WinFuture-Forum.de: Nachtrag Leserverarschung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Nachtrag Leserverarschung


#1 Mitglied ist offline   come2ghost 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Dezember 06
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Februar 2018 - 14:59

Ich finde nicht gut dass ihr einfach ein Thema schließt wenn euch der Inhalt nicht gefällt.

Was soll bitte an dem Text aktualisiert worden sein?

Leserverarschung
1

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.936
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 04. Februar 2018 - 15:06

Dann hättest Du da vielleicht mal was an der Wortwahl feilen sollen. Fängt ja im Titel schon an.

Die Downloads werden geupdatet, wenn es es eine neue Version der Software gibt. Der eine oder andere Download schafft es dann auch auf die Frontseite, wenn er recht beliebt ist, oder gerade eine Lücke bei den anderen News vorliegt.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Februar 2018 - 16:05

Naja, mal von seiner Wortwahl abgesehen will er auf etwas anderes hinaus:

1. Veraltete Kommentare zu neuen Updates, was die Sache unübersichtlich macht. Was nützen einem Kommentare von 2014 bei einem Programm-Update von 2018?

2. Teilweise Kommentare ohne Jahresangabe. Da bin ich mir aber nicht so sicher, ob das ein Bug ist oder war oder nicht oder ob das so gewollt war. Das hatte ich letztens auch, dass da einfach nur 04.10. um 11:39 Uhr anstelle von 04.10.17 um 11:39 Uhr stand. Momentan ist bei mir das Jahr wieder vorhanden. Letztens war es weg, was die Sache noch unübersichtlicher gemacht hat.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#4 Mitglied ist offline   come2ghost 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Dezember 06
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Februar 2018 - 16:08

Danke DK2000
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.540
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 377

geschrieben 04. Februar 2018 - 17:42

Das Problem mit den veralteten Artikel die nur angepasst werden ist nicht neu. Um das zu umgehen gibt es mehrere Möglichkeiten:

- Der Updater der News löscht die alten Kommentare, passt den Text an und gibt die News dann frei. (das ist zwar einfach, entfernt aber alte lesenswerte Einträge)
- Der Updater der News macht eine Kopie ohne Kommentare, passt den Text an und gibt die News dann frei. (das ist schon besser)
- Es werden von allen oft verwendeten News einmalig Templates/Vorlagen erstellt die keine Kommentare enthalten. Diese dienen bei Änderungen als Blaupause. (beste Option)

Wenn die Portalsoftware sowas nicht kann, dann gibt es dafür Software wie PhraseExpress.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 04. Februar 2018 - 21:18

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#6 Mitglied ist offline   come2ghost 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Dezember 06
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Februar 2018 - 18:38

Wäre es nicht am besten einfach das original Erstelldatum des Artikels anzuzeigen und direkt daneben oder gleich darunter das Datum des letzten Updates, evtl vielleicht noch mit Angabe was den überhaupt ergänzt wurde.

Beispiel

Neue Meldung Trallala Intel Pentium MMX Wird Nachfolger Vom Pentium
Erstellt 01.02.1990
Update 03.04.2018 (Ergänzung/Komma vergessen)

So in der Art
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.444
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 785
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Februar 2018 - 19:09

Ton hin oder her. Was ich auch nicht richtig finde ist, dass ein User seine Meinung sagt und gleich einen auf den Deckel bekommt und der Thread ohne vernünftigen Kommentar geschlossen wird. So nach dem Motto "Du bist vielleicht schlauer, aber ich bin stärker". Kein guter Stil, egal ob die Kritik berechtigt war oder nicht.

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 04. Februar 2018 - 19:09

0

#8 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 04. Februar 2018 - 22:11

Nope, sorry. Nix Ton hin oder her. Der Ton macht die Musik und jeder von uns muß entweder gelernt haben -- oder dies noch tun --- daß man seinem eigenen Anliegen schadet, wenn man es nicht ordentlich rüberbringt.

Sag ich, Doodle du Arsch jetz hör aber ma zu du Assi --

Oder sag ich, Ich seh das ein bissel anders, weil --

?

Sag ich, "ich will ich will ich will" -

- Oder sag ich, gib mal bitte?



