WinFuture-Forum.de: Creators Update - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Creators Update


#1 Mitglied ist offline   Win8-Frager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 31. Oktober 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Magdeburg

geschrieben 11. April 2017 - 11:24

Leute wie kann ich das verhindern, das das Creaters Update bei mir überhaupt instaliert wird bzw mir angeboten wird? Ich weis Rechner aus lassen bzw. offline sein. Nein mal ohne Spass.

Kann mir einer helfen?
Mein Rechner:

Lenovo IdeaPad 3i 17,3 Zoll Display, Intel Core i3 Prozessor, 8GB RAM, 512 GB SSD

Windows 11 Betriebssystem
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 693
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 77

geschrieben 11. April 2017 - 11:32

Mit Boardmitteln wahrscheinlich gar nicht. Home bietet keine Möglichkeit automatische Updates auszulassen. Pro bietet nur die Möglichkeit sie zu verschieben.
0

#3 Mitglied ist offline   Iamkamikaze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 04. Juli 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Tor zur Welt...

geschrieben 11. April 2017 - 16:07

Mir würde da nur die Möglichkeit einer getakteten Verbindung einfallen. Unter Einstellungen/Netzwerk & Internet/WLAN oder Ethernet/Verbindung auswählen und als getaktet festlegen. Ob damit das Creators Update verhindert wird, weiß ich leider nicht. Defender Updates, Treiber und normale Updates lädt er dann nicht mehr.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.655
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.420
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 11. April 2017 - 18:37

Kannst höchstens das mal versuchen: Wie Anniversary-Update verhindern/abblocken?

Musst dann nur das 14939 durch 15063 ersetzen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 449
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 48
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. April 2017 - 13:12

Was auch hilft eine Enterprise Lizenz zu haben ich hab da versucht das Update einzuspielen da sagte mir Windows die sind nicht kompatible...
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.655
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.420
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 12. April 2017 - 14:09

Für die Enterprise und Enterprise LTSB braucht man auch das passende Update, welches man so mit den derzeitigen Update Tools nicht erhält. Die sind nur für Home, Pro und Education.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   rolfdegen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 58
  • Beigetreten: 30. März 07
  • Reputation: 1

geschrieben 12. April 2017 - 15:45

Du wirst vor dem Update doch gefragt.

windows-10-automatische-updates-ausschalten:
http://www.pc-magazi...en-3195518.html

Dieser Beitrag wurde von rolfdegen bearbeitet: 12. April 2017 - 15:46

Windows10 64Bit, Motherboard ASUS Rog Strix B360-F gaming, Intel Core i5-8600K 3.6GHz, DDR-4 Ram 16GB 2400, SSD Samsung 970 EVO 250GB, SATA HD 2.0TB, Intel® UHD Graphics 630
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0