WinFuture-Forum.de: hover command im Internet Explorer - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

hover command im Internet Explorer


#1 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 01. September 2011 - 17:13

Guten Abend,

habe ein kleines bis mittelgroßes Problem mit einem Stück Code (und dem Internet Explorer)...
Mein Ziel ist es, ein Stück Text in schwarzer Farbe in einem Blog wieder zu geben. Einige Buchstaben darin sollen bei überfahren mit der Maus anderst eingefärbt werden. Habe auch schon ein funktionierendes Stück Code! Allerdings mag der gute IE nicht so wie ich es gerne hätte... FF und wohl auch alle anderen Browser führen alles wie gewollt aus!

<html><head>
<style type="text/css" >

h:hover { color:red; text-decoration:none; }

</style>
</head><body>
</div>
Te<h>st</h>



Durch google bin ich auch auf einen Lösungsvorschlag gekommen, allerdings ist es damit nicht möglich sowas auf einen Blog zu übertragen...

Mfg

ribo
0

Anzeige



#2 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. September 2011 - 18:12

So sollte es gehen:

<html><head>
<style type="text/css" >
h:hover {color:red;text-decoration:none;}
</style>
</head><body>
</div>
Te<div id="h">st</div>

0

#3 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 01. September 2011 - 18:15

H ist eine Überschrift, sowas nimmt man also nicht mitten in einem Satz. Dann ist da ein geschlossenes DIV was nirgends aufgemacht wird. Für dein Vorhaben nimmt man ganz einfach <a>.

greets
around the world
0

#4 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 01. September 2011 - 18:17

Hey d4rkn3ss4ev3r,

hab das gleich mal ausprobiert! Allerdings spuckt der IE (ebenso wie alle anderen Browser) dann nur einen Zeilenumbruch aus... Die Farbe der Buchstaben ändert sich beim überfahren mit der MAus garnichtmehr...

Kenne mich leider nicht übermäßig gut damit aus...

MFG

ribo
0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 01. September 2011 - 18:29

<html><head>
<style type="text/css" >
a:hover { color:red; text-decoration:none; }

</style>
</head><body>
Te<a>st</a></body></html>

Code:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"><html><head>
<style type="text/css" >
a:hover{ color:red; text-decoration:none; }

</style>
</head><body>
Te<a>st</a></body></html>


Edit: funzt unter Opera 12, FireFox 6 und IE9
Edit2: Den Doctype darf man beim IE nicht vergessen, dann klappt es! Habe das jetzt mit eingefügt.

greets
around the world
0

#6 Mitglied ist offline   Opa Gamer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 10. August 11
  • Reputation: 0

geschrieben 01. September 2011 - 19:06

Internet Explorer hat bekanntlich immer schon probleme mit Hover.
Die Lösung bringt ein kleine Datei Namens csshover2.htc

Quellcode:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

<html>
<head>
<title>Untitled</title>
</head>

<style type="text/css" >

body {/* Damit hover auch in IE6 funzt */ behavior:url("csshover2.htc"); }

span.rot:Hover { color:#FF0000 }

</style>

<body>
<br>
<br>
<div align="center"><strong><span class="rot">Beispiel</span></strong></div>


</body>
</html>
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Datei csshover2.htc musst Du Dir noch besorgen, einfach mal nach googlen oder bei mir melden.
0

#7 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.581
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 198
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien

geschrieben 01. September 2011 - 19:15

Blödsinn. Er hat einfach einen Pseudotag genommen den es in den Standards nicht gibt... da lag das Problem - sowas macht man per <span> oder per <a>
0

#8 Mitglied ist offline   Opa Gamer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 10. August 11
  • Reputation: 0

geschrieben 01. September 2011 - 19:36

Blödsinn ... aha *g* Ist das das Dein Spitzname oder weshalb dieses Wort ?

>> sowas macht man per <span> oder per <a> <<
Hab ich etwa dort keinen <span> Tag benutzt oder vielleicht doch?
Schau noch mal nach *g*

Ich arbeite seit Jahren an Web-Projekten und weiss was ich schreibe.
Wenn er will das sein Hover in allen IE Versionen funzt, wird das die einzigste Möglichkeit sein.

