WinFuture-Forum.de: Router erkennt externe Festplatte nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Router erkennt externe Festplatte nicht


#1 Mitglied ist offline   sherryhund 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 09. Mai 10
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Oktober 2012 - 18:58

Hallo
Ich habe einen TP-LINK WLAN GIGAB. DUALB ROUTER der unter anderem auch zwei USB Anschlüsse besitzt.
Nach dem einrichten klappte das alles prima, bis auf die externe Festplatte von CNMemory.
Diese erscheint nirgends im Gegensatz zum Drucker, der ebenfalls über USB angeschlossen ist.
Vielleicht habe ich beim einrichten etwas übersehen aber die Anleitung des Routers ist auf englisch
und auch auf der Web-Site des Herstellers nicht auf deutsch zu haben und mein englisch ist ...bescheiden
Lässt sich an diesem outer überhaupt eine ex. Festplatte anschließen?

Danke vorweg für eure Hilfe

MFG
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.309
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 18. Oktober 2012 - 19:12

Es gibt doch eine deutsche Herstellerseite. Dort ist die Rede von:

Zitat

Am USB-Port können Sie ein USB-Speichergerät wie z.B. eine externe Festplatte, eine Digitalkamera oder ein USB-Flash-Laufwerk direkt an den Router anbinden, so dass jeder mit dem Netzwerk verbundene Benutzer Zugriff auf Dokumente, Videos und Fotos auf dem Medium hat.


Läuft die Festplatte an? Benötigt sie evtl. 2 USB Anschlüsse? Wie läuft sie am PC? Auf was ist sie formatiert?

Zitat

Note: Some USB storage devices may require using the bundled external power.
3,5" Festplatten benötigen ein externes Netzteil.

Ansonsten gibt es auch ein nettes PDF.

Was passiert wenn Du die Windows-Taste und R drückst und dort \\tplinklogin.net eingibst?

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 18. Oktober 2012 - 19:15

0

#3 Mitglied ist offline   sherryhund 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 09. Mai 10
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Oktober 2012 - 22:07

Hallo
Die Bedienungsanleitung der deutschen Web-Seite ist leider auch auf englisch.
Aber der Tip mit "tplinklogin.net" war ein Volltreffer. sämtliche Partitionen der Festplatte sind
nun verfügbar.Aber warum erscheinen sie nicht unter "computer" wo sie auch vorher erschienen oder unter Netzwerk?
Vielen Dank für die Hilfe

MFG
0

#4 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.739
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:austria

geschrieben 19. Oktober 2012 - 22:46

Hallo sherryhund,
Versuche mal mit Klick auf Computer,im folgenden Fenster dann
'Netzlaufwerk verbinden' aus der Leiste oben auswählen und
"tplinklogin.net" in die Eingabezeile eingeben.
MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#5 Mitglied ist offline   sherryhund 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 09. Mai 10
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Oktober 2012 - 16:14

Hallo zusammen,

Das mit dem " Netzlaufwerk verbinden " funzt leider nicht.
Aber mit >ausführen > tplinklogin.net > rechtsklick und kopieren > Computer > Verknüpfung einfügen
kommt man auch ans Ziel.

Bei Netzlaufwerk verbinden wird jedesmal Benutzername und Passwort verlangt. Ich habe die Logindaten vom Router und die vom PC eingegeben ,beide wurden aber nicht akzeptiert.

MFG sherryhund

Dieser Beitrag wurde von sherryhund bearbeitet: 20. Oktober 2012 - 16:14

0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 20. Oktober 2012 - 16:33

Müsste ich da auch erst einmal in die Anleitung schauen.

Vermute aber mal, dass da ein NAS läuft. Wenn die einzelnen Laufwerke darüber mit Passwort frei gegeben wurden, dann verlangt Windows nach diesem Passwort. Musst mal in den Einstellungen des Routers nachschauen, wie da was genau angegeben ist. Dieses Passwort ist oder sollte sich vom Passwort für das Routersetup unterscheiden.

Im Handbuch 4.8.5 User Accounts. Dort kann man die Benutzer einrichten, welche Zugriff auf die Laufwerke haben dürfen. Die dort eingetragenen Namen und Passwörter sind die, die man dann auch bei Windows eingeben muss. Default ist admin/admin und guest/guest.

Oder Alternativ: Du entfernst den Haken in der Laufwerksübersicht, welche bestimmt, ob ein Passwort erforderlich ist oder nicht.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 20. Oktober 2012 - 16:53

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   sherryhund 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 09. Mai 10
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. Oktober 2012 - 20:43

Hallo
Jetzt habe ich noch ein Problem.
Das ich auf die FP. vom Laptop aus zugreifen kann ist ja geklärt. Aber wieso geht das mit meinem Pc nicht auch?

MFG.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0