal die Inhalte deiner 3 Video Ordner und verschiebe die in ein neues Verzeichnis und prüfe dann noch mal.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#11 Mitglied ist offline   Enrico1705 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 27. November 20
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2020 - 09:57

Hallo Stef4n,
war mein Fehler ;( ! Habe übersehen das eine falscher Pfad war. Es sollte nur "D:\User\Erich\Videos" sein und nicht wie im Screenshot "D:\Erich\Erich\Video". Das war noch ein Ordner eine alten Installation den ich übersehen habe. Dort hatte ich keine Zugriffsberechtigungen :unsure:
Habe dies jetzt geändert, dann konnte ich den Ordner auch löschen und der "richtige" wird eh syncronisiert.
Trotzdem Danke für die Tipps.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0