Dies komplett ungeachtet der Tatsache, daß zumindest IMO es eine absolute Unsitte ist, Artikel einfach unbesehen zu recyclen. Ich sehe ein, daß das einfach ist, und ich sehe auch ein, daß man nicht für jedes Versionsupgrade einen neuen Artikel schreiben will -- würde ich auch nicht. Aber dann sollte man imo das auch weitestgehend neutral und so kurz wie möglich halten. Update: SmartFTP jetzt in Version 3.1415 verfügbar, klick hier für Changelog, klick da für Download. Nennenswerte Veränderungen gibt es keine. Punkt. Kommentare an dieser Stelle überhaupt nicht, jedenfalls dann nicht, wenn man die über die Zeit zu warten gedenkt (wovon ich nicht ausgehe). Evtl ein Link zu einem (ggf neuen) Subforum. Oder ein Kommentarthread irgendwo, wo es offensichtlich ist, daß es da um die Software, nicht um eine spezifische Version geht. Oder noch besser (wenn auch sicherlich nicht sehr realistisch) daß man beim Freigeben eines solchen Artikels noch die jeweilige Version eingeben muß (also der Redakteur, der das bearbeitet, meine ich) und daß auf dieser Basis die Kommentare dann mit einem entsprechenden Versionsstempel versehen werden: Dieser Kommentar gehört zu einer älteren Version (XYZ), die man dann als Leser ausblenden kann.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#9 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 05. Februar 2018 - 05:26

Ich sage nicht dass das Thema nicht diskutierbar ist. Aber die Unsitte hier gleich Betrug vorzuwerfen oder das wäre verarsche, geht mir auf den Zeiger. Das war dann auch der Grund gleich zuzumachen.
around the world
1

#10 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.540
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 377

geschrieben 05. Februar 2018 - 05:51

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 05. Februar 2018 - 05:26)

geht mir auf den Zeiger.

Wir User schlagen ab und zu mal über die Stränge, aber von einem Mod oder Admin erwarte ich dass er sich nicht von persönlichen Gefühlen und Ansichten leiten lässt, jedenfalls nicht so dass man als User merkt dass er gerade verägert ist, sondern dass seine Handlungsweise unparteiisch ist (zwischen den Usern), dem Schutz der Gemeinschaft und der Seite dient und auf den Regeln beruht die gesetzt wurden. Aus dem Grund wäre auch bei einer Schließung ein Hinweis darauf was falsch gemacht wurde sehr hilfreich, denn dann könnten wir uns solche Diskussionen ersparen und der betreffende User hätte auch keinen Grund nachzubohren. :smokin:

Wenn du also deinen Satz "Im übrigen macht der Ton die Musik. " durch einen Hinweis auf die Forenregeln #2, #14, #17 und einen Link zur Beschwerdestelle/Kontaktadresse ergänzt hättest, dann wäre dieser Thread hier vielleicht nicht entstanden.^^ Aber ich gebe zu, das ist nur eine Vermutung.

Im allgemeinen sollten alle User hier auch mal folgendes bedenken: In keinem Forum der Welt sehen es die Mods und Admins gerne wenn ihre Leistung und Arbeit von den Usern diskutiert und zerpflückt wird. Oft gibt es in den Forenregeln Punkte die jegliche Diskussion über Mods und Admins verbieten. Je nach Forum hagelt es dann gleich mal Verwarnungen oder Sperren, wenn es trotzdem gemacht wird. Eventuell wäre das ja eine sinnvolle Ergänzung für die Forenregeln hier.^^

Ich zitiere jetzt mal aus anderen Forenregeln als Denkanstoß was noch fehlen könnte:

Forenrichtlinien - eu.battle.net

- Benutzt nicht nur Großbuchstaben, irreführende Überschriften, ungewöhnliche Symbole oder außergewöhnlich viele Satzzeichen usw.
Spoiler
- Erstellt keine Beiträge zu geschlossenen oder gelöschten Themen
Spoiler
- Schiebt keine Beiträge nach oben
Spoiler
- First" oder "IBTL"gelten als Spam
Spoiler
-"TLDR" oder "L2P" gelten als Trolling
Spoiler
- Namentliches Anprangern gilt als Belästigung
Spoiler

Regeln und Hinweise zur Nutzung des Communitybereiche auf buffed.de

- Um Streitigkeiten in Foren-Diskussionen die auf Missverständnissen beruhen zu vermeiden,
Spoiler
- Zitiert bitte Beiträge eines anderen Mitglieds sinnvoll.
Spoiler


EDIT:
Strenge -> Stränge
dem dem -> dem

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 05. Februar 2018 - 08:55

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#11 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.444
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 785
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Februar 2018 - 17:41

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 04. Februar 2018 - 22:11)

