WinFuture-Forum.de: ASUS B53E - Win7 Installation via USB Stick scheitert ... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

ASUS B53E - Win7 Installation via USB Stick scheitert ...


#1 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 06. Mai 2013 - 16:16

Hallo,
ich habe mir einen USB Stick für die Installation erstellt. Diese geht auch recht weit voran, leider scheitert sie dann aber an defekten oder fehlenden Dateien, s. Anhänge.

Der Stick hin am USB2-Port, der USB3-Port verlangt nach Treibern ... Dies suche ich auch noch!

Für Tipps und Hilfe wäre ich dankbar.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 20130506_170630.jpg
  • Angehängtes Bild: 20130506_170641.jpg
  • Angehängtes Bild: 20130506_170642.jpg
  • Angehängtes Bild: 20130506_170652.jpg

Dieser Beitrag wurde von callamon bearbeitet: 06. Mai 2013 - 16:36

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 06. Mai 2013 - 16:18

Versuchst du auf oder von USB zu installieren?

Machst du die Bilder bitte etwas kleiner? Angeklickt muss man ja eeeeewig scrollen. Danke

greets
around the world
0

#3 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 06. Mai 2013 - 16:38

So, mit den Bildern ist schon etwas geschehen! Sollte jetzt bildschirmtauglich sein ;-)

Installation soll vom USB3-Stick auf die HDD des Notebooks laufen.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.668
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.423
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 06. Mai 2013 - 16:43

Wie hast Du denn den Stick erstellt?

Die Fehler sehen so aus, als ob die boot.wim zerschossen ist oder die RAM Disk läuft fehlerhaft (eventuell Speicher defekt).

Ansonsten habe ich solche Fehler beim Windows Setup noch nicht gesehen.

Wann erscheinen denn die Fehler? Vor oder nach dem ersten automatischen Neustart?

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 06. Mai 2013 - 16:45

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 06. Mai 2013 - 16:46

Erstellt mit dem Tool Microsoft Setup Center 13.05 vom com! Magazin.

Den Speicherfehler schließe ich eher aus, kann aber auch nochmal schnell Memtest drüberlaufen lassen.

Update: Ein Durchgang fehlerfrei abgeschlossen, s. u.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 20130506_185016.jpg

Dieser Beitrag wurde von callamon bearbeitet: 06. Mai 2013 - 18:18

0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.668
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.423
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 06. Mai 2013 - 16:51

Das Tool kenne ich da nun gar nicht.

Aber irgendwo scheint das Tool da die Installation zu zerschießen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 06. Mai 2013 - 16:59

So isses!
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.668
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.423
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 06. Mai 2013 - 18:16

Habe das jetzt mal getestet und das klappt soweit. Das erstellte ISO lässt sich in vmware sauber installieren. Allerdings hat es keine updates integriert, warum auch immer.

Sollte so also auch vom Stick laufen, zumal auf den Stick ja auch nur der Inhalt der DVD/ISO kopiert wird.

So Gedanken, de ich noch hatte:

Quelldatenträger bzw. ISO Datei fehlerfrei?
USB Stick fehlerfrei?

Falls Du Updates integriert hast, vielleicht liegt es daran.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 06. Mai 2013 - 18:18

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#9 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.310
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 06. Mai 2013 - 21:35

Nutzt doch einfach das MS Tool Win 7 To USB. Oder verstehe ich da was falsch?
0

#10 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 07. Mai 2013 - 10:11

@DK2000

Nach mehreren Versuchen: ISO wohl fehlerhaft, auch das runtergeladene Original macht die o.g. Zicken.

Stick ist i.O. hat anstandslos für Ubuntu hergehalten ...

Ich werkel noch mal dran rum.

@DanielDuesentrieb

Das werde ich mal probieren! Danke dafür.

So, mittlerweile bin ich wieder weiter, die Installation in der VM klappt vorzüglich. Jetzt noch die letzten Anpassungen, dann sollte auch der Laptop wieder laufen!

Danke an alle!

Dieser Beitrag wurde von callamon bearbeitet: 13. Mai 2013 - 08:36

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0