WinFuture-Forum.de: Älterer Pc - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Älterer Pc


#1 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 12:43

Hallo
Bastle hier einen älteren PC für meinen Bruder zusammen.
P4 2.4Ghz,Epox-Board,786Mb DDR,DVD-Brenner,SB-Live5.1,
Jetzt hab ich hier noch 4 Graka's im Keller stehen.

-GF4MX 440 64MB
-ATI 9200 mit 128MB
-GeForce 4TI 4200 8x 128 MB
-ATI 9250 128MB

Ich nehme an die GF4 MX fällt mal weg...

welche soll ich ihm einbauen....
Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 12:45

Würde die Radeon 9250 verbauen! Nur ich weiß nich was für eine Speicheranbindung die GF4 hat aber ich glaube 64 bit, richtig? Wenn die 128 hat, dann würde ich ggf. die nehmen ;)

mfg ;)

PS: Das sind doch 768 MB Ram oder ;D .
Have a nice day!
0

#3 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 13:28

Beitrag anzeigenZitat (Maxel: 03.01.2007, 12:45)

PS: Das sind doch 768 MB Ram oder :P .



Ja,hast ja Recht.... :P
Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#4 Mitglied ist offline   belia269 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 371
  • Beigetreten: 09. Mai 04
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 13:38

Rangliste aller Grafikchips

-GF4MX 440 64MB --> Platz 100
-ATI 9200 mit 128MB --> Platz 94
-GeForce 4TI 4200 8x 128 MB --> Platz 71
-ATI 9250 128MB --> Platz 98

==> Bau ihm die GF4 TI 4200 rein

Dieser Beitrag wurde von belia269 bearbeitet: 03. Januar 2007 - 13:43

Eingefügtes Bild
0

#5 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. Januar 2007 - 14:02

Ganz klar die TI 4200 wie schon erwähnt. Damit kann man wenigstens noch recht gut zocken.
0

#6 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 16:39

Also folgendes Problem:

Jede Karte funktioniert auf einem frisch aufgestztem WinXP,bei einem altem Compaq PC(PIII 1000Mhz).Darauf ist kein treiber installiert.


Wenn ich jetzt auf dem Epox-Board die 4200TI einstecke Pips der PC nach dem Start und bootet gar nicht.Komme nicht mal ins Bios.
Jede andere Karte funktioniert (MX und beide 9200).

Die TI4200 funktioniert aber einwandfrei auf dem alten Rechner.

Das piepsen hört sich wie ein PolizeiAuto an.Hoch,tief,hoch,tief........

360Watt Netzteil von Chieftech ist verbaut.
Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#7 Mitglied ist offline   alucard856 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 476
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 16:56

Hi


Hier kannst du nachschauen was der Fehlercode zu bedeuten hat.

http://www.bios-info...ios/compend.htm

Musst nur gucken was du für ein Bios hast.
Er befahl, dem Affen Bananen zu holen.
Er befahl dem Affen, Bananen zu holen.

Ein Komma macht schon Sinn.
0

#8 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 17:38

Aktuelles BIOS drauf?

Entschuldigung, habe wirklich gedacht das die 9250 schneller ist!
So lernt man etwas dazu! :P

Sry.

MFG
Have a nice day!
0

#9 Mitglied ist offline   B(n)eT(t)nÄsSeR 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.239
  • Beigetreten: 10. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 17:46

hi,
unterstützt dein älteres board AGP 8x?
ist karte womoglich nicht kompatibel? (Handbuch d. Motherboards nachschauen)
MfG
Rechtschreibfehler sind gewollt gesetzt.
0

#10 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 17:51

Beitrag anzeigenZitat (B(n)eT(t)nÄsSeR: 03.01.2007, 17:46)

hi,
unterstützt dein älteres board AGP 8x?



Selbst wenn, das Bord müsste dann eigentlich automatisch auf 4x umstellen! Tu doch mal eine funktionierende graka rein und stell im mb den agp auf 4x!

also nich auf auto :P

mfg
Have a nice day!
0

#11 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 21:40

Beitrag anzeigenZitat (Maxel: 03.01.2007, 17:51)

Selbst wenn, das Bord müsste dann eigentlich automatisch auf 4x umstellen! Tu doch mal eine funktionierende graka rein und stell im mb den agp auf 4x!

also nich auf auto :)

mfg


Ok,werd ich gleich Morgen mal ausprobieren.

Wenn ich CPU-Z starte steht bei Mainboard>Manufactur gar nichts.

Dafür bei Model: I845E1/PE-W83627
Chipset: Intel I845PE

Bios Brand: Phoenix Tech.
Version:6.00PG



Und es piept wircklich wie ein PolizeiAuto.Ununterbrochen hoch-tief-hoch-tief-hoc-htief...........

Auf dem Board hat es auch so eine Digitale Anzeige.
2 Zahlen.Wenn es beginnt zu piepsen wechseln diese auf FF.

So eine Anzeige---> Klick

Ein Handbuch für das Board hab ich nicht.


Edit: Laut Epox bedeutet der FF LED-Code auf dem Board,dass alles in Ordnung ist.

Dieser Beitrag wurde von Unwissender bearbeitet: 03. Januar 2007 - 22:07

Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#12 Mitglied ist offline   B(n)eT(t)nÄsSeR 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.239
  • Beigetreten: 10. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2007 - 21:52

Mach dich mal mit google.de vertraut :) da findest du sicherlich Details über deine Töne.
MfG
Rechtschreibfehler sind gewollt gesetzt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0