Sag ich, Doodle du Arsch jetz hör aber ma zu du Assi --

Hey RalphS, gratuliere – du bist der Erste, der kapiert hat, dass man so etwas nicht sagt bzw. das einfach nicht schreiben sollte. In meinem Wortschatz kommen solche Ausdrücke jedenfalls nicht wirklich vor - auch wenn man sie leider gelegentlich von anderen lesen muss.
0

#12 Mitglied ist offline   Emily33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 19. Februar 14
  • Reputation: 7

geschrieben 05. Februar 2018 - 22:44

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 05. Februar 2018 - 05:51)


Im allgemeinen sollten alle User hier auch mal folgendes bedenken: In keinem Forum der Welt sehen es die Mods und Admins gerne wenn ihre Leistung und Arbeit von den Usern diskutiert und zerpflückt wird.


Berechtigte Kritik sollte man schon ab können. Nun ja auch ein Mod oder Admin ist nicht Gott und macht auch Fehler, so wie die Schiris beim Fussball.
Nur haben die eben die Macht und können unliebsame wenn auch wahre Meinungen löschen, aus welchen Interessen auch immer...
Ich erinnere mich da an eine gut bekannte Softwarefirma, da gibt es zwar seltsamerweise ein Hilfe-Forum aber bei der allerkleinsten Kritik an deren Produkten (ich habe nur angefragt warum irgendwas nicht funktioniert und ob es da einen Tipp gibt) ... schwupps ist der Beitrag weg schneller als man schauen kann.
0

#13 Mitglied ist offline   come2ghost 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Dezember 06
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Februar 2018 - 23:35

Weder habe ich jemanden als Arsch noch als Assi oder sonstwie bezeichnet.

Wenn ich einen veralteten Artikel mit brand aktuellen Datum lese dann komme ich mir verarscht vor.
Für mich ist es nicht ersichtlich dass dieser Artikel nur ein aktuelles Datum trägt weil sich die Versionsnummer und der downloadlink der software geändert hat, wer kommt denn bitte auf sowas?

Und wenn ich in den Kommentaren darauf hinweise und mein Kommentar daraufhin einfach gelöscht wird (anstatt zu erklären dass dies aufgrund der Aktualisierung des downloadlinks geschieht) und ich für weitere Kommentare gesperrt wurde dann komme ich mir aber richtig verarscht vor.

Und was soll dieses Vorgehen denn bitte anderes sein?

Daraufhin erbost habe ich das Thema erstellt welches geschlossen wurde.

Guter Ton hin oder her, mag sein dass ich keine Blumen verteilt habe, da war mir gerade nicht danach, aber ich bin auch kein Stiefellecker und so schlimmm, dass man den thread gleich schließen muss, war der post auch wieder nicht.
Wie bereits erwähnt wurde, sollte da ein Mod drüberstehen.
1

#14 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.540
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 377

geschrieben 06. Februar 2018 - 06:00

Beitrag anzeigenZitat (Emily33: 05. Februar 2018 - 22:44)

Nur haben die eben die Macht und können unliebsame wenn auch wahre Meinungen löschen, aus welchen Interessen auch immer...

Eigentlich habe sie den Auftrag ihre Arbeit zu machen und sich dabei an bestimmte Regeln zu halten. Normalerweise dürfen sie weder schalten und walten wie sie wollen noch ihr eigenes Süppchen kochen.

Wir dürfen nicht vergessen dass auch Admins und Mods eine Arbeit ausrichten und jeder Arbeitgeber stellt dafür seine eigenen Regeln auf.

Deswegen wird in dem einen Forum etwas sanktioniert, in einem anderen jedoch nicht. Das hängt immer vom Betreiber ab.

Meinungen werden jedoch selten gelöscht. Meistens erfolgt die Löschung wegen Beleidigungen, Belästigungen, Formatfehlern, Spam, Crossposts und solchen Dingen.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 06. Februar 2018 - 06:02

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
1

#15 Mitglied ist offline   Emily33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 19. Februar 14
  • Reputation: 7

geschrieben 06. Februar 2018 - 17:23

Aber zum eigentlichen Thema: Es ist wirklich lästig, da schreibt man was zu einem Thema und irgendwann sieht man dann das ist noch von 2010 oder wird dann selber von einem User drauf hingewiesen dass sich das längst erledigt hat. Ich schau auch nicht jedesmal nach dem Datum sondern geh auch davon aus wenns schon da steht dann sollte es auch aktuell sein und nicht ein Beitrag von Jahrzehnten vorher.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0