WinFuture-Forum.de: Warum überhaupt Linux? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
  • 26 Seiten +
  • « Erste
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • Letzte »

Warum überhaupt Linux?

#241 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 1.221
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 12:58

Windows 7 ist GUT damit hatte ich noch nie Stress , eigentlich das Beste OS seiner Zeiten ist .
Hat auch noch schön ein System Image Backup Tool mit eingebaut für Leute die
kein anderes haben .
Das 7 hatte sich recht schnell durchgesetzt nach einem 3/4 Jahr schon was Windows 10 bis heute nicht geschafft hat obwohl es schon so lange am Markt ist .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 26. Juni 2019 - 13:02

0

Anzeige



#242 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 740
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 242
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 14:01

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 26. Juni 2019 - 12:58)

Das 7 hatte sich recht schnell durchgesetzt nach einem 3/4 Jahr schon was Windows 10 bis heute nicht geschafft hat obwohl es schon so lange am Markt ist .

Eingefügtes Bild
(Quelle: https://de.statista.com)

Zitat

Die neueste Version Windows 10 konnte mittlerweile auch den langjährigen Spitzenreiter Windows 7 von Platz eins verdrängen. Im Vergleich zur Konstellation in Deutschland ist das Open-Source-Betriebssystem Linux weltweit allerdings nicht so stark verbreitet. Der Anteil der Linux-PCs ist im weltweiten Durchschnitt nur halb so hoch wie in Deutschland.


Jetzt kommst Du Mäuslein :D

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 26. Juni 2019 - 14:02

_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
1

#243 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.086
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 463
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox Series X

geschrieben 26. Juni 2019 - 14:25

Wow. Einfach nur Wow! Da fing doch das Ganze hier - falls sich noch jemand erinnert - damit an, dass "d.m." schwerstens Linux-begeistert hier auftrat, was von einer streng geheimen Version erzählte, die er einsetzt und die 10000000 Mal besser als jedes Windows ist, ja sogar speziellen T-Sprit brauen wollte, um Linux gebührend zu feiern, und an welchem Punkt sind wir nun angelangt?

Wenn das mal nicht wirklich mehrere Personen sind, die sich einen Account (oder Körper) teilen, dann weiß ich auch nicht mehr. :wacko:

Aber Spaß hat's gemacht.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 26. Juni 2019 - 14:27

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#244 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 1.221
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 15:32

Beitrag anzeigenZitat (Sarek: 26. Juni 2019 - 14:01)

Eingefügtes Bild
(Quelle: https://de.statista.com)



Jetzt kommst Du Mäuslein :D


Die Statistik ist eh nicht Echt und Gekauft dafür hat Microsoft bestimmt eine menge Geld bezahlt .

Mehrfach hatte auch sehr viele aus dem BK und Leute aus den Foren wieder zurück zu Windows 7 und ein kleiner Teil zu 8,

Außerdem sind in der Gekauften Statistik auch mehrere Fehler drin wo klar zu
erkenne ist aus welcher Quelle diese stammt ,
Ubunto ist Linux und in dieser Gekauften Statistik unterscheidet man zwischen Linux und Ubunto .

Fake News ... sage ich nur .

Wenn man jetzt noch Android OS hin zu rechnet das liegt nach meiner Einschätzung bei 80 % , es ist in fast jedem TV und TV Receiver und die meisten Handy sind damit ausgeschaltet .

Da kann man mal sehen was so manipulierte und gekaufte Statistik für Lügen verbreiten, oder willst du mir hier weiß machen das heute TV und TV Receiver und die Masse an Handy alle mit Windows OS laufen ?

Android ist Linux ,
Chrom OS ist Linux ,
Ubunto ist Linux ,
Mint ist Linux usw....

