WinFuture-Forum.de: How To: Office 2003 Mit Xp-iso-builder 3 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture xp-Iso-Builder
Seite 1 von 1

How To: Office 2003 Mit Xp-iso-builder 3


#1 Mitglied ist offline   abferber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.905
  • Beigetreten: 04. November 06
  • Reputation: 1

  geschrieben 12. November 2006 - 22:49

Vorraussetzungen:

Office 2003 CD oder ein Image

DVD Rekorder

1-2 GB Freier Speicher

Office 2003 Resource Kit

1. Zu beginn mountet das Office-image oder legt eure Office 2003 Professional CD ein.

2. Office 2003 auf die Festplatte kopieren.

Start->Ausführen-> Laufwerksbuchstabe:\setup.exe /a

Eingefügtes Bild
Mit dem /a sagen wir dem Microsoft Installer, dass es sich um eine Administrative Installation handelt.
Eine Schalterreferenz des Msi findert ihr in der MSDN

Als nächstes werdet ihr nach dem Office-Key gefragt und es bleibt euch überlassen wo ihr euer Office Speichern wollt. Es wird hierbei nicht installiert sondern lediglich auf die Festplatte eures Rechners kopiert!

3. Installieren Office Resource Kit

Das ORK ermöglicht euch euren Key und eure individuellen Officeinstallationseinstellungen in einer .MST
Microsoft Transform Datei zu speichern.

Download Office Resource Kit 2003 auch ORKTOOLS genannt, welches es offiziell nur in Englischer Sprache gibt.

4. CUSTWIZ.EXE ausführen

Start > Programme > Microsoft Office Tools > Microsoft Office 2003 Resource Kit > Custom Installation Wizard

oder

%Programmordner%\ORKTOOLS\ORK11\TOOLS\Custom Installation Wizard\CUSTWIZ.EXE

Schritt 1 Weiter klicken
Schritt 2 Die PRO11.msi im Office-Ordner auf eurer Festplatte anwählen
Schritt 3 Create a new MST file

Schritt 4

Wichtig hier müsst ihr den pfad zum dem Office-Ordner angeben, da sonst der ISO-Builder die MST nicht findet
New Custom Setup File.MST -> umbenennen in einen namen ohne Leerzeichen z.B. custom.mst.

Eingefügtes Bild


Schritt 5 u. 6 könnt ihr überspringen
Schritt 7 Hier könnt angeben was alles von Office installiert werden soll.
Schritt 8 Hier gebt ihr euren Office-Key ohne Bindestriche ein und Akzeptiert die Benutzungsbestimmungen
In Schritt 9 - 24 braucht ihr keine änderungen vornehmen
Finish und Exit

Jetzt habt ihr den passenden Schalter für den ISO-Builder

TRANSFORMS=custom.mst /qb

Ihr braucht keine Anführuingszeichen zu setzen da ihr in Schritt 4 eine MST bezeichnung ohne leerzeichen verwendet und der ISO-Builder so konstruiert ist, dass er euch keine möglichkeit gibt Anwendungen mit Leerzeichen zu beschreiben. Wir brauchen auch keine pfadangabe machen da wir die MST in dem gleichen Ordner abgelegt haben wie die PRO11.msi.

5. Den ISO-Builder Starten

Wie üblich vorgehen bis ihr zu den Anwendungen kommt.

- Neue Anwendung

Eingefügtes Bild

weiter

- Durchsuchen und den Office Ordner auf der Festplatte angeben

Eingefügtes Bild

Wichtig die PRO11.msi markieren und weiter

Eingefügtes Bild

Weiter und Fertig

Bitte mit VM oder Virtual PC Testen

Dieser Beitrag wurde von abferber bearbeitet: 03. April 2007 - 10:22

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 61

geschrieben 13. November 2006 - 00:05

DVD-Brenner ist nicht zwingend nötig. Ich habe ein Office 2003 (Excel, PowerPoint & Word) auch schon in ein entschlacktes Windows XP (hatte noch etwa 400MB) auf einer CD integriert.

Wie das geht? Ganz simpel:
- CD mit nLite oder entsprechenden Scripts kleiner machen.
- Office-Installation einstellen, dass nur das installiert wird, was man benötigt.
- Office-Installationspaket erstellen.
- Installer mit 7zip-SFX verpacken.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   abferber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.905
  • Beigetreten: 04. November 06
  • Reputation: 1

geschrieben 13. November 2006 - 22:20

Fertig ;)
0

#4 Mitglied ist offline   betaboss.com 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 19. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2007 - 21:25

Hi zusammen

wenn ich das image mounte (office 11 mit frontpage visio project onenote) dann öffnet sich das übliche office installations fenster wo ich wählen kann was ich installieren will (office 2003 frontpage visio project oder onenote)
Wen ich dann
Start->Ausführen-> Laufwerksbuchstabe:\setup.exe /a
"ausführe" passiert gar nichts
wenn ich office auswähle, gehts mit der normalen installation (features hinzufügen oder entfernen, neu installieren oder reparieren oder deinstallieren, weil ich office bei mir schon installiert habe) weiter.

was mache ich falsch?
Danke für die Hilfe!
0

#5 Mitglied ist offline   betaboss.com 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 19. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2007 - 21:52

übrigens, wenn ich ab diesem image installiere, ist bei mir der key schon drin
0

#6 Mitglied ist offline   danny_christ 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 09. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Januar 2007 - 19:56

hallo

ich versuche schon ewig meine office installation zu schrumpfen....mit dem resource kit kann man unattended install einstellen und wie in meinem fall auch was installiert werden soll....

aber mein office installationspaket ist immernoch 600mb groß.....welches programm erkennt welche files benötigt werden!?

mein ziel office 2003 mit word, excel und pp.....und das unter 600 mb

mfg danny
0

#7 Mitglied ist offline   strassi89 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 19. Juni 08
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Juli 2008 - 12:57

Geht diese Anleitung auch mit Office XP?

danke
mfg
0

#8 Mitglied ist offline   abferber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.905
  • Beigetreten: 04. November 06
  • Reputation: 1

geschrieben 07. Juli 2008 - 18:09

Beitrag anzeigenZitat (strassi89: 07.07.2008, 13:57)

Geht diese Anleitung auch mit Office XP?

danke
mfg


eigentlich wollte ich keine fragen beantworten :lol: denn mit ein wenig eigeninitiatives suchen nach einem passenden resource kit wärst du vermutlich beim passenden für Office XP alias 2002 gelandet

http://beqiraj.com/o...stall/index.asp
0

#9 Mitglied ist offline   strassi89 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 19. Juni 08
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Juli 2008 - 06:39

Hey,
danke für deine antwort.

Ich hatte auch selbst gesucht aber bei Google & Co. nichts gefunden. Selbst hier im Forum gibt es ja nicht mal ein Thread.

Hab nur leider keine Enterprise-Edition hab ich gerade festgestellt. Gibs nicht noch irgendeinen Weg wie ich das Office XP in eine unattended WinXP-CD integrieren kann? Ein Crack oder irgendsowas?

mfg
0

#10 Mitglied ist offline   Fänerk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 20. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2009 - 14:53

kurze frage:

wenn ich Office 2003 so in das ISO mit einbinde, installiert das sich dann allein, oder muss man dann bei der installation auch noch den Key eingeben und weiter klicken usw.?
0

#11 Mitglied ist offline   tobias86 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.690
  • Beigetreten: 14. August 06
  • Reputation: 6

geschrieben 21. Februar 2009 - 11:58

Meines Wissen kannst du den Key hinterlegen, ich hatte es mal zusammen gebastelt, klappt super :wink:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0