WinFuture-Forum.de: Gesucht: Leises Netzteil Für Office-rechner - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Gesucht: Leises Netzteil Für Office-rechner

#1 Mitglied ist offline   CrazyLexx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2007 - 21:40

Hallo zusammen,

bin gerade auf der Suche nach einem Netzteil für meinen kleinen Office Rechner (Athlon mit 1.2Ghz & GeForce2). Wieviel Watt muss ich für das Gerät einplanen? Gibt es da günstige Netzteil, die relativ leise sind? Hat jemand ein passendes Modell, nachdem ich ggf. bei eBay suchen kann?

Danke,
Tom
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ocki 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 186
  • Beigetreten: 02. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2007 - 21:46

Hi,

Wenn Du ein leises und vernünftiges Netzteil zum moderaten Preis suchst, guck einfach nach einem von beQuiet. Die kann ich nur empfehlen ...

Das beQuiet Titan BQT E5 350 Watt liegt neu bei ca 55 Euro.

Das Netzteil hatte ich auch mal im Einsatz. Sehr leise und alle Anschlüsse vorhanden, die man evtl braucht.

Gruß Ocki
Ockis private Homepage
Mein Großer
  • CPU AMD Athlon 64 X2 5000+
  • Kühler Zalmann CNPS 9500 AM2
  • Mainboard Gigabyte GA-M57 SLI-S4 nForce 570
  • RAM Corsair 2.048 MB DD2-800
  • Grafikkarte Gainward "Bliss" 7900 GS 512 MB DDR3
  • Netzteil beQuiet 450 Watt
0

#3 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3

geschrieben 25. Januar 2007 - 21:51

dann doch lieber das tagan 380w.
was günstiges wäre ein lc-power:

http://www.bestselle...ter.de/?ID=6058
seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   CrazyLexx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2007 - 21:57

Wieviel Power muss ich überhaupt für die Kombination Athlon 1,2Ghz und GeForce2 veranschlagen?
0

#5 Mitglied ist offline   Ocki 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 186
  • Beigetreten: 02. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2007 - 22:00

350 Watt sind dafür absolut ausreichend.

Zu den oben genannten Netzteilen kann ich nur sagen, dass die von beQuiet zwar etwas teurer sind, dafür aber extrem leise und qualitativ sehr hochwertig.

Wie bereits erwähnt ... ich kanns nur empfehlen :o
Ockis private Homepage
Mein Großer
  • CPU AMD Athlon 64 X2 5000+
  • Kühler Zalmann CNPS 9500 AM2
  • Mainboard Gigabyte GA-M57 SLI-S4 nForce 570
  • RAM Corsair 2.048 MB DD2-800
  • Grafikkarte Gainward "Bliss" 7900 GS 512 MB DDR3
  • Netzteil beQuiet 450 Watt
0

#6 Mitglied ist offline   linksta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.319
  • Beigetreten: 16. Dezember 04
  • Reputation: 2

geschrieben 25. Januar 2007 - 22:48

also ich habe Cooler Master eXtremePower 380W. ist ganz gut. recht leise und reicht voll und ganz für nen officerechner. im übrigen auch recht günstig.

bei alternate 39 euro
http://www.alternate.de/html/product/detai...ta=true#tecData
auf unbestimmte zeit offline
<3 Adblock
0

#7 Mitglied ist offline   CrazyLexx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2007 - 22:54

Beitrag anzeigenZitat (intoxication: 25.01.2007, 21:51)

dann doch lieber das tagan 380w.
was günstiges wäre ein lc-power:

http://www.bestselle...ter.de/?ID=6058

Wie wäre dann das Teil? Ist es mit dem von dir verlinkten Netzteil identisch (abgesehen von der Watt-Zahl natürlich)?
[url=http://www.bestseller-computer.de/info.php?ArtNr=6060[/url]
0

#8 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3

geschrieben 27. Januar 2007 - 17:23

welches mit welchem?

(das coolermaster hab ich derzeit im einsatz, hab nicht an die neuren teile gedacht, weil der pc auch so alt is :imao:
das tagan ist dem genannten bequiet oben vorzuziehen.)
das lc-power ist relativ leise, und sehr preiswert.
das coolermaster hab ich selber im einsatz, lautstärke voll in ordnung, habs nicht genannt gehabt, da das netzteil atx2.0 spezifikationen hat, bei dir aber atx1.x reicht, wobei es allerdings abwärtskompatibel ist.

--

das lc-power wäre das güngstige, nach was günstigem hast du ja gesucht.
du könntest auch das coolermaster nehmen, ist halt teurer und "überdimensioniert vom standard".

(das tagan hab ich nur als gegenstück zu dem genannten bequiet genannt, die beiden sind aus der gleichen zeit.)

sprich- du kannst jedes der genannten netzteile nehmen, dein geldbeutel entscheidet, lautstärkemäßig sollte das genannte tagan am leisesten sein, am fortschrittlichsten ist das genannte coolermaster, was noch recht günstig ist.

Dieser Beitrag wurde von intoxication bearbeitet: 27. Januar 2007 - 17:29

seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0