WinFuture-Forum.de: Symbian (s60v3) Navis - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Symbian (s60v3) Navis alternative zu Nokia Maps


#1 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Februar 2009 - 12:33

Hallo,

ich suche zur Zeit eine alternative zu Nokia Maps.
Hab im Moment noch Navigon drauf - was bis jetzt reicht (Wobei ich nciht weiß, ob es einen ZuFuss Modus hat)

Kennt ihr gute alternativen?

Schön wären Navis mit POIs.

Ich habe noch von Garmin Mobile XT und MCGuider gelesen...

Jemand Erfahrungen damit?

Danke
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   HS-TGO 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.054
  • Beigetreten: 03. Dezember 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Februar 2009 - 19:21

Hi,

für ein Nokia Handy (oder Anderes) gibts eigentlich nicht wirklich viel Brauchbares.
Kannst ja gerne mal unter www.handango.de oder www.pocketgear.com schauen ob die was Navimäßiges anbieten was sich aufs Handy installieren lässt.

Besseres Navi-gieren ist sicherlich den richtigen Navi-geräten vorzuziehen zumal diese auch ein größeres Display haben und besser dafür ausgelegt sind.
Wenns nicht teuer sein soll... bei Pearl gibts immer günstige Geräte und diese funktionieren durchaus. Muss nicht immer ein teueres TomTom sein.

Grüße
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Februar 2009 - 22:27

Danke.

Ich habe die Trial von Navigon raufgemacht und muss sagen, dass ich durchaus Positiv überrascht bin. Nicht direkt das Navigon gefällt mir ,sondern allgmein das Navi auf dem Handy. Ich dachte so wie du, dass das Display zu klein sein wird, aber es ist mehr als ausreichend. Sogar die Anzeige von Orten (Tankstellen etc) ist mehr als deutlich.

Ich kann es nur empfehlen. Nur für einen Navianbieter habe ich mich noch nicht entschieden
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#4 Mitglied ist offline   tintutin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 01. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wuppertal

geschrieben 28. Februar 2009 - 22:38

Guck dir mal Sygic an, ist ähnlich wie TomTom aufgebaut.
0

#5 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Februar 2009 - 23:19

Was sind POIs?

Ich empfehle und nutze selbst schon lange Nav4All.

- kostenlos
- alle großen und bekannten Länder dieser Welt
- immer aktuell (keine veralteten Karten
- viele Zusatzfunktionen
- klein und sparsam mit der Datenverbindung

Ansonsten findest Du hier eine Übersicht.

Gruß Großer

Dieser Beitrag wurde von Großer bearbeitet: 28. Februar 2009 - 23:25

0

#6 Mitglied ist offline   HS-TGO 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.054
  • Beigetreten: 03. Dezember 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. März 2009 - 03:20

Beitrag anzeigenZitat (Großer: 28.02.2009, 23:19)

Was sind POIs?

Points of Interest = Sehenswürdigkeiten ;D

@bartii:

Schön wenn du was gefunden hast. Mir ist das auf dem Handy zu klein beim Auto fahren. Vielleicht sollte ich mal ne Brille in Erwägung ziehen ;D
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2009 - 05:03

Danke - dazu fällt mir gleich etwas ein.
0

#8 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 07. März 2009 - 12:31

Quatsch !

Es gibt reichlich Navigationsoftware für Nokia Handys.

1.TomTom
2.Navingon
3.Route 66
4. McGuider2009 ( für mich einer der besten )

und Handy Navi ist genauso gut wie ein reines Navi und auch nicht zu klein auf dem N95 :angry:

Beitrag anzeigenZitat (HS-TGO: 26.02.2009, 20:21)

Hi,

für ein Nokia Handy (oder Anderes) gibts eigentlich nicht wirklich viel Brauchbares.
Kannst ja gerne mal unter www.handango.de oder www.pocketgear.com schauen ob die was Navimäßiges anbieten was sich aufs Handy installieren lässt.

Besseres Navi-gieren ist sicherlich den richtigen Navi-geräten vorzuziehen zumal diese auch ein größeres Display haben und besser dafür ausgelegt sind.
Wenns nicht teuer sein soll... bei Pearl gibts immer günstige Geräte und diese funktionieren durchaus. Muss nicht immer ein teueres TomTom sein.

Grüße

0

#9 Mitglied ist offline   -=MoRpH=- 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.329
  • Beigetreten: 04. November 02
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 07. März 2009 - 13:07

Also wobei Nokia Maps meiner meinung nach immer noch die beste Lösung ist....
9 von den 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich sei nicht verrückt. Die zehnte summt die Melodie von Tetris
0

#10 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 07. März 2009 - 15:37

schaue dir mal McGuider2009 :angry: sprache sogar für Fussgänger und hat absolut mehr zu bieten wie Nokia Map.
0

#11 Mitglied ist offline   thereal1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 530
  • Beigetreten: 25. Dezember 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 11. März 2009 - 09:52

ich würd dir sygic drive empfehlen ist meiner meinung nach das beste was es gibt und hat auch alles mögliche an pois usw......
Prozessor: Intel D805 @ 3,33ghz @ zalman CNPS 7700-CU
Motherboard: Asus P5WD2-E Premium
Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR2-667 MDT
Grafikkarte: Sapphire x1800GTO mit 256 MB DDR-SDRAM
Festplatte: 300GB Maxtor SATA II 16mb cache + 750 GB Samsung SATA II 32mb cache
Laufwerke: LG 16-fac DVD/48-fach CD-Rom
NEC ND-1300A Multinorm DVD-Brenner
Soundkarte: (auf Platine) Realtek ALC 655
Handy:se w900i Eingefügtes Bild
Meine Stadt <-- bitte täglich einmla klicken danke
0

#12 Mitglied ist offline   nozz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 879
  • Beigetreten: 09. Oktober 06
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. März 2009 - 14:56

McGuider hatte ich auch schon auf meinem N78.. Hab auch schon viele andere getestet und davon ist McGuider am ungenausten.. Bei super Empfang zappelt der Pfeil bei Kreuzungen etc. hin und her und hat keinen Plan wohin ich grad fahre :D Erst wenn man sich dann wieder von der Kreuzung entfernt, hält der Pfeil einigermaßen still. Ich verwende im Moment Nokia Maps 2.0 ;)
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   ThunderKiller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 31. August 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Deutschland

geschrieben 24. März 2009 - 16:17

also ich habe garmin xt auf meinem 5800 (hat allerdings symbian s60v5)....war anfangs eher skeptisch, war bisher tomtom und navigon gewohnt. naja die software selbst ist sehr gut aufgebaut, die karten sind jedoch mit den farben eher gewöhnungsbedürftig.
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. März 2009 - 20:07

Stand jetzt ist, dass ich mit Navigon mehr als zufrieden bin.

Vielen Danke euch allen.

Ich habe durch die ganze Prüfungen momentan wenig Zeit da was zu machen...:o
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#15 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.919
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 759
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 02. April 2009 - 20:15

eine Frage....

bringt es bei Nokia überhaupt was. eine alternative zu "Maps" zu suchen? schließlich ist der GPS nicht OnBoard sondern Webbasiert. Sprich du brauchst laufend ne UMTS/HPSADRA (Oder wie der mist genau heißt :blink:) verbindung damit Nokia weiß wo du grade bist und wo du hinwillst :D

zumindest hab ich noch kein Nokia-Handy gesehen bei dem GPS "OnBoard" ist.

MFG

Stefan
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0