WinFuture-Forum.de: Ruhezustand - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Ruhezustand


#1 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 12

geschrieben 19. April 2019 - 12:35

Habe mir den Ruhezustand unter dem Test Linux eingerichtet, mit einem sudo Befehl,
und es geht.
Ich dachte, dafür sei eine swap Partition zuständig.
Diese ist aber leer.
Wofür ist die eigentlich da ??

Ich sehe, ich schreibe schon wieder Mist.
Ist nur Auslagerung !
Sorry ! :)

Dieser Beitrag wurde von Gabriel EE bearbeitet: 19. April 2019 - 12:37

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.488
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 360

geschrieben 19. April 2019 - 20:41

ja, das ist eine Auslagerungspartition. Die sollte man aber eigentlich gar nicht sehen und auch nicht darauf zugreifen können.
AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#3 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 476
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 72
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Mein Haus, meine IT, Programmierung

geschrieben 23. April 2019 - 18:29

@Gispelmop: Mit top bzw. htop sieht man die ohne Probleme :-)
@TE: Jap - Auslagerung ab einem gewissen Wert vom belegten Arbeitsspeicher. Gibt´s unter Windows auch....die Swaps sind nur, je nach IO-Bus deutlich langsamer als der eigentliche Arbeitsspeicher.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0