WinFuture-Forum.de: Servise Pack 3 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Servise Pack 3


#1 Mitglied ist offline   DerBochumer67 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 113
  • Beigetreten: 29. November 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kamen (Ruhrpott)
  • Interessen:Fußball,U-Boote,Computer,Familie

geschrieben 28. April 2008 - 20:00

Hy Leute

Will gerade den Servise Pack 3 installieren und nun kommt folgende Fehlermeldung : Die zum Starten des Computers verwendete Systemdatei (kernel) ist keine Microsoft Windows Datei. Das Servise pack wird nicht installiert.

Schöne scheisse.. Watt nun? Ich bin mit meinem Latein am Ende

Mfg DerBochumer67

p.s Vielleicht weiß einer von euch was!
Ich glaube nur das was ich sehe... und das ist manchmal einfach zu wenig!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bad Oldesloe
  • Interessen:#LAN<br />#Musik<br />#Internet<br />#Fotografieren

geschrieben 28. April 2008 - 20:10

Das Problem liegt an einer modifizierten Version der Datei "Ntoskrnl.exe", welche die Befehlszeilenoption "/KERNEL" in der Datei "Boot.ini" verwendet. Dies passiert zum Beispiel beim Einsatz von Programmen wie BootXP oder LogonUI Boot Randomizer.

Besorg dir von einer Windows CD oder direkt aus dem ServicePack die Datei "Ntoskrnl.exe"

Die "Ntoskrnl.exe" in ein beliebiges Verzeichnis kopieren.
Dann die Ntoskrnl.exe umbenennen in Ntoskrnl.ex
und danach ins Verzeichnis C:\WINDOWS\system32 kopieren.
Windows im abgesicherten Modus [F8] starten und die aktuelle Ntoskrnl.exe in Ntoskrnl.xe, sowie die Ntoskrnl.ex in Ntoskrnl.exe umbenennen. Rechner neu starten und dann dein Servicepack installieren.

greetz
clyde
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#3 Mitglied ist offline   Tiggz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 918
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 24
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 28. April 2008 - 20:11

Du verwendest ein fremdes Bootlogo. Aktiviere das Originale.
0

#4 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bad Oldesloe
  • Interessen:#LAN<br />#Musik<br />#Internet<br />#Fotografieren

geschrieben 28. April 2008 - 20:21

Sach ich doch^^
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#5 Mitglied ist offline   Tiggz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 918
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 24
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 28. April 2008 - 20:29

Beitrag anzeigenZitat (clyde²: 28.04.2008, 21:21)

Sach ich doch^^

Ja, ich weiß, ich hatte Deinen Beitrag nicht gelesen. Du warst halt einen Tick schneller :) .

Dieser Beitrag wurde von Tiggz bearbeitet: 28. April 2008 - 20:30

0

#6 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bad Oldesloe
  • Interessen:#LAN<br />#Musik<br />#Internet<br />#Fotografieren

geschrieben 28. April 2008 - 21:05

Sollte auch keine Anspielung drauf sein, lieber eine Hilfe mehr, als eine zuwenig!

N8
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#7 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 28. April 2008 - 22:45

Selbiges Problem hatte ich auch. Wäre jetzt aber auch nicht drauf gekommen das es am Bootscreen liegt. Kann ich eigentlich nach dem installieren des SP3 den Bootscreen wieder ändern (habe das bisher immer mit tuneup-utilities'07 gemacht) ?

Dieser Beitrag wurde von Levellord bearbeitet: 28. April 2008 - 22:46

0

#8 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. April 2008 - 22:54

Je nachdem ob die was an der Datei verändert haben. Ansonsten wird ein Update nötig.
Aber mann kann doch auch bequem in der Boot.ini auf eine Datei verweisen. So spart man sich das gepatche
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#9 Mitglied ist offline   Viking 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 521
  • Beigetreten: 23. Oktober 07
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nord-D

geschrieben 29. April 2008 - 13:59

Beitrag anzeigenZitat (Tiggz: 28.04.2008, 21:11)

Du verwendest ein fremdes Bootlogo. Aktiviere das Originale.

ich auch, das von @ MZottels Vistamizer, bei mir ließ sich das SP3 aber ohne weitere Mecker installieren. :wink:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0