WinFuture-Forum.de: Juni 2016 Update Rollup KB3161608 erschienen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Juni 2016 Update Rollup KB3161608 erschienen


#1 Mitglied ist offline   Whizzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 01. Mai 16
  • Reputation: 6

geschrieben 22. Juni 2016 - 03:27

Microsoft hat gestern im Laufe des Tages das Update Rollup KB3161608 für Windows 7 SP1, Windows Server 2008 R2 SP1 und KB3161606 für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Dabei handelt es kumulative Sammlung von Hotfixes, Sicherheitsupdates, Zuverlässigkeits- und Leistungsverbesserungen sowie kritischen Updates.

Mehr Info: https://support.micr...e-de/kb/3161608
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.121
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 146
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Juni 2016 - 08:34

Kennt jemand die genauen Systemvoraussetzungen? SP1 alleine genügt irgendwie nicht. :/
Im Budapester Memorandum bekräftigten Russland, die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich, als Gegenleistung für einen Nuklearwaffenverzicht, gemeinsam in drei getrennten Erklärungen jeweils gegenüber Kasachstan, Belarus und der Ukraine erneut ihre bereits bestehenden Verpflichtungen, die Souveränität und die bestehenden Grenzen der Länder, das UN-Gewaltverbot und weitere Verpflichtungen zu achten.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 22. Juni 2016 - 08:55

Steht irgendwie nichts bei.

Das neue Windows Update bekommt man ja auch nur durch das Rollup. ALso ist das keine Voraussetzung dafür.

Mh? Mal schnell testen.

Vermute mal, dass das Rollup auf das Convenience Rollup aufsetzt und damit auch den Servicing Stack von 2015 braucht.

---

Aha, fast wie vermutet:

Voraussetzung für die Installation von KB3161608 ist auch hier das KB3020369. Danach lässt es sich auf einen frisch installiertem Windows SP1 installieren. Das Convenience Rollup ist nicht erforderlich.

Und welch Wunder. Der Suchlauf für die Updates hat keine 10 Minuten gedauert (lt. WindowsUpdate.log gut 7 Minuten):

Spoiler

Und auch keine nennenswerte Prozessorauslastung mehr gehabt. Und das Alles auch noch in einer virtuellen Maschine. Na, mal schauen, ob das so bleibt.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0