WinFuture-Forum.de: zwei monitorbetrieb? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

zwei monitorbetrieb? Suche Grafikkarte für zwei HDMI-Monitore


#1 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. April 2012 - 18:42

Hallo,
der Rechner soll aufgerüstet werden, es sollen zwei Monitore (möglichst mit HDMI) betrieben werden, dieses Modell ist angedacht: http://www.iiyama.co...ite-x2377hds-1/

In der akutellen c't hatte ich was interessantes passives gesehen: http://www.amd.com/d...adeon-7750.aspx

Leider aber PCIe 3.0 ... Und mein Motherboard Intel dh67bl hat lediglich PCie 2.0 ...

Schade, hat jemand einen Alternativvorschlag?

vielen Dank und noch einen schönen Abend
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2012 - 20:00

PCIe 3.0 ist abwärtskompatibel, Du kannst Dir also ruhig eine HD 7750 zulegen. Leistungseinbußen hast Du dadurch auch nicht.
0

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.310
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 26. April 2012 - 21:41

Und EyeFinity ist ab der Radeon HD 5000-Serie möglich.
0

#4 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 27. April 2012 - 06:53

Wobei EyeFinity bei 2 Monitoren gar nicht gebraucht wird und imho auch unsinnig wäre. Bei 2 Monitoren macht es mehr Sinn diese als separate Displays laufen zu lassen und diese 2 Displays dann zu vereinen.
Eyefinity macht es genau andersherum. Eyefinity erzeugt ein großes Bild, welches dann auf mehrere Monitore aufgeteilt wird. Das ist Rechenintensiver und daher erst ab Konfigurationen mit 3 oder mehr Displays empfehlenswert, da das klassische Dual-Head hier nicht mehr funktioniert.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   J000S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.051
  • Beigetreten: 13. Juni 09
  • Reputation: 38
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:C:\Home
  • Interessen:Computer, Feuerwehr, Sport

geschrieben 27. April 2012 - 09:21

Die Karte brauch doch keine 2 HDMI Anschlüsse. 1x HDMI und 1x DVI mit HDMI Adapter und fertig ;)
0

#6 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 27. April 2012 - 16:34

@Mr. Floppy Super, das mit der Abwärtskompatibilität hatte ich so nirgends rausgelesen.

Dann wird es die Karte.

@sкavєи Ich schaue mir mal alle Möglichkeiten an, von der steinalten Matrox P750 im vorherigen Rechner war ich wg Triple-Head schon ein wenig verwöhnt ...

@ J000S Und das mit den beiden HDMI-Anschlüssen, das war ein "nice-to-have" :wink:

Vielen Dank, dann geht das in den nächsten Tagen mal alles über die Bühne!
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.310
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 27. April 2012 - 20:30

Zitat

@sкavєи Ich schaue mir mal alle Möglichkeiten an, von der steinalten Matrox P750 im vorherigen Rechner war ich wg Triple-Head schon ein wenig verwöhnt ...
Wenn das so ist ... warum nicht gleich eine EyeFinity6 Edition :D? Dann kannst Du den Matrox-Kram verhökern und an eine Grafikkarte direkt 6x Bildschirme anschließen. Mehr Bildfläche geht dann kaum noch :D.

EDIT: Ich kann nicht aufhören: 6.500 Beiträge :).

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 27. April 2012 - 20:32

0

#8 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 28. April 2012 - 09:26

Beitrag anzeigenZitat (callamon: 27. April 2012 - 16:34)

@sкavєи Ich schaue mir mal alle Möglichkeiten an, von der steinalten Matrox P750 im vorherigen Rechner war ich wg Triple-Head schon ein wenig verwöhnt ...
Ich meine nur, dass du, selbst wenn du jetzt eine Karte mit EyeFinity kaufst, die Einstellungen für DualHead trotzdem lieber ohne EyeFinity machen solltest.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 182
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 02. Mai 2012 - 15:58

Ok, ich schaue mir das mal an, wenn! die Karte da ist, eingebaut, Treiber da sind und natürlich die Monitore ...

Und die P750 zu verhökern, das wird wohl kaum was werden, ich weiß nicht ob sie noch funktioniert. Außerdem habe ich niemanden im Umfeld, der noch einen AGP-Port hat :smokin:

Vielen Dank erstmal!

Nachtrag 15.5.:
Die Monitore sind doch endlich eingetroffen und ich habe sie auch gleich angeschlossen, einen per HDMI, den anderen per DVI. Funktioniert soweit gut. Dank LED-Backlight irre hell! Kannte ich bisher nicht, man lernt eben nie aus.

Die Eyefinity Software stellt mich vor Rätsel, mit der Matrox war der Mehr-Monitor-Betrieb ein Kinderspiel, hier soll ich Dinge konfigurieren, von denen ich noch nie gehört habe ...

Dieser Beitrag wurde von callamon bearbeitet: 17. Mai 2012 - 11:44

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0