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 26. Juni 2019 - 15:49

0

#245 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.346
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 118
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Chonburi Pattaya
  • Interessen:Leben und Reisen

geschrieben 26. Juni 2019 - 15:43

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 26. Juni 2019 - 14:25)

Aber Spaß hat's gemacht.
So kann man das sehen und lebt ganz gut damit.Er hat doch einen gewissen Unterhaltungswert.Das kann man doch ertragen, wenn man es besser weiß.


1

#246 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 26. Juni 2019 - 15:47

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 26. Juni 2019 - 14:25)


Aber Spaß hat's gemacht.


Ja, war ein Vergnügen und mit der multiplen Persönlichkeit liegst du sicher auch nicht daneben.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#247 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 740
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 242
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 15:57

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 26. Juni 2019 - 15:32)

Die Statistik ist eh nicht Echt und Gekauft dafür hat Microsoft bestimmt eine menge Geld bezahlt .

Mehrfach hatte auch sehr viele aus dem BK und Leute aus den Foren wieder zurück zu Windows 7 und ein kleiner Teil zu 8,

Außerdem sind in der Gekauften Statistik auch mehrere Fehler drin wo klar zu
erkenne ist aus welcher Quelle diese stammt ,
Ubunto ist Linux und in dieser Gekauften Statistik unterscheidet man zwischen Linux und Ubunto .

Fake News ... sage ich nur .

Du bist auch eine Fakenews... wenn Du dir die Seite auch nur ansatzweise anschauen würdest, wüsstest du ganz genau, dass es ein wissenschaftliches Portal ist (zu dem Du unter anderem auch keinen vollen Zugang erhalten wirst)

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 26. Juni 2019 - 15:32)

Wenn man jetzt noch Android OS hin zu rechnet das liegt nach meiner Einschätzung bei 80 % , es ist in fast jedem TV und TV Receiver und die meisten Handy sind damit ausgeschaltet .

Da kann man mal sehen was so manipulierte und gekaufte Statistik für Lügen verbreiten, oder willst du mir hier weiß machen das heute TV und TV Receiver und die Masse an Handy alle mit Windows OS laufen ?



Und Du vergleichst auch Äpfel mit Birnen oder Unterhosen mit selbstgenähten Socken am selben Körperteil?

Android wird als MOBILES Betriebssystem in einer eigenen Statistik geführt ;) Oder rennst Du mit deinen 5 Rechnern am Ohr und 8 GB Datenvolumen verbrauchend durch die Stadt? :D

Und anders gefragt: Willst DU uns hier erklären, dass ich einen Fernseher oder Receiver als echten PC ansehen soll?! Dann beweise mir/uns das (Fotobeweis!) und installiere auf nur einem Gerät Thunderbird oder OpenOffice! DANN können wir darüber nochmal reden....

Somit ist diese Aussage von Dir falsch und DAS würde zur Verfälschung der DESKTOP/LAPTOP-Betriebssystemstatistik führen ;) Aber gut.. Vergleich nur weiter Äpfel und Birnen....
_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#248 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 16:00

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 26. Juni 2019 - 15:32)

Die Statistik ist eh nicht Echt und Gekauft dafür hat Microsoft bestimmt eine menge Geld bezahlt .

Da steht doch eindeutig PC-Betriebssysteme. Und auf dem PC nutzt fast keiner was anderes als Windows.
Und wenn man es ganz genau nimmt, dann hat jeder programmierbare Wecker ein Betriebssystem.
Tanzt den Limbo.
1

#249 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 1.221
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 16:13

Beitrag anzeigenZitat (Lord Laiken: 26. Juni 2019 - 16:00)

Da steht doch eindeutig PC-Betriebssysteme. Und auf dem PC nutzt fast keiner was anderes als Windows.
Und wenn man es ganz genau nimmt, dann hat jeder programmierbare Wecker ein Betriebssystem.


Fällt das Lesen bei der Hitze so schwer ?
Ubuntu ist Linux oder willst du hier behaupten das Ubuntu was anderes sei ?
Ein reines Linux wo nur Linux drauf steht gibt es nicht .
Eine vermutlich gekaufte Statistik das schön reden nützt auch nichts ,
auch das Alte XP ist noch mehr verbreitet als in diese Statik behauptet wird .

