WinFuture-Forum.de: Utility Für Setzen Von Sparse-attribut - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Utility Für Setzen Von Sparse-attribut nein, nicht FSUTIL


#1 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 31. Dezember 2006 - 22:34

FSUTIl verlangt ja bekanntermaßen Adminrechte für Sachen, die Nutzer aber auch so dürfen (Junctions anlegen, HardLinks generieren, USN-Journals verwenden), unter anderen für das Setzen des Sparse-Attribut für Dateien. Gibt's da bereits 'n bekannten Kommandozeilen-Tool oder muss ich das selbst schreiben?
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44

geschrieben 31. Dezember 2006 - 22:35

rika, es is silvester. geh doch mal raus und betrink dich^^
0

#3 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 15. Januar 2007 - 09:40

*push*
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#4 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 15. Januar 2007 - 10:02

hmm...
Das einzige was ich jetzt gefunden habe, ist ein wenig Quellcode. Das müsstest du dir dann aber wohl selbst zusammenbauen.

Ansonsten kann man ja mit dd if=/dev/zero of=sparsefile count=0 obs=1 seek=10G unter *nix (müsste doch theoretisch auch unter Win funktionieren) ein Sparse-File anlegen, was dir aber bzgl. des Attributs wohl weniger helfen wird.
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#5 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Januar 2007 - 15:36

So, hab jetzt was geschrieben. Der Code steht natürlich unter GPL.

Kann einer mal das Binary prüfen? Irgendwie hab ich meine Runtime total zerhauen, und nur innerhalb der VM funktioniert es. Und da natürlich auch mit eingeschränkten Rechten, was Wunder...

P.S.: Auch unter Unix wird das kein Sparse File angelegt, wenn da kein zugehöriger Automatismus im Dateisystemtreiber hockt. Und dann wäre es falsch, weil valide Daten mit Nullen was anderes sind als Füllnullen.

Dieser Beitrag wurde von Rika bearbeitet: 22. Januar 2007 - 15:37

Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0