WinFuture-Forum.de: Windows 7 Installation, DVD-Treiber fehlt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows 7 Installation, DVD-Treiber fehlt

#16 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.364
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.333
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 14. Oktober 2016 - 11:33

Ja, ich meinte eigentlich auch NTLite. Irgendwie verwechsele ich die ab und dann mal. Danke für den Hinweis. Habe es im Post korrigiert. Das Win Toolkit kann man dazu natürlich auch verwenden oder das Windows AIK/ADK und dort die Integration der Treiber manuell über die Konsole durchführen.

Eventuell muss man aber auch im UEFI noch etwas umstellen, damit das alles so mit Windows 7 funktioniert. Weiß jetzt aber nicht, wie gut oder schlecht das UEFI Setup bei dem Gerät ist.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   sgssn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 13. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Oktober 2016 - 16:49

Hallo

Da gibts ja noch "Win7-USB3.0-Creator-V3.zip", nur muss das Programm, wenn ich das richtig gelesen habe, von einem WIN8.1 oder Win10, 64-Bit System gestartet werden, dann sollte das ja den Patch durchführen. Hab zwar ne Platte, wo Win8.0 drauf ist une einen Rechner mit Win10, aber beides 32-Bit. Also wenn mir mal langweilig ist, mach ich das, schon als Herausforderung, aber eigentlich kann ich nur den Kopf schütteln. Microsoft will Win7 loswerden, da kann man natürlich nicht mit Hilfe rechnen.

Gruß
Gerhard
0

#18 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.642
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 417
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 14. Oktober 2016 - 18:24

Schaust du hier: http://www.asrock.co...l/index.de.html

Das sollte auch mit Boards funktionieren, die nicht von ASRock sind.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#19 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.364
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.333
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 14. Oktober 2016 - 18:36

Wobei hier dann wieder das Problem mit dem Windows 7 USB 3.0 Creator Utility auftritt, welche ja nur unter Windows 8.1 o. Windows 10 (jeweils 64bit) läuft. Den hatte ich ja weiter oben auch schon vorgeschlagen. Das kann er nicht ausführen, da er nur 32bit hat.

Also muss er die Treiber manuell integrieren oder NTLite verwenden. Oder irgendwo schnell ein passendes 64bit Windows installieren oder Zugriff darauf erhalten. Wobei ich dann noch nicht einmal weiß, ob man mit dem Tool dann auch ein 32bit Windows 7 bearbeiten kann.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#20 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.642
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 417
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 14. Oktober 2016 - 18:51

Ich frage mich hier ohnehin: warum das alte Win7?
Ich würde Win10 nehmen.

Mit der richtigen Win10 .iso-Datei (November 2015) ist das gratis Upgrade immer noch möglich.

Siehe hier: http://www.winboard....n-so-gehts.html (auch das Video anschauen)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#21 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.940
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 283
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 14. Oktober 2016 - 20:38

Das kostenlose Upgrade funktioniert (momentan) noch mit allen verfügbaren Windows-10-Versionen ab RTM. Vorgestern erst wieder bei Nachbarn ausprobiert mit der neuesten Build.
1

#22 Mitglied ist offline   sgssn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 13. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Oktober 2016 - 11:09

Hallo

ich hab das hier:
Win10_1511_2_German_x64.iso
und das hier
Win10_1607_German_x64.iso

Keine Ahnung, was welchen Vorteil hat, aber mir einfach Micrososft auf den Senkel mit ihrer Bevormunderei.
Ich weiss nicht was an Win10 für mich besser sein soll als Win7.

Gruß
Gerhard
0

#23 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.652
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 500
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Oktober 2016 - 13:02

 Zitat (sgssn: 15. Oktober 2016 - 11:09)

Keine Ahnung, was welchen Vorteil hat, aber mir einfach Micrososft auf den Senkel mit ihrer Bevormunderei.
Ich weiss nicht was an Win10 für mich besser sein soll als Win7.

In 3 Jahren ist mit dem Support für Win7 Schluss, der Mainstream-Support ist bereits eingestellt. Neueste Hardware wird teilweise von Win7 nicht unterstützt. D.h. über kurz oder lang wirst du dich von Win7 verabschieden müssen.
1

#24 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.642
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 417
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 15. Oktober 2016 - 16:52

Zitat

Ich weiss nicht was an Win10 für mich besser sein soll als Win7.

Nun, du könntest es zB problemlos auf deinem Laptop installieren. ;D
So aber frickelst du nun schon seit Tagen mit dem alten Win7 herum. Viel Spaß noch dabei. ;-)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
1

#25 Mitglied ist offline   sgssn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 13. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Oktober 2016 - 18:19

Hallo
es ist vollbracht! Ich habs geschafft, die Kiste werkelt mit Windows 7. Hilfsmittel; Windows 8.1, Rufus und win7-usb3.0-creator.
Klar, Windows 10 ist aktuell, da gibts keinen Ärger, aber ich habe auch ewig noch Windows XP benutzt...

Danke an Alle für die Hilfe.
Gruß
Gerhard

Dieser Beitrag wurde von sgssn bearbeitet: 17. Oktober 2016 - 07:00

0

#26 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.364
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.333
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 17. Oktober 2016 - 18:06

Schön, dass es doch noch geklappt hat. War also wieder mal nur ein Problem mit den neuen USB Controllern, welche die Installation von Windows 7 erschweren.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0