WinFuture-Forum.de: Lied Bearbeiten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Lied Bearbeiten

#1 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2006 - 18:00

Hallo,

ich habe folgendes vor

ich habe die instrumental version vom schlümpfe lied. nun möchte ich dies selbst synchronisieren natürlich in der schlümpfen stimme, ich brauch dies für eine feier. kann mir einer sagen wie ich dies am besten machen kann?

un wie ich die schlümpfestimme erstellen kann? also wie ich die stimme in jene veränder?


hoff auf eure hilfe


danke
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3

geschrieben 25. November 2006 - 18:06

du brauchst ein programm mit dem man die stimme einfach erhöhen kann ohne das tempo zu verändern. ich hatte mal eins von magix, das konnte das. da mußt du nur den gesangsteil einsingen - natürlich auf ne andere spur als das instrumentalteil - und dann erhöhst du die stimme. sollte allerdings von der stimmlage her passen. also entweder ne ganze oktave erhöhen oder zum beispiel nur ne halbe oktave höher und dann aber schon ne halbe tiefer einsingen.

Dieser Beitrag wurde von Gitarremann bearbeitet: 25. November 2006 - 18:07

Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"
0

#3 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2006 - 18:10

un welches programm wäre zum empfehlen?
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

#4 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3

geschrieben 25. November 2006 - 18:54

willst du das vorher aufzeichnen oder instant, also direkt:P, machen?

wenn du erst aufzeichnen kannst, gehts wunderbar mit audacity.

für instant wäre eine asio soundkarte nich schlecht, da sons die verzögerungen sehr hoch sein können.
seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3

geschrieben 25. November 2006 - 18:58

Beitrag anzeigenZitat (SuperWolf: 25.11.2006, 18:10)

un welches programm wäre zum empfehlen?


also ich hatte mal den magix videomaker 2004 oder so ausprobiert. für videos zwar nur im hausfrauenbereich tauglich aber die bearbeitungsmöglichkeiten für die tonspuren waren recht umfangreich und damit ging das. da nehm ich mal an, dass reine audio-bearbeitungsprogramme von magix das auch können. vielleicht gibts da ja testversionen bei magix zum probieren.
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"
0

#6 Mitglied ist offline   Baumi1981 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 15. Dezember 06
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Dezember 2006 - 13:06

Ich bin dringend auf der Suche nach der Instrumental-Version von dem Lied der Schlümpfe.

Wo kann ich das finden oder besteht evtl. die Möglichkeit,dass Sie mir das zukommen lassen?
0

#7 Mitglied ist offline   Brainstorm03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 46
  • Beigetreten: 20. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Dezember 2006 - 13:02

also sehr schön für kleinere Audiobearbeitungen ist Audacity. Freeware und durch Plag-Ins erweiterbar
0

#8 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 18. Dezember 2006 - 13:04

Audacity wurde schon genannt. Und wirklich aktuell ist der Thread auch nicht mehr :)

Dieser Beitrag wurde von Graumagier bearbeitet: 18. Dezember 2006 - 13:04

"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#9 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3

geschrieben 18. Dezember 2006 - 13:14

Beitrag anzeigenZitat (Baumi1981: 17.12.2006, 13:06)

Ich bin dringend auf der Suche nach der Instrumental-Version von dem Lied der Schlümpfe.

Wo kann ich das finden oder besteht evtl. die Möglichkeit,dass Sie mir das zukommen lassen?


ein gut aufgeräumtes cd-geschäft hat eventuell auch karaoke-cds oder da wo es spiele gibt. es gibt doch irgendwie karaoke auch für konsolen.
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"
0

#10 Mitglied ist offline   tim.oso 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 477
  • Beigetreten: 20. Dezember 06
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Dezember 2006 - 17:18

ich glaub Nero 6 WaveEditor ist dafür ein gutes programm !
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0