WinFuture-Forum.de: Kinderschutz Software - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Kinderschutz Software


#1 Mitglied ist offline   ditechracer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 178
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Altenstadt

geschrieben 23. Januar 2009 - 11:02

Hallo,

ich bräuchte dringend eine gute Kinderschutz Software!

Es soll unterbunden werden das die Kids auf Illegale Download Seiten sowie erotikseiten zugreifen können.

Sollte einer von euch gute software kennen würde ich mich freuen von euch zu hören! Hierbei ist freeware bevorzugt, aber shareware nicht schlimm.

Habe auch mal davon gehört das es eine Hardware Lösung geben soll. Also das man ein gerät zwischen PC und router hängt der die aufrufe verschiedener seiten direkt blockt. Hat jemand erfahrung damit?

Freue mich auf eure Antworten!


Gruß Tim
Mein Notebook GT72 6QD Dominator
CPU: Intel® Core™ i7-6700HQ / 2.6 GHz - Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX970M 6GB - RAM: 16GB DDR4-2133 - Laufwerke: 500GB 2,5" SSD Samsung, 250GB M2 SSD Samsung - Sonstiges: 6x USB 3, USB-C, Windows 10 Pro, 17,3", SteelSeries Keyboard

Mein PC
CPU: Intel i7-4790K - Grafikkarte: GTX1080Ti 11GB GameRock Premium - 16GB DDR3-1600 RAM - 2x 500GB 850EVO SSD - 1x 1TB Samsung SSD - 2x 1TB Samsung HDD - ASRock Z97 Killer Board - M-Audio Audiophile 24/96 - Windows 10 Pro - Sonstiges: Roccat Horde AIMO Tastatur, Kone AIMO Remastered, Roccat Sense AIMO XXL Mauspad, Roccat Torch Kondensator Mic, 2x AOC 24" 144Hz Monitore, Logitech G930 Headset
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Eshfire 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 414
  • Beigetreten: 23. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Januar 2009 - 11:19

Persönlich empfehlen kann ich Dir leider nichts aufgrund mangelnder Erfahrung. Aber die aktuelle c't (03/09) bietet genau zu dem Thema einen umfangreichen Artikel. Der wird Dir bestimmt viel Klarheit bringen.
"Wäre es nicht adäquat, den Usus nonetablierter Termini zu minimieren?"
0

#3 Mitglied ist offline   ditechracer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 178
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Altenstadt

geschrieben 23. Januar 2009 - 11:27

ahh ok, danke für den Hinweis Eshfire!!

Selbstverständlich sind weiterhin persönliche erfahrungen gewünscht!


Gruß Tim
Mein Notebook GT72 6QD Dominator
CPU: Intel® Core™ i7-6700HQ / 2.6 GHz - Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX970M 6GB - RAM: 16GB DDR4-2133 - Laufwerke: 500GB 2,5" SSD Samsung, 250GB M2 SSD Samsung - Sonstiges: 6x USB 3, USB-C, Windows 10 Pro, 17,3", SteelSeries Keyboard

Mein PC
CPU: Intel i7-4790K - Grafikkarte: GTX1080Ti 11GB GameRock Premium - 16GB DDR3-1600 RAM - 2x 500GB 850EVO SSD - 1x 1TB Samsung SSD - 2x 1TB Samsung HDD - ASRock Z97 Killer Board - M-Audio Audiophile 24/96 - Windows 10 Pro - Sonstiges: Roccat Horde AIMO Tastatur, Kone AIMO Remastered, Roccat Sense AIMO XXL Mauspad, Roccat Torch Kondensator Mic, 2x AOC 24" 144Hz Monitore, Logitech G930 Headset
0

#4 _Nippi_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Januar 2009 - 11:37

Ich habe vor 2 Jahren ganz gute Erfahrung mit der Software Bitdefender gemacht. Die Kinderschutz-Funktion hat die Arbeit wirklich vorbildlich absolviert.
0

#5 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Januar 2009 - 11:45

Für den Feuerfuchs gibt es Erweiterungen die den Zugriff verbieten.

BlockSite
FoxFilter
PublicFox

Ich wusste gar nicht das es Software gibt die vor Kindern schützt. ;)

Dieser Beitrag wurde von Großer bearbeitet: 23. Januar 2009 - 11:52

0

#6 Mitglied ist offline   ditechracer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 178
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Altenstadt

geschrieben 23. Januar 2009 - 11:55

Beitrag anzeigenZitat (Großer: 23.01.2009, 12:45)

Ich wusste gar nicht das es Software gibt die vor Kindern schützt. ;)


hehe.. muss ja auch sein ;)


danke für eure vorschläge!

ich habe da glaube ich was schönes gefunden.

http://www.salfeld.d...rung/index.html

hab gerade mal die Trial getestet. Sehr gutes Programm! Auch mit fernsteuerung. Ich denke die wahl wird auf das Programm fallen. 29,90€ ist auch nicht so teuer.

