WinFuture-Forum.de: Brenner Brennt Zu Schnell.... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Brennprogramme
Seite 1 von 1

Brenner Brennt Zu Schnell.... kann man ihn verlangsamen???

#1 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 501
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2006 - 12:59

bei z.b. vista images steht ja, man sollte sie lieber 1fach oder 2fach brennen. würde ich auch gerne machen, aber mein brenner gibt mir als langsamste geschwindigkeit 4fach an. habe es 2mal damit gebrannt, und immer den gleichen fehler bei der install. bekommen. denke also, es liegt daran.
nutzte nero 7.5.11 und einen lg gsa 4167b brenner....
habe auch schon ein paar andere brennertools probiert....das gleiche...
nutzt intenso dvd+r rohlinge (max. 8fach und max, 16fach)
gibts ne möglichkeit, langsamer zu brennen?
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   lynx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.321
  • Beigetreten: 22. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2006 - 13:04

Nein aber wie wärs das du entweder
- eine andere Rohling benutzt, also eine andere Firma
oder
- einmal checkst ob das Image wirklich korrekt ist
und somit die Fehlerquelle "brennen" entfällt.
0

#3 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 501
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2006 - 18:41

wie soll/kann ich das image checken?
wenn ich es mit z.b. iso-buster öffne, sehe ich nur eine textdatei...
lege ich das image in ein virtuelles laufwerk ein, sehe ich die komplette dvd...
soll ich die daten mal vo,m virt. laufwerk auf eine platte kopieren, oder wie?
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   xzandro 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 165
  • Beigetreten: 17. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2006 - 18:43

z.B. die MD5 Checksumme abgleichen!
0

#5 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Oktober 2006 - 18:43

Verifizieren am besten mittels MD5 Checksummen-Vergleich.
Lese hier:
Md 5 Checksumme Von Der Iso Build 5728
0

#6 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 501
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2006 - 19:53

vielen dank für den tipp, habe mal alle meine rc1 isos (x86 & x64) mit winmd5sum abgeglichen....bekomme total andere werte (habe die summe bei google eingegeben, und nix wurde gefunden)
habe dann die neue rc2 (noch nicht gebrannt) ausprobiert, die checksumme die ich da bekomme, damit habe ich was bei google gefunden...(ist also die richtige).....
hab mich immer schon gewundert, was dieser buchstaben-zahlensalat für eine bedeutung hat...jetzt weiß ich es...danke euch...
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0