Microsoft hätte es gerne das es so wäre > abhängig machen mit Zwangsupdates dann bei Windows 10 .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 26. Juni 2019 - 16:32

0

#250 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.668
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.423
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 26. Juni 2019 - 16:28

Die Sache mit Ubuntu und Linux in der Grafik ist mir da auch aufgefallen und wundert mich.

Warum bekommt hier Ubuntu eine Sonderstellung und wird getrennt von den anderen Distributionen gelistet, die wohl alle zu Linux zusammengefasst wurden.

Und wenn Microsoft ein Zwangsupdate anbietet, dann ist das keine Straftat und erst recht nicht ein Eingriff "in das Privat Eigentum". Dir gehört Windows 7 nicht. Das gehört Microsoft. Du hast lediglich seinerzeit eine Lizenzgebühr bezahlt, welche Dir das Recht einräumt, die Software befristet oder unbefristet zu nutzen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#251 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 26. Juni 2019 - 16:38

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 26. Juni 2019 - 16:13)


auch das Alte XP ist noch mehr verbreitet als in diese Statik behauptet wird .


Statik ist, wenn Gebäude, länger als 3 Tage, stehen bleiben. ;D

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 26. Juni 2019 - 19:28

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#252 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 1.221
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 16:42

[email protected]
Die manipulieren ganz schön, der Masse soll Glaubhaft gemacht werden das sich das Windows 10 durch gesetzt hat und alles andere Schrott ist,
vielleicht ist das sogar eine Verdeckte Tochter Firma von Microsoft? da rechnet man gerne die eigenen Misserfolge hoch. :blink: :cool:

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 26. Juni 2019 - 16:52

0

#253 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 16:52

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 26. Juni 2019 - 16:13)

Fällt das Lesen bei der Hitze so schwer ?

Dein Gekrakel zu lesen, fällt schwer.
Vermutlich ist es einfach so, daß Ubuntu die einzige Distro ist, die auf einen für die Statistik noch relevanten Nutzeranteil kommt.
Die Quelle ist übrigens das statistische Bundesamt. Da hat MS uns aber alle in der Tasche!

Dieser Beitrag wurde von Lord Laiken bearbeitet: 26. Juni 2019 - 16:53

Tanzt den Limbo.
1

#254 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.668
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.423
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 26. Juni 2019 - 17:02

Was? Wo war hier eine Statistik vom statistische Bundesamt?

Die Grafik da oben, also die Daten dafür, stammen lt. eigenen Angaben von einer Quelle, die offen zugibt, u.a. Microsoft und Apple als Partner/Klienten zu haben. Man findet da auch noch ältere Berichte, in denen der damalige CEO offen zugegeben hat, dass die Statistiken 'skewed' sind, also verzerrt wurden. Und ob das heute immer noch so ist, kann ich nicht sagen, aber so erst einmal erweckt das nicht viel vertrauen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#255 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Juni 2019 - 17:10

Ok, nicht direkt, aber es veröffentlicht die amtlichen Statistiken.

"Statista ist ein deutsches Online-Portal für Statistik, das Daten von Markt- und Meinungsforschungsinstitutionen sowie aus Wirtschaft und amtlicher Statistik auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch zugänglich macht. Es zählt zu den erfolgreichsten Statistikdatenbanken der Welt.

Zu den Datenpartnern des Portals zählen nach eigenen Angaben das Statistisches Bundesamt, das Institut für Demoskopie Allensbach, die OECD, Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung und Crif Bürgel.[18] Weitere Partnerschaften bestehen mit der WELT, T-Online sowie die Verlagsgruppe Handelsblatt."
https://de.wikipedia.org/wiki/Statista

Es gibt jedenfalls keinen Grund zur Annahme, daß da von MS reingefunkt wurde.
Tanzt den Limbo.
0

Thema verteilen:



1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0