Gruß Tim
Mein Notebook GT72 6QD Dominator
CPU: Intel® Core™ i7-6700HQ / 2.6 GHz - Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX970M 6GB - RAM: 16GB DDR4-2133 - Laufwerke: 500GB 2,5" SSD Samsung, 250GB M2 SSD Samsung - Sonstiges: 6x USB 3, USB-C, Windows 10 Pro, 17,3", SteelSeries Keyboard

Mein PC
CPU: Intel i7-4790K - Grafikkarte: GTX1080Ti 11GB GameRock Premium - 16GB DDR3-1600 RAM - 2x 500GB 850EVO SSD - 1x 1TB Samsung SSD - 2x 1TB Samsung HDD - ASRock Z97 Killer Board - M-Audio Audiophile 24/96 - Windows 10 Pro - Sonstiges: Roccat Horde AIMO Tastatur, Kone AIMO Remastered, Roccat Sense AIMO XXL Mauspad, Roccat Torch Kondensator Mic, 2x AOC 24" 144Hz Monitore, Logitech G930 Headset
0

#7 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Januar 2009 - 11:57

Da fällt mir noch ein, wenn Du eine Fritz Box hast kann man da auch etwas machen...
0

#8 Mitglied ist offline   ditechracer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 178
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Altenstadt

geschrieben 23. Januar 2009 - 12:06

ja das habe ich auch gelesen. Habe leider einen t-com router.

Gruß Tim
Mein Notebook GT72 6QD Dominator
CPU: Intel® Core™ i7-6700HQ / 2.6 GHz - Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX970M 6GB - RAM: 16GB DDR4-2133 - Laufwerke: 500GB 2,5" SSD Samsung, 250GB M2 SSD Samsung - Sonstiges: 6x USB 3, USB-C, Windows 10 Pro, 17,3", SteelSeries Keyboard

Mein PC
CPU: Intel i7-4790K - Grafikkarte: GTX1080Ti 11GB GameRock Premium - 16GB DDR3-1600 RAM - 2x 500GB 850EVO SSD - 1x 1TB Samsung SSD - 2x 1TB Samsung HDD - ASRock Z97 Killer Board - M-Audio Audiophile 24/96 - Windows 10 Pro - Sonstiges: Roccat Horde AIMO Tastatur, Kone AIMO Remastered, Roccat Sense AIMO XXL Mauspad, Roccat Torch Kondensator Mic, 2x AOC 24" 144Hz Monitore, Logitech G930 Headset
0

#9 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Januar 2009 - 12:15

Gewisse T-Com Router kann man zwar auch "Fritzen", aber der Aufwand wäre insgesamt recht groß und die Firefox-Erweiterungen viel einfacher.

Gruß zurück.
0

#10 Mitglied ist offline   Black-Luster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.116
  • Beigetreten: 20. November 06
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ulm

geschrieben 23. Januar 2009 - 15:17

Die FireFox erweiterung bringt garnix, da die Kids wohl auch den Internet Explorer öffnen können ;)
Aber vllt wäre doch Windows Live Family Safety was für dich.
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Januar 2009 - 20:48

Man kann doch den IR raus nehmen und mit Proxy-Einstellungen sperren.

Dieser Beitrag wurde von Großer bearbeitet: 23. Januar 2009 - 20:49

0

#12 Mitglied ist offline   smite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 08. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 24. Januar 2009 - 14:38

Bei vielen Routern kann man Websiten blocken. Was hast du denn für einen Router?
Trage in der Hosts Datei einfach die zu blockierenden Websiten ein und leite sie auf 127.0.0.1 um.

Gruß smite
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 24. Januar 2009 - 14:40

Das Magazin C`t auf hr-Fernsehen hat sich heute sehr intensiv mit dieser Frage beschäftigt. Da die Sendung in allen Dritten Programmen im Laufe der nächsten 7 Tage wiederholt wird ist das vielleicht auch ein Tipp.
0

#14 Mitglied ist offline   xael0n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 10. Dezember 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. Januar 2009 - 14:42

Naja das Blocken über den Router nach smite`s Methode würde schon gehen, aber sehr sehr viel Zeit beanspruchen da es ja doch mehr als eine Porno/Adult Entertainment Seite im Internet gibt :rolleyes:
0

#15 Mitglied ist offline   smite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 08. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 24. Januar 2009 - 14:50

Beitrag anzeigenZitat (xael0n: 24.01.2009, 14:42)

Naja das Blocken über den Router nach smite`s Methode würde schon gehen, aber sehr sehr viel Zeit beanspruchen da es ja doch mehr als eine Porno/Adult Entertainment Seite im Internet gibt :rolleyes:

Das stimmt, jedoch gibt es bestimmt irgendwo im Internet eine Liste mit den meisten Websiten die man blockieren muss.
Er könnte die Websiten auch in der host Datei (C:\WINDOWS\system32\drivers\etc) eintragen. Falls sein Router das Blockieren von Websites nicht unterstützt.
Dafür in der hosts Datei mit dem Editor einfach die Zeile mit dem localhost kopieren und als neue Zeile einfügen. Dann das Localhost einfach durch die zu blockierende Domain ersetzen.

Ich hatten den Autor so verstanden, dass er nur bestimmte Websiten blockieren will.
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0