WinFuture-Forum.de: XMediaRecode: MPEG-Video - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

XMediaRecode: MPEG-Video richtige Einstellung für DYON Spirit


#1 Mitglied ist offline   Suzi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 03. März 14
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 06. Dezember 2015 - 23:34

Hallo,
ich versuche für mein DYON Spirit mithilfe von XMedia Recode das korrekte Videoformat aus einer unkomprimierten AVI einzustellen, aber es funktioniert einfach nicht.
Als Referenz habe ich ein funktionierendes Video genommen und dessen Einstellungen übernommen, aber auch das hilft nicht.
Worauf sollte man denn achten, damit es funktioniert, bitte?
Suzi
von Windows verweht ...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.737
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Upperaustria
  • Interessen:Computing:
    Hardware,Software;Technik,
    Video;Soundrecording,Web-Design
    Betriebssysteme Windows,Linux;Android
    Navigation,Seekartenplotter-GPS auf PC-Basis für Notebook/Handheld/Acer-ICONIA TAB ;
    SeaMap Plotter-OziExplorer
    Angeln-Reisen:Seereisen;Autos;
    Scotland,Irland,Norwegen,Finnland,Schweden;
    Angeln,Lachsangeln,Meeresangeln.

geschrieben 07. Dezember 2015 - 00:52

Hallo Suzi,

Du mußt auf das korrekte,von deinem DYON Spirit unterstützte
Video-Format achten.
Hier>> eine einfache Anleitung<<Klick

unter "Video mit XMedia Recode konvertieren: So geht’s" :
wäre dazu eine einfache Beschreibung;
Bei "Profil" (siehe Punkt4) "Benutzerdefiniert" auswählen und
"mpeg" (oder "wma") zu Format und Dateiendung wählen.Diese
Video-Formate sind für dein Gerät geeignet.

Erste Versuche mit möglichst kurzem "xxxx.avi" Film durchführen,
je nach PC Leistung kann die Konvertierung dauern.

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
1

#3 Mitglied ist offline   Suzi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 03. März 14
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 07. Dezember 2015 - 09:27

Danke halaX!

Beitrag anzeigenZitat (halaX: 07. Dezember 2015 - 00:52)

Bei "Profil" (siehe Punkt4) "Benutzerdefiniert" auswählen und
"mpeg" (oder "wma") zu Format und Dateiendung wählen.Diese
Video-Formate sind für dein Gerät geeignet.

Erste Versuche mit möglichst kurzem "xxxx.avi" Film durchführen,
je nach PC Leistung kann die Konvertierung dauern.

Anfangs habe ich MPEG-2, dann -1 ausgewählt,
nachdem ich getestet hatte, dass ein Film mit Endung avi aber mpeg-Komprimierung (.mpg.avi) und 640px(?), den ich bei onlinetvrecorder.com geladen hatte, funktioniert, habe ich ebenfalls Endung avi gewählt und das (kurze) Test-Video per MPEG-2 entsprechend der Einstellungen des OTR-Filmes umgewandelt.
Du meinst also ich soll unter Format einfach wma (ich war überzeugt, das sei nur für Audio) oder MPEG (welches?) einstellen, die sonstigen Einstellungen unberücksichtigt lassen, und dann müsse es funktionieren?

Suzi
von Windows verweht ...
0

#4 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.737
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Upperaustria
  • Interessen:Computing:
    Hardware,Software;Technik,
    Video;Soundrecording,Web-Design
    Betriebssysteme Windows,Linux;Android
    Navigation,Seekartenplotter-GPS auf PC-Basis für Notebook/Handheld/Acer-ICONIA TAB ;
    SeaMap Plotter-OziExplorer
    Angeln-Reisen:Seereisen;Autos;
    Scotland,Irland,Norwegen,Finnland,Schweden;
    Angeln,Lachsangeln,Meeresangeln.

geschrieben 07. Dezember 2015 - 16:17

@Suzi,

Wenn du "wmv" bei "Format" wählst und "wmv" auch bei "Dateiendung",müßte
das konvertierte (.avi ) Video auch mit dem Windows Media Player funktionieren.
Dein DYON Spirit sollte es ebenfalls abspielen.
Nach dem Konvertieren muß jedenfalls der "xxxfilm.avi"Film mit der neuen Datei-
endung z.B. "xxxfilm.wmv" gespeichert worden sein.

Wenn du bei Format z.B. "MPEG-2" wählst,mußt du bei Dateiendung ebenfalls
".mpeg" oder ".mpg" auswählen(nichts mit Zusatz ".avi").-------Oder wird dir
das bei Dateiendung nicht angezeigt ?? was wird dir ansonsten angezeigt ??

MfG.halaX
EDIT:wmv Format/Berichtigung

Dieser Beitrag wurde von halaX bearbeitet: 07. Dezember 2015 - 16:55

Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#5 Mitglied ist offline   WinPresence 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 07. Dezember 2015 - 16:49

Beitrag anzeigenZitat (Suzi: 06. Dezember 2015 - 23:34)

...ich versuche für mein DYON Spirit mithilfe von XMedia Recode das korrekte Videoformat aus einer unkomprimierten AVI einzustellen, aber es funktioniert einfach nicht.
Als Referenz habe ich ein funktionierendes Video genommen und dessen Einstellungen übernommen, aber auch das hilft nicht.

