WinFuture-Forum.de: Batch-Skript - Datenübertragungsrate - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Batch-Skript - Datenübertragungsrate


#1 Mitglied ist offline   bmeyer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 23. Juli 19
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juli 2019 - 19:56

Hallo zusammen,

derzeit programmiere ich an einem kleinen Batch-Skript. Dieses soll die Datenübertragungsrate / Internetgeschwindigkeit eines Clients auslesen und diese in eine Log Datei schreiben.

Befehl zum auslesen, erzeugen & beschreiben der Log Datei:

wmic NIC where "NetEnabled='true'" get "Name","Speed" >> PFAD.txt


Das funktioniert auch.

Um nicht in jede Log Datei reinzuschauen, ob eine Person die gewünschte Datenübertragungsrate hat, würde ich gerne eine Abfrage reinbringen, welche prüft, ob der Wert bei 1Gbs liegt oder nicht.

Meine Frage ist wie ich das am besten machen kann.
In PowerShell, Python, usw. ist es möglich die Ausgabe eines Befehles in eine Variable zu speichern, diese dann zu nutzen für ein If-Else-Statement.

Leider habe ich es beim Batch-Skript so nicht hinbekommen.
Kann mir da einer von euch helfen? Bin für alle Vorschläge offen :)

Vielen Dank im Vorraus. Wünsche euch einen schönen Abend.
LG Ben
0

Anzeige



#2 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Juli 2019 - 20:44

Schau dir mal den for Befehl an.
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.782
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.109
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Jena

geschrieben 26. Juli 2019 - 04:46

Wenn es in ps geht, warum dann auf Teufel in Batch?

Nimm PS.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0