Er kanns versuchen oder auch lassen, mir wurscht.
0

#9 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 01. September 2011 - 19:59

@Ludacris, die Pseudoklasse :hover ist im Standard definiert und vollkommen valid. Außerdem kann :hover laut Standard bei _jedem_ Tag eingesetzt werden.

@Opa Gamer Seit Version 7 kann der IE ordentlich mit hover umgehen, so dass man dieses JavaScript Gefrickle nicht mehr benötigt. So gut wie keiner unterstützt mehr IE6 und älter.

Der Ausgangspost enthält im Übrigen einen H-Tag den es so nicht gibt. Für Überschriften gibt es die <h1> bis <h6> Tags.
0

#10 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 01. September 2011 - 20:19

Hey Wiesel!

Mit deinem Stück Code funktionierts! :) Obwohl ich heut Mittag auch schonmal das Gleiche/ was Ähnliches gemacht hatte, weiss nicht mehr genau, da hatte es nicht funktioniert...

Was mich allerdings wieder zum nächsten Problem führt: Die Page gibt vor, dass alle links in grüner Schrift dargestellt werden... Mit eigenem Code konnte ich bis jetzt nicht bewirken, dass sich die Schrift zu schwarz ändert. Was also zwischen <a> und </a> steht wird automatisch von der Seite als grün dargestellt. Kann man das noch irgendwie umgehen?

MFG

ribo

Edit:

Was im FF funktioniert (Testbuchstaben bei Mausover rot) funktioniert im IE nicht? IE ist v8

Dieser Beitrag wurde von ribonuklein bearbeitet: 01. September 2011 - 20:22

0

#11 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 01. September 2011 - 20:43

Du darfst den Doctype nicht vergessen (wie oben angegeben) dann klappt es im IE! Du kannst dem <a> unterschiedliche Klassen oder IDs geben (was da jetzt sinnvoller ist kann ich nicht sagen), dann kannst du jedes <a> anders definieren.

greets
around the world
0

#12 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.581
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 198
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien

geschrieben 01. September 2011 - 22:43

Beitrag anzeigenZitat (Witi: 01. September 2011 - 19:59)

@Ludacris, die Pseudoklasse :hover ist im Standard definiert und vollkommen valid. Außerdem kann :hover laut Standard bei _jedem_ Tag eingesetzt werden.

@Opa Gamer Seit Version 7 kann der IE ordentlich mit hover umgehen, so dass man dieses JavaScript Gefrickle nicht mehr benötigt. So gut wie keiner unterstützt mehr IE6 und älter.

Der Ausgangspost enthält im Übrigen einen H-Tag den es so nicht gibt. Für Überschriften gibt es die <h1> bis <h6> Tags.


aber es gibt kein <h> ;) das war damit gemeint :)
0

#13 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 02. September 2011 - 06:09

Morgen zusammen,

ich glaube, langsam hab ichs geschnallt... :rolleyes:
Allerdings weiss ich nicht, wie ich die csshover.htc datei hochladen soll. Das dargestellte Problem bezieht sich ja auf einen Blog. Bedeutet das, die Datei kann irgendwo hochgeladen und verlinkt werden? Oder ist das garnicht möglich?

MFG

ribo
0

#14 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 02. September 2011 - 07:33

ribonuklein sagte:

Allerdings weiss ich nicht, wie ich die csshover.htc datei hochladen soll

Vergiss die, die brauchst du nicht. Es sei denn du hast noch den IE6, in diesem Fall solltest du sowieso ganz schnell den Browser aktualisieren.
0

#15 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 02. September 2011 - 08:19

Normalerweise benutze ich FF. Allerdings werden nicht alle Leute FF benutzen sondern auch den IE. Ich geh mal davon aus, dass der Großteil schon über v6 aktualisiert hat.

Was ich allerdings nicht verstehe, Wiesel hat gesagt ,er hat den code mit allen möglichen Browsern getestet und er würde funktionieren. Allerdings funktioniert er, wenn ich ihn teste, nicht mit dem IE (egal ob v7, v8 oder v9)... Bin etwas ratlos...

MFG

ribo

Edit: hier mal ein Test (hovertest.npage.de). Funktioniert bei mir im FF, nicht mit IE (gerade in v8)

Dieser Beitrag wurde von ribonuklein bearbeitet: 02. September 2011 - 08:52

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0