WinFuture-Forum.de: [erledigt]zalman 9700 Auf Asus A8v-e Deluxe? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

[erledigt]zalman 9700 Auf Asus A8v-e Deluxe?

#1 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

  geschrieben 22. Januar 2007 - 13:51

hey bin grad dabei nen zalman auf meine cpu zu bauen, doch bin ich mir nicht sicher ob der überhaupt passt, kann mir einer sagen ob un wenn dann wie?

danke im vorraus!! is wichtig, gammel hier grad am laptop^^

Dieser Beitrag wurde von SuperWolf bearbeitet: 23. Januar 2007 - 16:04

In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 22. Januar 2007 - 14:16

Also ich habe grad mal bei Zalman in der Kompatibilitätsliste für den 9500er nachgeschaut. Für den 9700er gibt es leider noch keine. Angeblich ist der 9500 kompatibel. Und da der 9700 nich sooo viel größer ist, sollte er passen. Ansonsten kann man auch getrost zum 9500 greifen, da er vollkommen reicht.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Januar 2007 - 14:37

ja um den 9700 zu befestigen brauch ich 4 bohrlöcher hab aber nur 2
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

#4 Mitglied ist offline   Dawn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.012
  • Beigetreten: 18. Februar 04
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Januar 2007 - 15:32

Auf einem Sockel 939 Board wird der Zalman 9500/9700 auch nur mit 2 Schrauben befestigt :) Der Zalman wird einfach mit den vorhandenen Retention Modul am Mainboard Verschraubt.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 129850.jpg

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Anime Freak 4 Ever !
0

#5 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Januar 2007 - 15:49

kannst mir des mal genau erklären?

und ist es normal das sich der lüfter nicht perfekt dreht un bissl an der kupfer umwandelung hängen bleibt?

weil das macht find ich komisch, bewegt sich nur wenn ich ihn bissl nach vorne drücke
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0