Dieser Beitrag wurde von WinPresence bearbeitet: 08. Dezember 2015 - 18:58

1

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.510
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.375
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 07. Dezember 2015 - 17:05

Beitrag anzeigenZitat (Suzi: 06. Dezember 2015 - 23:34)

Als Referenz habe ich ein funktionierendes Video genommen und dessen Einstellungen übernommen, aber auch das hilft nicht.

Hast Du das funktionierende Video mal mit MediaInfo mal analysiert (Textansicht)?

Finde da für das DYON Spirit einfach keine Informationen, wie diese Videos sein müssen. Die Information aus dem Flyer ist da einfach zu wenig. MPEG ist ja nur der Oberbegriff. Wenn das Gerät einen Hardwaredecoder verwendet, sind sind neben dem eigentlichen Codec (mp2) auch noch Puffergröße und Level von Interesse. Selbst eine falsche GOP-Länge kann da den Decoder ins Schleudern bringen.

XMEDIA Recode ist da zwar nicht schlecht, wenn man aber dort für sein Gerät keine vorgefertigte Schablone findet und selber mit der Materie auch nicht vertraut ist, kommt man da leicht ins schwitzen. Aber das Du ja ein Video hast, welches läuft, sollte man daraus die passenden Einstellungen herausziehen können.

Was passiert denn eigentlich genau, wenn Du versuchst das Video abzuspielen?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#7 Mitglied ist offline   Suzi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 03. März 14
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 07. Dezember 2015 - 18:11

Beitrag anzeigenZitat (halaX: 07. Dezember 2015 - 16:17)

...Wenn du "wmv" bei "Format" wählst und "wmv" auch bei "Dateiendung",müßte das konvertierte (.avi ) Video auch mit dem Windows Media Player funktionieren.
Dein DYON Spirit sollte es ebenfalls abspielen.
Nach dem Konvertieren muß jedenfalls der "xxxfilm.avi"Film mit der neuen Datei-
endung z.B. "xxxfilm.wmv" gespeichert worden sein.
Wenn du bei Format z.B. "MPEG-2" wählst,mußt du bei Dateiendung ebenfalls
".mpeg" oder ".mpg" auswählen(nichts mit Zusatz ".avi").-------Oder wird dir
das bei Dateiendung nicht angezeigt ?? was wird dir ansonsten angezeigt ??...
EDIT:wmv Format/Berichtigung
Danke halalX!
WMV nimmt Spirit nicht an, sondern als Video nur MPEG-komprimierte AVIs.

Beitrag anzeigenZitat (WinPresence: 07. Dezember 2015 - 16:49)

... probier's mal mit dem AVK: AVI mit MPEG-4 für Bild und MP3 für den Ton.
Mit XMEDIA haben jdf.wir schlechte Erfahrungen gemacht.
Ich denke dass es daran liegt, denn Du machst da eigentlich nichts falsch, so wie's aussieht ;)
Danke WinPresence!
Du hast Recht! Lag's also doch nicht an mir; mir kamen bereits Zweifel :)

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 07. Dezember 2015 - 17:05)

Hast Du das funktionierende Video mal mit MediaInfo mal analysiert (Textansicht)?
Danke DK2000!
Ja, so bin ich ja auf die Einstellungen des funktionierenden Videos gekommen.

Zitat

Finde da für das DYON Spirit einfach keine Informationen, wie diese Videos sein müssen. Die Information aus dem Flyer ist da einfach zu wenig. MPEG ist ja nur der Oberbegriff. Wenn das Gerät einen Hardwaredecoder verwendet, sind sind neben dem eigentlichen Codec (mp2) auch noch Puffergröße und Level von Interesse. Selbst eine falsche GOP-Länge kann da den Decoder ins Schleudern bringen.
XMEDIA Recode ist da zwar nicht schlecht, wenn man aber dort für sein Gerät keine vorgefertigte Schablone findet und selber mit der Materie auch nicht vertraut ist, kommt man da leicht ins schwitzen. Aber das Du ja ein Video hast, welches läuft, sollte man daraus die passenden Einstellungen herausziehen können.
Was passiert denn eigentlich genau, wenn Du versuchst das Video abzuspielen?
Bisher wurde entweder nur eine Fehlermeldung ausgegeben, oder wenn der Ton per MP3 komprimiert war, war zumindest dieser zu hören (weil das Gerät auch MP3 kann).

Jedenfalls danke ich Euch allen für Eure wunderbare Hilfe und wünsche Euch eine angenehme Weihnachtszeit!
Ich werde zukünftig nur noch mit AVC für mein Spirit konvertieren.

Schönen Abend und lieben Gruß
Suzi

Eingefügtes Bild
von Windows verweht ...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0