WinFuture-Forum.de: Lockerz.com - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

Lockerz.com Wie vertrauenswürdig ist das?


#1 Mitglied ist offline   Vollhorscht 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 08. Juni 06
  • Reputation: 1

  geschrieben 13. Oktober 2009 - 13:31

Hallo,

ein Freund hat mich zu Lockerz eingeladen. Jeden Tag, wenn man sich dort einloggt, bekommt mein 2 PTZ, mit z.B. einen iPod Touch 32 GB. Es hört sich sehr interessant an, aber kann man diesem Dienst vertrauen?

Vielen Dank ;(

P.S.: Sollte es wirklich vertrauenswürdig sein, kann man mich ruhig anschreiben, dann schick ich einen Invite raus, wenn es nicht vertrauenswürdig sein soll, bitte NICHT anschreiben, PNs werden dann sofort gelöscht!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   pluiert 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 26. Januar 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Cologne, Germany

geschrieben 13. Oktober 2009 - 13:53

Habe schon oft bei Neowin von gehört, da gehen die Meinungen auseinander. Die einen sagen es wäre einfach nur ein weiteres Schneeballsystem/Pyramidensystem und es ist Scam und die anderen sagen es ist real und es funktioniert und man soll es ausprobieren. Ich persöhnlich würde es nicht machen, niemand hat was zu verschenken, deswegen denke ich, es ist wohl zu schön um wahr zu sein, lasse mich aber gerne eines besseren belehren und wenn du erfolg hast, könntest du das ja nochmal hier posten =)
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   KoMa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 20. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Oktober 2009 - 14:03

Ich würds uch sein lassen. Wie bereits gesagt: Niemand hat was zu verschenken!

Vielleicht profitieren die ersten noch von dem System, aber dauerhaft kann das nicht seriös und vor allem wirtschaftlich sein.
0

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.068
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 457
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 13. Oktober 2009 - 14:07

Websites, bei denen es kein Impressum mit realen Personennamen, sondern lediglich unter "Contact" eine nackte E-Mail-Adresse gibt, sind mir generell suspekt. Wenn man da immer erst per "WhoIs" den Domaininhaber rausfinden muss, sollte das ein No-Go sein.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#5 Mitglied ist offline   TI-User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.664
  • Beigetreten: 27. Juni 07
  • Reputation: 15
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Oktober 2009 - 14:39

Ich denke das kann sich jeder für sich entscheiden, wie seriös das ganze ist.

Wir wollen das hier auch nicht länger bei uns haben.

*closed*
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0