WinFuture-Forum.de: Spezielle Speicher Timings - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Spezielle Speicher Timings

#1 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Januar 2007 - 15:11

hey wollt mal fragen ob ihr mir raten könnt wie ich die meine speicher einstellen soll...

hier mal die aktuellen takte


Informationsliste Wert
DIMM1: Corsair VS512MB400 512 MB PC3200 DDR SDRAM (2.5-3-3-8 @ 200 MHz)
Informationsliste Wert
DIMM3: Corsair VS512MB400 512 MB PC3200 DDR SDRAM (2.5-3-3-8 @ 200 MHz)




hoffe ihr helft mir

un das keine geflame ensteht

danke!

Dieser Beitrag wurde von SuperWolf bearbeitet: 26. Januar 2007 - 15:20

In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

Anzeige

#2 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Januar 2007 - 15:24

Da ist viel probieren angesagt, da nicht jeder Speicher von jedem Board mit den gleichen Speichertimings läuft. Möglich wären 2-3-3-6 oder 2-3-3-5, und vielleicht läuft auch 1T anstatt 2T.
0

#3 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Januar 2007 - 15:36

könntest mir noch genau mit namen sagen was welches timing wo eingestellt werden muss

danke das dich mir aufnimmst :P^^
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

#4 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Januar 2007 - 16:28

Die Einstellungen sollten unter Advanced -> DRAM Konfiguration im Bios zu finden sein. Der 1. Wert zu ändern ist die Cas latency ( im Bios meist auch Tcl ) möglich sind 2 / 2,5 / 3, der nächste ist RAS Active Time ( tRAS ) dort sind 5 / 6 / 7 / 8 möglich, als letztes ist es die Command Rate ( CR ) auch Memory Timing dort sind 1 T oder 2 T möglich.
0

#5 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Januar 2007 - 17:40

danke für die erklärung wo genau welcher wert?

beim dem rumprobieren hab ich immer angst^^
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

#6 Mitglied ist offline   firstok 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 81
  • Beigetreten: 22. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Januar 2007 - 19:18

Geh aber nicht zu scharf ran!!

Ich habe dieselben gehabt und bei mir ließen die bei 200(400)MHz keine schärferen Timings zu!
Die Einstellungen hat dir Asterx ja schon super erklärt, ist halt ne Glücksache.
Zu heftig, dann kackt er ab, oder fährt gar nicht mehr hoch!

Viel glück!
0

#7 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. Januar 2007 - 00:19

Das Bios dürfte meinem ähneln, aber sicher bin ich da nicht. Daher kann ich nicht genau sagen in welcher Reihe die Einstellungen vorgenommen werden müssen, daher müsstest Du dich an den Kürzeln langhangeln ( habe diese von Asus übernommen ). Wenn er nicht mehr startet, einfach ausschalten auch den Netzschalter. Danch Mainboardbatterie heraus nehmen und ein paarmal den Einschaltknopf bedienen ( dadurch sollten Elkos entladen sein ) und rhug ein paar Sekunden warten. Danach einfach die Batterie wieder rein und der Rechner startet mit Setup Default.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0